U23

1 Bild

Gießener Rudergesellschaft empfängt ihre erfolgreichen Nachwuchssportler

Christian Momberger
Christian Momberger | Hamburg | am 26.07.2016 | 38 mal gelesen

Hamburg: Regattastrecke Hamburg-Allermöhe | Gold für Felix Weber bei den DM U19 und Silber für Michel Zörb bei den DM U23 Gießens ältester Ruderverein hat kurz nach den Deutschen Meisterschaften im Rudern seine erfolgreichen Nachwuchskräfte empfangen. Vorstand, Vereinsmitglieder, Sportler, Trainer Martin Strohmenger und Georg Veh als Vertreter für den neuen Hauptsponsor der GRG, die Firma Poppe GmbH, waren gekommen, um zu den sportlichen Leistungen der Ruderer...

Bronze für Johannes Birkhan auf Deutscher-U23-Meisterschaft

Christian Momberger
Christian Momberger | Essen | am 01.07.2012 | 235 mal gelesen

Essen: Baldeneysee | Die U17, U19 und U23 Meisterschaften im Rudern fanden dieses Jahr auf dem Baldeneysee in Essen statt. Vom 21. bis 24. Juni kämpften über 1500 junge Sportler in verschiedenen Boots- und Altersklassen zunächst um einen Startplatz im Finale, um dann Kurs auf die Medaillenränge zu nehmen. Auch die Gießener Rudergesellschaft (GRG) war mit Johannes Birkhan, Mara Weber, Marcel Jürgens-Wichmann, Julia Ackermann (alle U23) und Michael...

Borussia Mönchengladbach plant für 2011/2012 mit 2. Bundesliga - aber ohne Juan Arango

Matti Sporti
Matti Sporti | Grafing bei München | am 16.03.2011 | 1306 mal gelesen

Borussia Mönchengladbach hat 23 Punkte nach 26 Spieltagen auf dem Konto und 5 Zähler Rückstand auf den Relegationsplatz. Die Chancen für den Klassenerhalt sind für Borussia MG gering. Das weiß auch Geschäftsführer Stephan Schippers. Gestern hat er den Lizenzantrag für die kommende Bundesliga-Saison eingereicht. Dabei plant er mit der 1. und der 2. Bundesliga. Im Interview mit der Westdeutschen Zeitung gibt Schippers...

1 Bild

VfL Handball: Männer 2 - U 23 Team startet mit souveränen 41:24 Sieg

Siegfried Walburger
Siegfried Walburger | Günzburg | am 05.10.2010 | 345 mal gelesen

Die Günzburger Reserve startete euphorisch in die erste Hälfte und hatte schnell mit zahlreichen Kontern und schönen Spielzügen eine deutliche Führung herausgespielt und die Meitinger hatten nicht den Hauch einer Chance, was sich auch am Halbzeitergebnis von 24:7 bemerkbar machte. Nach dem Seitenwechsel ließ bei den Günzburgern allerdings die Konzentration nach und sie besannen sich nicht mehr auf ihre Stärken was zur...