sudan

10 Bilder

[10a] Slowakei : Slowenien : Spanien : Sri Lanka : Sudan : Sudeten : Südafrika : Südamerika

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 02.11.2016 | 480 mal gelesen

| aktualisiert | ergänzt | Deutschsprachige Medien weltweitDas Stichwortregister für "Deutschsprachige Medien weltweit" befindet sich hier: https://www.myheimat.de/2958722 "Facebook"-Teilnehmer werden gebeten, auf diese Seite zu gehen und dort ggf. "Gefällt mir" anzuklicken. Slowakei• Literarischer Reiseführer Pressburg > Buchpräsentation 13.02.2018, 19:00 Slowakische Botschaft Berlin : Bildervortrag und Gespräch >...

150 Bilder

70. 30.04.2003 Port Sudan - Sudan.

Irmtraud Reck
Irmtraud Reck | Hannover-Groß-Buchholz | am 29.02.2016 | 13 mal gelesen

Bur Sudan (Sudan): Port Sudan - Sudan | 21.12.2002 - 09.05.2003 Weltreise mit TS Maxim Gorki. 70. 30.04.2003 Port Sudan - Sudan. Mittwoch, 30.04.2003 Port Sudan - Sudan Suakin Sonnenaufgang um 6.03 Uhr und Sonnenuntergang um 18.53 Uhr. Es sind über 30°C tagsüber und eine Luftfeuchtigkeit von 85%. Ankunft: ca. 8 Uhr, Abfahrt: 13 Uhr. 8.30 Uhr Beginn des Ausfluges Suakin. Privatleute müssen 15 Euro Landgangsgebühr bezahlen, wenn sie nach Port Sudan...

23 Bilder

Auftakt zur Spendensammlung im "Benefizz-Laden" mit dem Menschenrechtler Bushra Rahama aus dem Sudan . . . 2

Alfred Donner
Alfred Donner | Burgdorf | am 12.12.2015 | 186 mal gelesen

Burgdorf: Benefizz-Laden | . . . " Trotz allem Elend in meinem Land dürfen wir meine Landsleute im Sudan nicht vergessen. Danke für ihr Kommen, vielen Dank, dass sie mir Gelegenheit geben, über den Sudan zu berichten." . . . Mit diesen Worten begann der südsudanesische Menschenrechtler Dr. Bushra Gamar Hussein Rahama am Freitag, 11. Dezember 2015 im "Benefizz-Laden" in Burgdorf, Hannoversche Neustadt 8 in englischer Sprache seine Berichterstattung...

16.000 Kindersoldaten 28

Gabriele B.
Gabriele B. | Augsburg | am 07.12.2015 | 199 mal gelesen

Augsburg: Gersthofen | WURDEN IN DIESEM JAHR IM SÜDSUDAN ZWANGSREKRUTIERT. Das war unserer regionalen Tageszeitung nur einen winzigen Artikel wert, dabei treibt es mir die Tränen in die Augen. Laut Unicef rekrutierten verschiedene bewaffnete Gruppierungen hauptsächlich Jungen, aber auch Mädchen. Im Südsudan wurden bei Kämpfen seit Ende 2013 zehntausende Menschen getötet. 2,2 Millionen ergriffen laut dpa die Flucht...

1 Bild

Wir sollten den Geschundenen der Welt helfen - aber nicht den Reichen. 15

Karl-Heinz Gimbel
Karl-Heinz Gimbel | Marburg | am 22.06.2015 | 105 mal gelesen

Tripolis (Libyen): Tripoli | Derzeit kommen viele Flüchtlinge über verschlungene und gefährliche Wege zu uns und suchen Zuflucht. Ob sie als Bedrohte anerkannt werden und ein Bleiberecht erhalten, muss jeweils geprüft werden. Rechtliche Verfahren stehen an. Manchmal gehen „Gutmenschen“ direkte Wege und setzen Mitleid in Bleiberecht um. Doch wo ist eine klare Linie zu erkennen, helfen „Ja“ - aber gesetzlose Verhältnisse ignorieren und...

6 Bilder

Kalifa Ibrahim Baraka, ein Asylbewerber im "Benefizz"-Laden . . . vom Sudan nach Burgdorf . . .

Alfred Donner
Alfred Donner | Burgdorf | am 19.05.2015 | 233 mal gelesen

Burgdorf: Verein "Benefizz" | . . . Deutschland wird vielfältiger. . . Deshalb braucht es Einrichtungen, die beim Ablauf der Integration von Zuwandern mithelfen, durch Begegnung ein förderliches Miteinander, ein Kennenlernen, einen Austausch des Gedankenguts zu erreichen. . . . Kalifa Ibrahim Baraka hat durch die Wirren des Krieges in verschiedenen Ländern...

1 Bild

Sudanesischer Menschenrechtler in Burgdorf . . . , der vergessene Krieg in Süd-Kordofan

Alfred Donner
Alfred Donner | Burgdorf | am 04.09.2013 | 194 mal gelesen

Burgdorf: Burgwedel | Drei Monate lebte der Menschenrechtler Dr. Bushra Gamar Rahama in Burgdorf. Der Röntgenfacharzt unterzog sich einer medizinischen Behandlung wegen eines Rückenleidens. Amnesty Deutschland organisierte die Behandlung, die Arbeitsgruppe Burgdorf-Burgwedel und Mitarbeiterinnen des Vereins "Benefizz, Gutes leben" aus Burgdorf kümmerten sich während dieser Zeit um Dr. Bushra. So gab es am 13. August 2013 im Benefizz-Laden im...

20 Bilder

Müssen Menschenrechte nicht Menschenpflichten sein . . . ? " Vom Sudan nach Burgdorf " . . .

Alfred Donner
Alfred Donner | Burgdorf | am 14.08.2013 | 443 mal gelesen

Burgdorf: Benefizz-Erzähl-Cafe | Afrikas vergessener Krieg in der Provinz Süd-Kordofan . . . Emotionell, sogar mit Tränen in den Augen bei den Abschlußfragen, berichtete Dr. Bushra Gamar Rahama von dem grausamen Krieg in Süd- Kordofan, einer Provinz im Süd-Sudan, am Dienstag, 13. August 2013 im "Benefizz-Erzähl-Cafe" in Burgdorf. Der Verein "Benefizz, Gutes leben" und Amnesty Deutschland, Arbeitsgruppe Burgdorf-Burgwedel hatten zu dieser Veranstaltung...

25 Bilder

Südsudan 11

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 09.07.2011 | 1164 mal gelesen

Jkb (Sudan): Juba | Seit heute dem 9.Juli 2011 gibt es einen neuen Staat in Afrika. Der Gründungstag ist auch der Nationalfeiertag. Der Südsudan ist flächenmäßig etwa doppelt so groß wie Deutschland, hat jedoch nur etwa 8 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt heißt Juba und der 1. Präsident Salva Kiir Mayardit. Ich hätte nie gedacht dass die Abspaltung vom Großen Sudan mit der Hauptstadt Khartoum so friedlich stattfinden würde. Der...

1 Bild

Eine Reise durch die Geschichte der Frau - Leben im Matriarchat

Elisabeth Keller
Elisabeth Keller | Leipzig | am 05.02.2011 | 432 mal gelesen

Leipzig: Buchmesse 2011 | Lena Birkthal wächst behütet in großbürgerlichen Verhältnissen auf. Ihre Mutter ist Richterin, ihr Vater Anwalt. Der Freundeskreis besteht aus Menschen der gehobenen Gesellschaftsschicht. Sie besucht ein privates Mädchengymnasium und studiert nach dem Abitur. Erst als ihre Eltern durch einen Autounfall ums Leben kommen, kommt sie dahinter, dass es in ihrer Familie ein Geheimnis geben muss. Plötzlich versuchen Freunde der...

7 Bilder

Auf märchenhafter Weltreise in den Sudan und nach Kenia 2

Ingrid Pawelczak
Ingrid Pawelczak | Laatzen | am 23.01.2011 | 629 mal gelesen

Die märchenhafte Weltreise mit der Referentin Dr. Dorit Battermann, die mit Nepal begann, ging im Deutschen Hausfrauen-Bund OV Laatzen e.V. weiter. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung standen diesmal Märchen und Geschichten aus dem Sudan und aus Kenia. Dorit Battermann reiste zum ersten Mal im Jahre 2005 in den Südsudan. Sie war dort in der Entwicklungsarbeit für „Tiere ohne Grenzen“ aktiv. Diese Organisation hat das Ziel,...

1 Bild

Märchenhafte Weltreise 1

Ingrid Pawelczak
Ingrid Pawelczak | Laatzen | am 02.01.2011 | 230 mal gelesen

Laatzen: Kontaktzentrum der Thomasgemeinde | Der Deutsche Hausfrauen-Bund Ortsverband Laatzen e.V. lädt ein! Die märchenhafte Weltreise geht weiter. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen diesmal Märchen und Geschichten aus Kenia und dem Sudan. Referentin ist Frau Dr. Dorit Battermann aus Laatzen. Gäste sind herzlich willkommen und zahlen 2,00 €.

19 Bilder

Airboat = Sumpfboot? 13

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 19.05.2010 | 10684 mal gelesen

Die deutsche Übersetzung für airboat ist Sumpfboot. Hatte ich auch nicht gewusst. Ich hätte es als Propellerboot übersetzt. Hauptsächlich bekannt sind diese Boote aus Florida und von Miami Vice. Während meiner Zeit in Afrika benutzten wir diese flachbödigen Wasserfahrzeuge um durch die Sümpfe des oberen Nil zu kommen. Zum Transport von Material und um die Arbeiter zu unseren Meßplätzen zu bringen. Der Vortrieb erfolgt durch...

21 Bilder

Zum Vatertag - Mit dem Hägglunds durch die Sümpfe 5

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 11.05.2010 | 2340 mal gelesen

Hägglunds - Das Mehrzweck Geländefahrzeug BV 206 D wird von der schwedischen Firma Hägglunds produziert. Es besteht aus einem Vorder- und Hinterwagen, die beide über Ketten verfügen, die über den Motor des Vorderwagens angetrieben werden. Dadurch ist eine hohe Geländemobilität erreichbar. Die Lenkung erfolgt hydraulich durch das Knickgelenk zwischen beiden Wagen. Der BV 206 D ist amphibisch, das heißt er fährt auf dem Land...

32 Bilder

Rutha – Ein Leben im Paradies 7

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 05.05.2010 | 2816 mal gelesen

Als ich sie das erste Mal traf, war ich geschockt. Da lag ein Kind mit einem Hungerbauch irgendwie zum sterben. Ich hatte mir vorgenommen möglichst jeden Tag einen Spaziergang von mindestens einer Stunde zu machen. Das ist in dem Teil in Afrika in dem ich war nicht so einfach. Es musste immer ein „Journey Management“ gemacht werden, das heißt man geht nur auf gesicherten und bekannten Wegen, man gibt die Wegführung an...

28 Bilder

Fußball in Afrika 2

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 15.04.2010 | 1500 mal gelesen

Was braucht man wenn man Fußball spielen will? Ganz einfach drei Dinge: 1. Einen Ball 2. Einen Platz und ein oder zwei Tore 3. Leute die mitmachen wollen. Alles wie bei uns auch. Wir waren in der Nähe von Koch im Südsudan. Das beste Mittel zur Verständigung ist ein sportlicher Wettbewerb, bei dem alle möglichst gleiche Chancen haben. Da bot sich Fußball geradezu an. Ich hatte aus Deutschland drei Bälle mitgebracht,...

35 Bilder

Spielzeug in Afrika - wie Kinder spielen 9

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 10.03.2010 | 20228 mal gelesen

Das beste Spielzeug für Kinder ist das, was Kinder mit ihrer Fantasie selber bauen, wozu sie einen Bezug entwickeln, das ist das was ihnen am meisten Spaß macht und was sie lieben. Für uns mag das aussehen, als ob die Kinder in Müll oder mit Müll spielen, aber dort sind andere Lebensumstände. Das was für uns wie Armut aussieht, zeigt doch auch welche Talente in den Kindern stecken. Der Kontrast zwischen selbstgebautem...

105 Bilder

Tiere am Nil - Aus der Mücke einen Elefanten machen 10

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 22.02.2010 | 5546 mal gelesen

Niemand hat die Absicht aus der Mücke einen Elefanten zu machen! Oder??? Wenn man an den Nil fährt nimmt man eine Kamera mit. Drei eigene Kameras und viele Speicherchips habe ich dort verbraucht. Beruflich hatte es mich über drei Jahre an die verschiedenen Arme des Nils getrieben. Am Blauen, Weissen und Bergnil gab es viele Tiere zu sehen. Der Waran mit eigener Kamera geschossen zählt mehr als jede Profiaufnahme. Das...

19 Bilder

Peanuts – Erdnüsse aus dem Sudan 11

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 22.10.2009 | 3425 mal gelesen

So wie man für die Deutschen die Spitznamen: Boches, Fritz, Jerrys, Huns, Moffen, Krauts, Norditaliener, Südschweden, Piefkes, etc hat, so heissen in der Arabischen Welt die Sudanesen „Sudani“ was auf Deutsch übersetzt wiederum Erdnuss heisst. Das liegt daran, das die Erdnüsse zum grossen Teil auch aus dem Sudan stammen und auch dort viel gegessen werden. Ursprünglich soll die Peanut aus Südamerika stammen und ist durch den...

31 Bilder

Das Nationalmuseum Sudan in Khartoum 2

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 18.10.2009 | 1094 mal gelesen

Nach Kairo 16 Mio., Lagos 12 Mio. Kinshasa 9.6 Mio. Einwohnern ist Khartoum mit 8.4 Mio. Einwohnern die viertgrößte Agglomeration in Afrika. Noch vor Johannisburg. Khartoum (arabisch 'D.17HE al-Chartkm) dt. der Elefantenrüssel. Sollte man sich dort einmal aufhalten können, ist das Nationalmuseum des Sudan ein unbedingtes Muss! Es gibt keine schriftliche Dokumentation oder irgendeine Art von Prospekten. Dafür sind die...

16 Bilder

Zum heutigen Welternährungstag - Wenn die Deutsche Hungerhilfe kommt 6

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 16.10.2009 | 1730 mal gelesen

Die Hilfe kündigt sich an wenn ein Flugzeug landet, oder ein schwerer LKW mit Säcken durchkommt. Die Einheimischen warten schon und aus vielen umliegenden Dörfern kommen sie dann. Manchmal ist es auch ein Fehlalarm. Dann ist zwar ein Flugzeug auf der Sandpiste gelandet, es hat aber keine Güter dabei. Dann wandern sie alle wieder enttäuscht ab. Ist aber die Deutsche Welthungerhilfe in Koch eingetroffen, dann ist das ein...

41 Bilder

Wie man im Sudan Trinkwasser bekommt 15

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 13.10.2009 | 2680 mal gelesen

Bilder und Erlebnisse in Bezug auf Wasser im Sudan mit der Kamera gesehen. Der Sudan ist siebenmal so groß wie Deutschland. Der Hauptwasserversorger ist der Nil. Gesamtlänge 6671 km. Als Luvironza startet er in Burundi, fließt in den Viktoria See, veläßt ihn als Viktoria Nil, Albert Nil und Berg Nil. Ab dem Zusammenfluss mit dem Gazellen Fluss bei den Nil-Sümpfen wird er zum Weissen Nil. In der Hauptstadt Khartoum...

4 Bilder

1955 Chrysler Crown Imperial 7

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 17.06.2009 | 554 mal gelesen

Der Crown Imperial war einst 1955 das Prestige Automobil der Firma Chrysler. Die Maschine hat 5.4 Liter und 8 Zylinder. Diese 4-Türige Version ist ein Sedan. Insgesamt wurden nur 7.840 Stück davon in den USA gebaut. Dieses Exemplar hatte es nach Wad Medani (Sudan) verschlagen. Es war jedenfalls gut genug, um am 7.11.2004 ein schnelles Foto zu machen. Das Design stammt von Vergil Exner. Es führte damals die berühmten...

4 Bilder

Ein Name für Europa - zur Europawahl

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 03.06.2009 | 422 mal gelesen

Am Sonntag sind in Europa Wahlen. Ich bin kein Politiker. Was habe ich dann davon? Wir in Europa haben unseren Fortschritt durch unsere Demokratie, unsere Wirtschaftsstärke durch unseren Zusammenschluss in der Europäischen Union. Als ich vor Jahren in Afrika war, habe ich wie bei mir üblich ein Wörterbuch angefertigt, um mich mit den lokalen Stämmen unterhalten zu können. In diesem speziellen Fall in Nuer – Englisch. Meine...

8 Bilder

Himmelfahrt - Meine ersten Flugversuche. 9

Karl-Heinz Mücke
Karl-Heinz Mücke | Pattensen | am 22.05.2009 | 828 mal gelesen

Fliegen war für mich immer ein Traum. Himmelfahrt wollte ich es versuchen. Meine erste Landung schlug leider Fehl. Ich überschlug mich. Die zweite Landung war so traurig, dass das Fluggerät glatt die Flügel streckte. Danach wollte ich aber weitermachen. Es wurden weitere Fehlversuche. Letztendlich suchte ich mir eine neue Landebahn aus. In der Sahara kann man niemand gefährden. Das ging aber völlig in die Hose. Es dauerte...