Stadtklima

1 Bild

Gut für Marburg: Bedeutung von Stadtklima und Gesamt-Stadtentwicklungsplanung 1

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 06.04.2019 | 42 mal gelesen

Marburg. Am Donnerstag, den 25. April 2019 wird ab 19.00 Uhr im Ortenberghaus anhand anschaulicher Praxisbeispiele über die Bedeutung des Stadt- und Mikroklimas bei der Stadtplanung diskutiert. Der Veranstalter, die Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS e.V.) hat den kompetenten Referenten Jakob Maercker aus dem Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) eingeladen. Es ist...

11 Bilder

Fachforum pflanzt Baum

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 23.01.2018 | 7 mal gelesen

Bäume tragen positiv zum Klima (in der Stadt und global) sowie zur Lufthygiene (z. B. Bindung von Feinstaub) bei. Aus diesen Gründen pflanzt das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 seit 2005 fast jährlich Bäume in unserer Stadt. Anlässe sind u. a. der Tag des Baumes, Gedenktage oder Jubiläen. Inzwischen wurden 42 Bäume – einschließlich des Hains der Menschenrechte mit seinen 30 Bäumen, ein...

4 Bilder

Fachkundige Führung durch den Bergfriedhof

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 29.08.2016 | 47 mal gelesen

Der SPD Ortsverein Hochlar lud am Freitag, den 26. August Bürger zu einer fachkundigen Führung durch den Bergfriedhof ihres Stadtteils ein. Als Experten informierten Mitglieder des Fachforums Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 die Teilnehmer. Kai Dörnhoff (OV-Vorsitzender) begrüßte die Teilnehmer und Experten. Ewald Zmarsly (ehemaliger wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Angewandten Klimatologie und...

Wohlbefinden spielte bei der Wahl des Siegerentwurfs kaum eine Rolle

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 03.07.2016 | 7 mal gelesen

Während meiner mehrjährigen Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Bereichen Angewandte Klimatologie und Landschaftsökologie wirkte ich u. a. an Gutachten zur Stadtklimatologie und Lufthygiene mit. Später leitete ich als Lehrbeauftragter ein Seminar über die physikalischen Grundlagen der Meteorologie und Klimatologie, das auf meinem Fachbuch basierte. Der Entwurf der Architekten Deffner und Voitländer mit...

1 Bild

Maigang

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 13.05.2016 | 14 mal gelesen

Recklinghausen: Friedhof Halterner Straße | Unter dem Titel "Maigang" bietet das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 Recklinghausen - eine Gruppe überparteilich, bürgerschaftlich engagierter Recklinghäuser - eine Veranstaltung auf dem Friedhof Halterner Straße und in dessen entwidmeter Kapelle an. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr die Kapelle. Zu Beginn wird Ewald Zmarsly (Forumssprecher) über das Stadtklima am Beispiel des Friedhofs eingehen. Dam...

6 Bilder

„Lebendige Friedhöfe“

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 21.04.2015 | 44 mal gelesen

lautete das Thema der VHS-Veranstaltung, die das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung am 18. April bei sonnigem Frühlingswetter durchführte. Am Beispiel des Friedhofs Halterner Straße wurde gezeigt, dass Friedhöfe nicht nur Orte der Trauer, sondern auch Orte des Lebens – d. h. Biotope – sind. Zu Beginn gab Ewald Zmarsly (Forumsprecher und Verfasser eines Fachbuches über Meteorologie und Klimatologie) den 19 Teilnehmern...

Lebendige Friedhöfe

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 06.04.2015 | 44 mal gelesen

Recklinghausen: Friedhof Halterner Straße | Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 zeigt, dass Friedhöfe auch Biotope – d. h. Orte des Lebens – sind. Bei der fachkundigen Führung unter der Leitung von Günther Eschrich, Volker Hardt und Ewald Zmarsly wird auf die Flora, Vogelwelt und stadtklimatischen Funktionen des Friedhofs Halterner Straße eingegangen. Für die Teilnahme an dieser kostenfreien Veranstaltung ist eine Anmeldung bei der VHS...

10 Bilder

Ein schöner Spätsommertag in und an der Kapelle

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 15.09.2014 | 85 mal gelesen

Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung lud am Sonntag, den 14. September – dem Tag des offenen Denkmals – um 12 Uhr bei herrlichem Spätsommerwetter auf den Friedhof Halterner Straße und in dessen entweihte Kapelle herzlich ein. Die Kapelle, das Torhaus und der Friedhof stehen unter Denkmalsschutz. Wie in den Jahren zuvor bildeten drei Infoveranstaltungen das feste Programm. Zu Beginn fand eine fachkundige historische...

1 Bild

Ein Tag in und an der Kapelle

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 10.09.2014 | 155 mal gelesen

Recklinghausen: Kapelle Friedhof Halterner Straße | Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung lädt am Sonntag, den 14. September herzlich ein. Die entweihte Kapelle des Friedhofs Halterner Straße ist an diesem Tag – der Tag des offenen Denkmals – für jedermann geöffnet. Auf dem Programm stehen um 12 Uhr traditionell eine historische Führung unter Leitung von Alfred Stemmler (Mitglied der Stadtführergilde) und anschließend eine von Günther Eschrich (Gärtnermeister) geleitete...

Stadtbildentwicklung Umfeld Krim – eine Herausforderung?!

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 04.09.2014 | 83 mal gelesen

Recklinghausen: VHS Recklinghausen | heißt das Thema der Podiumsdiskussion, den das Fachforum nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 – eine Gruppe überparteilich, bürgerschaftlich engagierte Recklinghäuser – organisiert. Das innerstädtische Quartier „Die Krim“ ist durch kleine, ältere Häuser mit kleinteiligen, privaten Fachgeschäften und einladender Gastronomie gekennzeichnet, die ihren Charme haben und dazu beitragen, dass die Recklinghäuser...

7 Bilder

NAJU entsiegelt Verkehrsinseln

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 24.10.2013 | 168 mal gelesen

Mit vereinten Kräften packten Mitglieder von NAJU und NABU an der Kreuzung Geismarer Straße/Auf der Heide an, um drei Verkehrsinsel vom hässlichen Betonpflaster zu befreien und fast 50 Quadratmeter Fläche zu entsiegeln. Im nächsten Jahr sollen hier ebenfalls Blumenmischungen gesät werden. Die bunten Blütenpflanzen sollen zur Verbesserung des Kleinklimas und Aufwertung des Stadtbildes beitragen.

Kapelle öffnet zum Tag des offenen Denkmals

Ewald Zmarsly
Ewald Zmarsly | Recklinghausen | am 03.09.2013 | 207 mal gelesen

Das Fachforum Nachhaltige Stadtentwicklung der Lokalen Agenda 21 und der im Oktober 2008 gegründete gemeinnützige Förderverein „Grüne Kapelle Recklinghausen e. V.“ setzen sich für den Erhalt und die Umwidmung der entweihten und unter Denkmalschutz stehenden Kapelle auf dem Friedhof Halterner Straße ein. Am Sonntag, den 8. September lädt das Fachforum herzlich zu einer Veranstaltung um 15:00 Uhr (Treffpunkt: Friedhofskapelle)...

2 Bilder

Wir retten die Rieselfelder

Dr.-Ing. Ronald Kunze
Dr.-Ing. Ronald Kunze | Langenhagen | am 24.09.2011 | 380 mal gelesen

Seit Monaten macht sich die Stadt Langenhagen mit der Diskussion über das Integrierte Stadtentwicklungskonzept (ISEK) intensive Gedanken über ihre städtebauliche Zukunft. Jede freie Fläche wird hinsichtlich ihrer künftigen Nutzung kritisch betrachtet. In dieser jetzt zum Beschluss vorliegenden Konzeption stehen viele gute Vorschläge neben teils auch umstrittenen Ideen. Vor allem eine Bebauung der grünen Randbereiche des...