Soziale-Marktwirtschaft

1 Bild

Partei ...der KLEINEN LEUTE 3

Gitte Garbrecht
Gitte Garbrecht | Berlin | am 05.03.2018 | 22 mal gelesen

...Die KLEINEN LEUTE sind Deutschland. ----- Deutschland hat keine Bodenschätze zum Verkauf sondern Arbeiter, die für beste Ware und Dienstleistung weltweit bekannt und geschätzt werden. ----- Geschätzt leider im eigenen Land nicht ...mehr. ----- Aber welcher Reiche und Schöne könnte selbst in Deutschland ohne die KLEINEN LEUTE überleben? ----- WER kann auf Müllmänner verzichten? ----- WER be- und entladet Schiffe im Hafen?...

5 Bilder

AfD: Der Aufstand der oft Ahnungslosen 16

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 04.05.2016 | 186 mal gelesen

Dieser Artikel und die Grafiken sind am 3. Mai als Rundbrief auf dem Informationsportal Globalisierung & Deutschland von Joachim Jahnke erschienen. Er endet mit den Worten: "Ob wohl die vielen Menschen, die sich jetzt hoffnungsvoll der AfD verschreiben, wenigstens ahnen, was da sozialpolitisch auf sie zukommen soll? Protest wählen ist eine Sache, sich dabei ahnungslos ins eigene Fleisch zu schneiden eine andere. Eine...

2 Bilder

Offener Brief an Sigmar Gabriel: Über Wirtschaftskompetenz 5

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.01.2016 | 156 mal gelesen

Die ökonomische Krise in Europa ist aus den bundesdeutschen Schlagzeilen verschwunden. Deutschland geht es gut (sagt Frau Merkel), der Arbeitsmarkt brummt (melden die Agenturen) und dennoch will sich bei den meisten Menschen keine rechte Zufriedenheit einstellen. Zu groß ist das Unbehagen. Auf myheimat finden angeregte Diskussionen über die Geldpolitik der EZB oder über eine geplante oder vermutete Bargeldabschaffung...

1 Bild

Armut in Deutschland - Ungezügelter Kapitalismus ist dran schuld 6

Verena Langhans
Verena Langhans | München | am 26.05.2015 | 130 mal gelesen

Josef Rewitzer, Vorsitzender des Sozialverbandes VdK kritisierte während einer Mitgliederversammlung in Nürnberg den "ungezügelten Kapitalismus", der dazu führe, dass die Kluft zwischen arm und reich immer größer werde. Der bayerische Sozialverband strebt eine stärkere soziale Marktwirtschaft an. Eine "dynamische Rente" müsse her und "wir dürfen bedürftige Menschen, vor allem auch Familien, nicht alleine lassen. Armut...

4 Bilder

Schwannecke: Tarifpartnerschaft hat sich im Handwerk bewährt

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 25.03.2013 | 277 mal gelesen

Wie können in Zeiten zunehmender Individualisierung und Globalisierung der Organisationsgrad von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden und damit die Tarifbindung im Handwerk gestärkt werden? Über den hohen Stellenwert der Sozialpartnerschaft in Deutschland als Stützpfeiler der Sozialen Marktwirtschaft sowie über die Vorteile der Tarifbindung im Handwerk sprach ZDH-Generalsekretär Holger Schwannecke auf dem 17. Potsdamer...

3 Bilder

Kapitalismus, Kommunismus oder Potlach. 5

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 15.09.2012 | 299 mal gelesen

Diedorf: haus der kultur(en) | Kapitalismus, Kommunismus oder Potlach. "Teile und herrsche" Während sich die Durchsetzbarkeit des reinen marxistisch-leninistischen Kommunismus mit dem Zerfall der Sowjetstaaten nach langen und schweren Entwicklungsjahren, Unterdrückung und Umwälzungsprozessen schon vor Jahren in dieser Form und Größenordnung als nicht machbar gezeigt hat, purzelt der Kapitalismus als komplementär konträre Form gerade in letzter Zeit...

1 Bild

Die Bedeutung des Menschen in der Wirtschaft der Zukunft

Gabriele Off-Nesselhauf
Gabriele Off-Nesselhauf | Germering | am 23.10.2011 | 156 mal gelesen

„Die Bedeutung des Menschen in der Wirtschaft der Zukunft“ mit Reinhold Bocklet, MdL, erster Landtagsvizepräsident Ein Abend wie dieser findet viel zu selten statt. Zahlreiche Gäste hatten die Gelegenheit sich von Reinhold Bocklet, nicht nur Landtagsvizepräsident, sondern kompetenter Europapolitiker und Fachmann in Sachen globale Wirtschaftsthemen, über die verschiedenen Begriffe und Zusammenhänge der Wirtschaft...

Welche Lobby hat der Bürger? 12

Jürgen Hey
Jürgen Hey | Burgdorf | am 07.11.2010 | 260 mal gelesen

Ahoi, ich habe mal überlegt, wer alles in Berlin durch Lobbys vertreten ist. Dabei viel mir auf das der Souverän keine Lobby hat. Es gibt Lobbys für die verschiedenen Industriezweige, Pharmazeutische Industrie, Ärzte, Krankenkassen, Gewerkschaften, Banken und Sparkassen usw.. Aber für das wichtigste Glied in der Kette gibt es keine Lobby. Das ist der Souverän oder der einfache Bürger. Je weniger Geld der einfache...

1 Bild

Marktwirtschaft frisst Demokratie auf – Oder auf der Suche nach einer glücklicheren Gesellschaft 19

Markus Christian Maiwald
Markus Christian Maiwald | Meitingen | am 01.11.2010 | 453 mal gelesen

Ja, so scheint es zu sein. Selbst die frühe Denker der sozialen Marktwirtschaft haben diese These vertreten. Sie sagen, dass die Zweckrationalität und -optimierung keine gesellschaftliche Werteinstellungen schafft, sondern sie voraussetzt, vor allem aber sie auf Dauer zerstören wird, je mehr die Menschen, nach ihrem eigenen Nutzen allein fragen, je zweckrationaler Menschen denken und handeln. Das erleben wir...

Gesundheit mit Gewinn - Klinikkauf ist bezahlt

Michael Meinel
Michael Meinel | Lahntal | am 12.08.2008 | 247 mal gelesen

Das Universitätsklinikum Marburg ist die wichtigste Einrichtung des Gesundheitswesens zwischen Gießen und Kassel. Zusammen mit dem Universitätsklinikum Gießen wurde sie 2006 privatisiert und vom Land Hessen an die Rhön-Klinikum-AG für 112 Millionen Euro verkauft. Der Betreiber von 45 meist kleineren Kliniken an 34 Standorten in acht Bundesländern mit etwa 15.000 Betten war aus einem Bieterverfahren im Januar 2006 als Käufer...

1 Bild

Butterpreis – Benzinpreis – Heizölpreis – Sozialstaat? 17

Roland Greißl
Roland Greißl | Landsberg am Lech | am 19.11.2007 | 3160 mal gelesen

Die Preise schnellen auf allen wesentlichen Gebieten dramatisch nach oben. Bei den im Titel genannten Grundbedarfsgütern explodieren sie geradezu. Was sind Ursachen, welche Folgen könnten sich daraus ergeben?