Schulmeister

5 Bilder

500 Taler für arme Schulkinder gestiftet 3

Stefan Weigang
Stefan Weigang | Garbsen | am 23.10.2015 | 103 mal gelesen

Dorfchronik vor 30 Jahren erschienen Vor 30 Jahren ist die Frielinger Dorfchronik erstmals erschienen, 2001 eine erweiterte Neuauflage. Der Arbeitskreis Dorfgeschichte blieb auf der Höhe der Zeit und veröffentlicht Themen aus dem Buch und neue Beiträge auf seiner Homepage www.frielingen.de. Der neueste Beitrag passt in das Zeitalter von Sponsoring und die „Bildungs-und-Teilhabe“-Paketen in den Schulen. Johann Hermann...

2 Bilder

Lehrer haben es nicht leicht

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 28.04.2014 | 183 mal gelesen

Der provozierende Spruch, den Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) über die Lehrer in einer Schülerzeitung losgelassen hat, wird wohl immer in Erinnerung bleiben. Zitat: „Ihr wisst doch ganz genau, was das für faule Säcke sind“. Jetzt kämpfen die Niedersächsischen Gymnasiallehrer gegen Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD), weil sie die Unterrichtsverpflichtung ab 2014 um eine Stunde auf 24,5 Stunden wöchentlich...

4 Bilder

Entscheidung erst im zweiten Elfmeterkrimi

Christoph Wolf
Christoph Wolf | Diedorf | am 05.06.2011 | 231 mal gelesen

Um den Titel des "Schulmeisters im Fußball" ging es an der Grundschule Westheim zwischen Ostern und Pfingsten. Dazu spielten jeweils die dritten und vierten Klassen gegeneinander, um den Jahrgangsstufensieger zu ermitteln. Die Sieger dieser Begegnungen trafen in einem Finale aufeinander: Klasse 3 b gegen Klasse 4 b. Fast alle Klassen, viele Eltern, Verwandten und Bekannte waren auf den Fußballplatz am Kobel gekommen und...

1 Bild

Damals flossen viele Tränen. 33

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 12.03.2010 | 7415 mal gelesen

Friedberg: Schule | Viele Tränen flossen im Klassenzimmer wenn es mehr als eine Tatze gab. Schläge auf den Hintern erlebte ich selber in meiner Schule nicht und kannte diese nur vom Hören sagen. Da waren 6 Tatzen oder 6 Gesäßschläge pro Tag erlaubt. Sie wurden von den Buben auch A…prügel genannt. Heutzutage würden Staatsanwälte und Richter diese Erziehungsmaßnahmen ahnden. Oft wurden diese Gesäßschläge auch Übergelegte genannt, erzählte...

1 Bild

Die gute alte Zeit war zum Beispiel der Tatzenstock, 22

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 11.03.2010 | 3362 mal gelesen

Friedberg: Anno dazumal | Die gute alte Zeit war zum Beispiel der Tatzenstock, auch Rohrstock genannt, der hoffentlich nicht mehr gebraucht wird. Es war ein Requsit der Schulmeister in einer Zeit, als Züchtigungen noch Gang und Gebe waren. Das Wort Tatzenstock kam aus dem althochdeutschen „Tatze“, also ein Fuß oder die Pfote eines größeren Raubtieres. Abwertend wurde die tatze auf eine große kräftige Menschenhand übertragen. Aus dem Wort„stoc“ ,...