Schuldenschnitt

3 Bilder

Wir schaffen das - Bürgermeister Köhne hat ein Problem 3

Fred Schmidt
Fred Schmidt | Laatzen | am 10.10.2015 | 149 mal gelesen

10 Millionen mehr an Ausgaben für 2016, die letzte Ratssitzung war sehr gut was die geplanten Mehrausgaben der Stadt anbelangt. Und wer bezahlt das? Grundsteuererhöhung noch nicht!?Kita-Beitragserhöhung ist schon geplant! Na mal schauen was da noch so kommt, immerhin äußerte sich Köhne in Richtung Fachkräfte-Migrationszuwachs skeptisch, diese Kosten sind nicht kalkulierbar, wie auch sind die Tore Deutschlands weit offen und...

1 Bild

Sag zum Abschied leise OXI… 10

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 07.07.2015 | 224 mal gelesen

Wer glaubt denn ernsthaft, nach den Erfahrungen der letzten fünf Monate und dem stolzen OXI aus Athen, an eine einvernehmliche Lösung in der Griechenland-Krise? Politiker und Bürger der Rest-EU rätseln über das Konzept, nach dem Herr Tsipras handelt. Andere haben keine Hemmungen wörtlich einzugestehen, dass sie sich verarscht fühlen. Doch vielleicht ist das gerade sein perfider Plan, um die ideologischen Ziele seiner Partei...

1 Bild

Alexis Tsipras: Europa am Scheideweg 34

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.06.2015 | 263 mal gelesen

Quelle: Sozialistische Zeitung (übersetzter Gastbeitrag von Alexis Tsipras aus Le Monde vom 1. Juni) Alexis Tsipras: Europa am Scheideweg Am 25. Januar dieses Jahres hat das griechische Volk, einen mutigen Entschluss gefasst. Es hat den Weg unnachgiebiger Austerität, den das Memorandum ihm gewiesen hatte in Frage zu stellen gewagt und einer neuen Regierung, die frei ist von den Lasten und vetternwirtschaftlichen...

3 Bilder

Gedanken zur Griechenlandkrise 3

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 28.02.2015 | 190 mal gelesen

Marburg, Ende Februar 2015 Griechenland bekommt für vier Monate eine Übergangsfinanzierung. Die Staatspleite ist damit erst einmal abgewendet. Soweit die gute (?) Nachricht. Jedoch muss die griechische Regierung die Vorgaben der aktuellen Vereinbarungen weiterhin einhalten und die Forderungen aller Gläubiger akzeptieren. Veränderungen der „Reform“-maßnahmen sind nur möglich, wenn die „Institutionen“ – faktisch die...

1 Bild

Solidaritätskundgebung: We start from Greece – We change Europe! 16

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 21.02.2015 | 327 mal gelesen

Marburg: Marktplatz | Aufruf zur Solidaritätskundgebung Montag, 23. Februar 17.00 Uhr, Marktplatz Marburg Die EU-Krisenpolitik hat nicht nur in Griechenland zu Elend, Massenarbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Rezession geführt. Die griechischen Wählerinnen und Wähler und die neue griechische Regierung haben dieser Politik eine klare Absage erteilt. Mit großem Elan schickt sich die neue Athener Regierung an, die von der EU-Troika...

1 Bild

Griechenland unterstützen

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.02.2015 | 198 mal gelesen

Eine Artikel von den NachDenSeiten Hier der Link zum Original Griechenland unterstützen Namhafte Wissenschaftler aus aller Welt appelieren an die europäischen Regierungen, die EU-Kommission, die EZB und den IWF den Willen der Wähler in Griechenland zu respektieren und mit der neuen Regierung faire Verhandlungen aufzunehmen Folgt man den deutschen Medien, könnte man glatt glauben, dass die Politik der Troika von fast...

1 Bild

Deutschland und Europa vor dem Abgrund

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.08.2013 | 260 mal gelesen

Marburg, August 2013 Wie Europa retten? Der Euro, die Demokratie und die soziale Gerechtigkeit. So lautete das Motto einer Podiumsdiskussion der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Köln. Das düstere Fazit: Deutschland und Europa vor dem Abgrund. Über die Geburtsfehler des Euro gab es kaum Meinungsverschiedenheiten: Eine gemeinsame Währung ohne eine gemeinsame Wirtschafts- und Fiskalpolitik verschärft die soziale...

4 Bilder

Handwerk kritisiert Reformentwurf für Insolvenzrecht

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius | Düsseldorf | am 21.01.2013 | 185 mal gelesen

Der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestags hat eine öffentliche Anhörung zum Gesetzesentwurf zur Reform des Insolvenzrechts durchgeführt. Dazu erklärt der Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH), Holger Schwannecke: „Die Anhörung hat deutlich gemacht, dass der geplante Schuldenschnitt von 75 Prozent für Privatpersonen nach nur drei Jahren Gläubigern mehr schadet als Schuldnern faktisch nutzt....