Schmierentheater

3 Bilder

Neuer Akt im Fusionstheater oder doch schon ein Schmierentheater? - Ratssitzung vom 24.9.2020

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 25.09.2020 | 411 mal gelesen

Bad Lauterberg. Auf der Ratssitzung im Juni dieses Jahres wollten die SPD und die BI Bad Lauterberg den Antrag der „Wählergruppe im Rat (WgiR)“ über die Beendigung der Fusionsgespräche um 180 Grad verdrehen. Das hat dazu geführt, dass die WgiR quasi gezwungen war, ihren Antrag zurückzuziehen. Mit diesem unverständlichen Versuch, hatte die SPD und die BI es aber erreicht, dass keine Klarheit - kein eindeutiger Beschluss...

2 Bilder

Ferienpark mit 117 Häusern und 1032 Betten auf dem ehemaligen Schickert- Gelände – Realität oder Wahlkampfreklamezweck?

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 06.09.2016 | 679 mal gelesen

Bad Lauterberg. Viele Bürger der Stadt Bad Lauterberg, aber auch Gewerbetreibende und Geschäftsinhaber, besonders aber auch die Bürgerinitiative Bad Lauterberg e.V. begrüßen die positive, in der Presse veröffentlichte Nachricht, zum Bau eines Ferienparkes auf dem ehemaligen Schickert-Gelände. Nachdem dieses geplante Projekt schon vor geraumer Zeit von den Vertretern der holländischen Investorengruppe den Ratsmitgliedern auf...

1 Bild

Leserbrief zu den Presseveröffentlichungen „An Morddrohung nichts dran"

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 06.10.2015 | 517 mal gelesen

Natürlich könnte man die Vorfälle im Bad Lauterberger Stadtrat hinsichtlich der, wie sich nunmehr herausstellte, unhaltbaren Vorwürfe gegen Herrn Vokuhl, als "Schmierenkomödie" bezeichnen. Jedoch soll eine Komödie doch erheitern, ein Theaterstück Menschen unterhalten. Nein, was hier geschehen ist bedeutet wesentlich mehr. Nämlich einen Angriff auf jegliches Demokratieverständnis und die Grundregeln eines gedeihlichen...

2 Bilder

Pressemitteilung des Ratsherrn Fritz Vokuhl (GRÜNE) vom 29.09.2015 9

Bernd Jackisch
Bernd Jackisch | Bad Lauterberg im Harz | am 29.09.2015 | 752 mal gelesen

Unwürdiges Ratstheater zweiter Akt Bad Lauterberg. In der Ratssitzung am vergangenen Donnerstag (24.9.2015) wollte Ratsmitglied Fritz Vokuhl (GRÜNE) Rat und Öffentlichkeit über das Ergebnis der juristischen Prüfung und die Hintergründe der von den Herren Dr. Gans (SPD) , Tichy (CDU) und Frau Teyke (SPD) am 25. Juni gegen ihn in den Raum gestellten Vorwürfe unterrichten. Wie die genannten drei Personen es im Juni getan...