Salzkartoffeln

19 Bilder

Rotbarsch mit Dillsauce

Dieter Dietz
Dieter Dietz | Weimar | am 30.11.2018 | 11 mal gelesen

Rotbarsch mit Dillsauce Rotbarsch Dillsauce Gurkensalat Feldsalat Salzkartoffeln

9 Bilder

Kabeljau,Tomatensalat,Gurkensalat,Salzkartoffeln

Sigrun Dietz
Sigrun Dietz | Weimar | am 19.07.2016 | 11 mal gelesen

Kabeljau,Tomatensalat,Gurkensalat,Salzkartoffeln : Kabelau: leicht mehlen in der Grillpfanne braten Tomatensalat: Tomaten,waschen,in Scheiben schneiden , Salz,Pfeffer,Olivenöl,dunkler Balsamicoessig,Zwiebelringe Gurkensalat: Gurke schälen-hobeln mit etwas Salz und Zucker mischen und in einem Sieb etwas abtropfen lassen- mit Pfeffer-Sahne-Dill würzen und anmachen

15 Bilder

Kassler,Bohnengemüse,Salzkartoffel 1

Sigrun Dietz
Sigrun Dietz | Weimar | am 06.07.2016 | 41 mal gelesen

Kassler,Bohnengemüse,Salzkartoffel : Bohnengemüse: Bohnen waschen,putzen ,brechen, (brechen,so werden die Kammern nicht zerschnitten und laufen aus) Zwiebel in Öl anschwitzen, kleine Tomaten zugeben,würzen mit Chilli,dämpfen, die geschnittenen Bohnen zugeben, etws Flüssigkeit zugeben, würzen mit Bohnenkraut,Salz,Pfeffer, mit Deckel verschließen ,fertig garen Kassler: Im Römertopf in der Backröhre bei ca 200°...

1 Bild

Hering in Majonaise ob Biggi - Fastenspeise 3

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 22.02.2012 | 648 mal gelesen

München: Marienplatz | / Rezept Hering in Majonaise ob Biggi 1/3 Majonaise ob Biggi 50 ml Joghurt 50 ml Milch 1/2 Bd Schnittlauch Hering aus dem Glas, Sud abschütten, Zwiebeln drinlassen In die Majonaise geben und 1 Stunde ziehen lasse. Dazu gibt es Salzkartoffeln TM Thermomix Majonaise ob Biggi im TM Zutaten 1 Ei (ganzes Ei) 2 TL Senf , mittelscharf 1 Prise Pfeffer 1/4 TL Salz 250 g Öl , (z.B. Raps-, Distel- oder...

1 Bild

Typisch Küste: Bratheringe traditioneller Art

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 17.04.2010 | 233 mal gelesen

Frische Bratheringe mit Speckwürfeln und Salzkartoffeln (6,50 Euro) sind nach wie vor eine begehrte Delikatesse, wobei sich die Heringe je nach Saison durch ihren Fett- und Eiweißgehalt unterscheiden. Portionen der mecklenburgischen Küche zeichnen sich dadurch aus, dass sie kräftig im Geschmack und reichlich sättigend sind sowie auf modische Dekorationen verzichtet wird.