Sachbuch

1 Bild

Agenda 2011-2012 informiert: Vortrag in Lehrte - Wege aus der Krise

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 26.03.2016 | 7 mal gelesen

Lehrte: Restaurant Vileh | (UfSS) Am 1. April 2016 hält Dieter Neumann, Autor, freier Journalist und Gründer des sozialen Netzwerkes Agenda 2011-2012, eine Initiative von Bürgern für Bürger, im Restaurant Vileh, Osterstraße 1, 31275 Lehrte, einen Vortrag zum Thema „Wege aus der Krise“, Beginn 17.30, Dauer rund 2 Stunden, Eintritt – frei. Im Internet und in der Literatur ist Agenda 2011-2012 seit Mai 2010 bekannt. Zu dieser Zeit wurde der...

1 Bild

Ich hab’s gelesen: „Der gastrosexuelle Mann: Kochen als Leidenschaft“ von Carsten Otte 14

Wilhelm Kohlmeyer
Wilhelm Kohlmeyer | Hannover-Groß-Buchholz | am 05.11.2014 | 261 mal gelesen

Erscheinungsort/Verlag: Campus Verlag ISBN-10: 3593500434 ISBN-13: 978-3593500430 Erscheinungsjahr: August 2014 Seiten: 256 Ort/e der Geschichte: Die Welt des Kochens und Genießens Zeit der Geschichte: Gegenwart Genre: Schwer einzuordnen … ich zitiere mal: 21.08.2014 / MDR artour: Über Gaumenerotik und Experimentalgourmets. "Mit einem klaren und gleichzeitig verständnisvollen Blick schreibt Otte amüsant...

1 Bild

Spannend wie ein Krimi "Die Zukunft" von Al Gore 2

Vera Henze
Vera Henze | Mönchengladbach | am 01.09.2014 | 100 mal gelesen

Al Gores "Die Zukunft" ist ein wichtiges Buch zum wirtschaftlichen, politischen, sozialen und ökologischen Zustand unserer Erde. Ich habe es als Hörbuch gehört und werde es sicher noch ein zweites Mal hören. Al Gore beschreibt ausführlich wie wir in den Ist-Zustand gekommen sind und zeichnet detaillierte Zukunftsaussichten. Der erschütternde Ausblick lässt den Leser jedoch nicht mutlos zurück, da Al Gore es gelingt...

1 Bild

Literatur aus Friedberg

Christina Rolle
Christina Rolle | Augsburg | am 31.01.2013 | 219 mal gelesen

Rezension zu „Schneller als der Tod erlaubt“ von Georg Lehmacher

Rezension des Sachbuches "Der größte Raubzug der Geschichte"

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 19.11.2012 | 352 mal gelesen

von Gert Flegelskamp, nicht nur er wundert sich, warum der Autor eines ansich guten Buches, bezüglich der gesetzlichen Rentenversicherung, so mangelhaft recherchiert hat. mit ausdrücklicher Genehmigung von Gert Flegelskamp hier weitergereicht: Quelle: http://www.flegel-g.de/2012-11-16-Nachtrag-Rezension.html Erstelldatum: 17.11.2012 Nachtrag zur Rezension des Sachbuches "Der größte Raubzug der...

1 Bild

Selbstbestimmtes Handeln - Ein Irrglaube 5

Roswitha Stöpfel
Roswitha Stöpfel | Gundelfingen an der Donau | am 05.06.2012 | 285 mal gelesen

Buchvorstellung Lorenz Stöpfel: Die Berechtigung zum handeln fordert der Autor für die Gesellschaft zurück in seinem Erstlingswerk “Regeln versus Möglichkeiten” Der Mensch wird durch die installierten Regeln von Gesetzen und Verordnungen immer mehr beim selbstbestimmten Handeln behindert und gesteuert. Gesellschaft und Unternehmen stoßen – so der Autor – immer mehr an die Grenzen ihrer Möglichkeiten, noch aktiv zu...

2 Bilder

Buchbesprechung: „Erfolg lacht! – Humor als Erfolgsstrategie“

Frank-Michael Preuss
Frank-Michael Preuss | Hannover-Südstadt | am 02.02.2012 | 233 mal gelesen

Im Gabal-Verlag ist das Sachbuch „Erfolg lacht! Humor als Erfolgsstrategie“ von der Humor- und Kommunikationsexpertin Jumi Vogler aus Hannover erschienen Jumi Vogler ist ein Original. Jumi Vogler ist authentisch. An Jumi Vogler scheiden sich die Geister. Während die einen sie vorbehaltlos freudig annehmen und bejubeln, bleiben die Kritiker in ihrer grauen, lustlosen Ecke und wälzen weiter ihre trockene Fachliteratur und...

2 Bilder

Autorenlesung: Wolfhard Klein liest aus seinem Buch "Mausetod!"

Ulrike Plessow
Ulrike Plessow | Versmold | am 19.05.2011 | 201 mal gelesen

Versmold: Cafe im Schaftall | Seit jeher muss der Mensch seine Nahrung gegen findige Mäuschen verteidigen. Im Kampf um die Existenz, besonders in Notzeiten, entwickelten die Geschädigten erstaunliche Ideen, wie sie gegen die kleinen Nager vorgehen können. Wolfhard Klein liefert in seinem Buch „Mausetod! Die Kulturgeschichte der Mausefalle“ spannende und unbekannte Details rund um das Thema Mausefalle. Der Eintritt beträgt 9,- Euro.

1 Bild

Stephan Elbern liest aus "Nero"

Ulrike Plessow
Ulrike Plessow | Berlin | am 02.11.2010 | 412 mal gelesen

Berlin: Urania Berlin e.V. | Kaiser – Künstler - Antichrist Er ist das Inbild eines menschenverachtenden römischen Kaisers: Neros Image als Christenmörder und verhinderter Künstler, als Brandstifter Roms und brutaler Machtpolitiker hat ihn durch die zwei Jahrtausende begleitet und ihm eine eigentümliche Aura von Faszination und Abscheu verliehen. Peter Ustinovs eindringliche Darstellung Neros als einen Laute spielenden Psychopathen sorgte dafür, dass...

1 Bild

Hund, Katze, Maus - Tiere bei uns zu Haus!

Ruth Andresen
Ruth Andresen | Uetze | am 25.10.2010 | 711 mal gelesen

Uetze: Bibliothek im Schulzentrum | Die Herbstferien sind zu Ende. Die Büchereien in der Gemeinde Uetze laden wieder zu den bekannten Öffnungszeiten zum Schmökern ein. In der Gemeindebücherei im Schulzentrum in Uetze ist das Themenpaket rund um Haustiere eingetroffen. Viele Menschen, ob alleine oder in der Familie und besonders Kinder, wünschen sich ein Haustier. Doch die Anschaffung eines neuen Familienmitglieds sollte gut durchdacht werden. Denn Haustiere...

Rekordbeteiligung beim NDR Kultur Sachbuchpreis 2010 - Einreichungen verdoppelt

Matthias Brenner
Matthias Brenner | Herdecke | am 07.07.2010 | 196 mal gelesen

Die Zahl der Bewerbungen für den zum zweiten Mal ausgelobten "NDR Kultur Sachbuchpreis" übertrifft alle Erwartungen. Insgesamt 334 Verlage aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien und Italien haben 804 Wettbewerbsbeiträge eingereicht. Damit wurden die Vorjahreszahlen mehr als verdoppelt - ein klares Indiz für die Etablierung des Preises im deutschsprachigen Verlagswesen. Die Einreichungsfrist ist am 30. Juni...

5 Bilder

AUSVERKAUFT... 9

Susanne Bartelsmeier
Susanne Bartelsmeier | Burgwedel | am 18.03.2010 | 760 mal gelesen

Burgwedel: Kulturzentrum Amtshof | ....hieß es am Mittwochabend, als Alida Gundlach nach Burgwedel kam. Nicht im "kuscheligen" ALTEN HAUS, sondern im neuen Burgwedeler Veranstaltungsort und Kulturzentrum, dem "AMTSHOF". Die 190 Plätze waren bis in die hintersten Reihen besetzt. Sie kam gut an - akustisch wie auch optisch. Ihr italienisches Temperament hielt die quirlige Talkmasterin, Moderatorin und Autorin auch während der Vorstellung ihres neuen Buches...

4 Bilder

Mein Buch Balinesen und Siam Variant - Shaker Media

Eva Günther
Eva Günther | Holzminden | am 23.02.2010 | 599 mal gelesen

Nach einer längeren Schreibpause habe ich 2009 mit dem Buch "Balinesen und Siam Variant" einen neuen Anfang gesetzt. Nach vielen online Veröffentlichungen wollte ich nun wieder etwas in den Händen halten können. Für dieses Buch habe ich mich für den Shaker Media Verlag entschieden. Die Ausführung sollte solide sein, daher wählte ich Hardcover, was zunächst das Erscheinungsdatum um etliche Wochen verzögerte. Das Buch...