Privates Winternotprogramm

8 Bilder

Privates Winternotprogramm - werdet Chancengeber - Beispiel Horst

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 18.02.2020 | 17 mal gelesen

Als wir den Obdachlosen Horst (62) fanden lebte er auf der Straße unter freiem Himmel allem Wind und Wetter ausgesetzt. Ins städtische Winternotprogramm wollte er nicht. Dank vieler Spender ist er unterkommen und freut sich nun über ein Quartier im privaten Winternotprogramm der Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose". Was wir anders machen als die Stadt erfahrt Ihr hier:...

3 Bilder

+++ EIN BETT FÜR DEN WINTER +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 08.02.2020 | 18 mal gelesen

Seit gut 3 Jahren stellen wir Wohncontainer für Obdachlose auf. Dieses Jahr auch in Hamburg Niendorf und jedes Jahr schauen wir dann auch nach einem (dem Alter nach) geeigneten Bewohner für den Einzug, denn unsere Zielgruppe ist "50plus"! Vorallem ältere Menschen haben es schwer im Winter und so fanden wir Horst - er ist 62 und verlor die Wohnung nach dem Tod seiner Frau. Ein klassischer Fall von Wohnungsverlust im...

17 Bilder

Privates Winternotprogramm - Spendenaktion endet heute

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 08.02.2020 | 27 mal gelesen

Termin: Unsere Facebook-Spendenaktion endet HEUTE Samstag Abend (8.2. um 23:59 Uhr) und kann danach nicht mehr verlängert werden. (90 Tage Limit erreicht). Wer unsere Arbeit noch unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen diesen Link zu teilen: https://www.facebook.com/donate/508117723376858/ R I E S E N Dank an Alle, die schon mit dabei sind, die geteilt oder gespendet haben. www.hamburger-obdachlose.de

17 Bilder

\\\ "Ein Bett für den Winter" /// Horst ist eingezogen ...

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 05.02.2020 | 13 mal gelesen

Rückblick: Seit gut 3 Jahren stellen wir Wohncontainer für Obdachlose auf. Dieses Jahr auch in Hamburg Niendorf und jedes Jahr schauen wir dann auch nach einem (dem Alter nach) geeigneten Bewohner für den Einzug, denn unsere Zielgruppe ist "50plus"! Vorallem ältere Menschen haben es schwer im Winter und so fanden wir Horst - er ist 62 und verlor die Wohnung nach dem Tod seiner Frau. Ein klassischer Fall von Wohnungsverlust im...

9 Bilder

\\\ Der Container steht /// Privates Winternotprogramm für Obdachlose

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 05.02.2020 | 7 mal gelesen

#EinfachWohnen lautet das Motto unserer Aktion und jetzt wo der Winter im vollen Gange ist, zeigt sich einmal mehr, wie notwendig das Engagement auch private Gruppen ist, denn wir tun etwas, was die Stadt den Obdachlosen verweigert - die ganztägige Unterbringung betroffener Menschen im Winternotprogramm. Hier das Video von zuletzt: https://www.youtube.com/watch?v=kB7UqJ1s7Rc (10.1.) - Ganztägiger Aufenthalt - Unmittelbar...

19 Bilder

Ein Bett für den Winter - Privates Winternotprogramm für Obdachlose 1

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 14.12.2019 | 15 mal gelesen

Nur noch 10 Tage bis Weihnachten und wer im städtischen Winternotprogramm bislang nicht unterkam, bleibt draußen in der Kälte oder hofft auf weitere Initiativen, wie auch auch wir Eine sind. Auch wir versuchen zu helfen und so gut es geht Leute unterzubringen. Dafür sammeln wir Spenden, wie jedes Jahr um diese Zeit und Danke an Alle, die schon mit dabei sind. Ob Wohncontainer oder Housing-First, beide Programm laufen in...

25 Bilder

Obdachlose unterbringen - jeder Mensch braucht eine Chance

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 14.12.2019 | 12 mal gelesen

Jedes Jahr um diese Zeit sammelt unsere Facebook-Gruppe Spenden für die Unterbringung obdachloser Menschen in Hamburg und in diesem Jahr auch für "Housing First" - ein neuer Ansatz, um obdachlose Menschen schnell und unbürokratisch in Wohnraum zu vermitteln. https://www.facebook.com/notes/max-bryan/obdachlose-unterbringen-jeder-mensch-braucht-eine-chance/3519342354750321/ Durch die Spenden kann die in 2016 gegründete...

21 Bilder

Bürgerinitiative Hilfe für Hamburger Obdachlose - wer wir sind und was wir tun ...

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 11.12.2018 | 31 mal gelesen

Die Bürgerinitiative "Hilfe für Hamburger Obdachlose" ist ein privater Zusammenschluss engagierter Bürger und Bürgerinnen zur Unterstützung von Hamburger Obdachlosen. Die hauptsächlich aus dem Internet heraus tätige Helfer-Gruppe möchte obdachlosen Menschen helfen eine Bleibe zu finden und bei der Suche nach geeigneten Unterbringungsmöglichkeiten mitwirken. Dies geschieht durch posten geeigneter Inhalte in sozialen Netzwerken...

1 Bild

Viva la Klaus - In 3 Monaten ist Herbstbeginn

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 17.07.2017 | 16 mal gelesen

Bald ist es wieder soweit. In nicht mal 3 Monaten steht der Herbst vor der Tür und der Run auf die wenigen, verfügbaren Wohncontainer beginnt von Neuem. Die gute Nachricht: Wir haben vorgesorgt und mindestens 3 Container-Stellplätze sind unserer Initiative für dieses Jahr (ab Herbst 2017) schon sicher. Darunter auch "Hamburg Wasser", die inspiriert von der letzten Aktion auch kommenden Herbst wieder mit dabei sind. Eine...

1 Bild

Hilfe für Klaus - Herbst / Winter 2017

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 17.07.2017 | 11 mal gelesen

Aktuell wurde unser Container für den Hamburger Obdachlosen Klaus umgesetzt und bis Herbst kann Klaus den Container weiter nutzen. Die perfekte Überbrückung also für später - dann - wenn auch Hamburg Wasser wieder mit einsteigt. In dem Fall nur 100 Meter weiter von Strand Pauli entfernt. Dort hat Hamburg Wasser noch ein eigenes Grundstück und kommenden Herbst startet unser Projekt von dort aus erneut. Bis dahin kann auch...

1 Bild

Startsocial - Jeder Mensch braucht einen Freund

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 16.07.2017 | 27 mal gelesen

An dieser Stelle möchte ich mal Danke sagen, für die vielen Zuschriften der letzten Wochen und Monate. Viele derer, die bei "Ein Herz für Klaus" mitmachen, haben selbst nicht viel Geld und spenden trotzdem. Sie tun es, weil sie an ein besseres Leben für Klaus und die anderen Hamburger Obdachlosen glauben. Dieser Glaube verbindet uns. Von Herz zu Herz - das Projekt geht weiter. Angefangen haben wir mit nur einem Container...

1 Bild

Hilfe für Hamburger Obdachlose: Frage - Antwort 1

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 16.07.2017 | 16 mal gelesen

Oft werde ich gefragt, wie es dazu kam, dass ich Klaus helfe. Nun, wie viele schon wissen, ist Klaus ein guter Freund von mir. Bis vor Jahren war ich selbst noch betroffen, so hatten wir uns auch kennengelernt. Heute geht es mir besser und ich versuche ihm und anderen Hamburger Obdachlosen zu helfen. Warum nicht ins reguläre Winternotprogramm der Stadt? Weil viele der Obdachlosen sich vor den Zuständen in den...

1 Bild

Bedingungslose Hilfe für Hamburger Obdachlose - Was bedeutet das? 1

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 16.07.2017 | 47 mal gelesen

Wer obdachlos ist und in einer städtischen Einrichtung unterkommen will, muss sich zwangsläufig mit dem Sozialamt auseinandersetzen. Wer das nicht kann oder will, hat schlechte Karten und muss draußen bleiben. In Hamburg gibt es meines Wissens nicht eine einzige Einrichtung, die Obdachlose bedingungslos - finanziert nur aus Spenden und ohne staatliches Reglement für Dauer unterbringt. Aus diesem Grunde wurde unsere...