Polizei warnt

1 Bild

Warnung vor Enkeltrick: Betrüger erbeuten Bargeld mit Immobilien-Masche  2

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 26.01.2021 | 223 mal gelesen

Gelsenkirchen: Warnung vor Enkeltrick: Betrüger erbeuten Bargeld mit Immobilien-Masche  | Gelsenkirchen: Mal schocken sie mit schweren Verkehrsunfällen, mal simulieren sie tödliche Krankheiten und immer gaukeln sie größte Geldnot vor. Diesmal waren unbekannte Täter mit einer Immobilien-Masche erfolgreich und haben einen 73-jährigen Senior am Freitag, 22. Januar 2021, um sein Erspartes gebracht. Zunächst erhielt der Gelsenkirchener um 12:55 Uhr einen Anruf seines angeblichen Sohnes, der ihn um eine Bargeldsumme...

1 Bild

Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wieder mehr Taschendiebe unterwegs 1

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Recklinghausen | am 19.08.2020 | 159 mal gelesen

Recklinghausen: Augen auf und Tasche zu! | Gelegenheit macht (Taschen-)Diebe: Das belegen die aktuellen Zahlen der Taschendiebstähle für den Kreis Recklinghausen und Bottrop. Nachdem Corona längere Zeit für geringere Fallzahlen gesorgt hat, gehen die Zahlen jetzt wieder nach oben. Im ersten Halbjahr 2020 wurden insgesamt 432 Taschendiebstähle angezeigt, das sind 72 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Der positive Trend setzt sich allerdings aktuell nicht...

1 Bild

NRW- Polizei erwischte 100.000 Handy – Sünder - Innenminister Jäger warnt: "Der Blick aufs Display beim Autofahren ist lebensgefährlich" 3

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 02.10.2015 | 115 mal gelesen

Gelsenkirchen: Innenminister Jäger | Die NRW - Polizei geht verstärkt gegen die Gefahren durch Handys am Steuer vor. In diesem Jahr ahndeten die Polizisten landesweit bereits rund 100.000 Handy - Verstöße. Bei 234 Verkehrsunfällen stellten sie Smartphones sicher, weil der Verdacht bestand, dass der Fahrer damit abgelenkt war. „Viele unterschätzen den kurzen Blick aufs Display. Wer bei Tempo 50 für eine Sekunde abgelenkt ist, fährt 14 Meter im Blindflug....