Philosophenweg

59 Bilder

Der RW7 - Einmal rund um die Schanze

Karl-Heinz Pfennig
Karl-Heinz Pfennig | Barsinghausen | am 24.05.2020 | 1112 mal gelesen

Eine alte Heerstrasse, ein verschwundenes Dorf und eine Kaldaunengasse Das herrliche Wetter am 16. Mai 2020 verleitete uns förmlich zu dieser Wanderung bei Bad Gandersheim. Start dieser interessanten und 12 km langen Rundwanderung ist der Parkplatz am ehemaligen Kurhaus, an der Brücke über den Fluss Gande, in unmittelbarer Nähe des Viaduktes. Die gesamte Route ist bestens mit einer roten sieben auf weißem Quadrat...

1 Bild

Baden für Bücherfreunde

Bernhard Hampp
Bernhard Hampp | Heidelberg | am 12.06.2019 | 27 mal gelesen

Heidelberg: Philosophenweg | Der Nördlinger Schriftsteller Bernhard Hampp hat einen neuen Reiseführer für Bücherfreunde veröffentlicht. Nach „Schwaben erlesen!“ und „Bayern erlesen!“ ist im Gmeiner Verlag nun „Baden erlesen! Für Literaturfreunde und Bibliophile“ erschienen. In 55 Kapiteln und Fotos stellt er die Sonnenregion zwischen Schwarzwald und Rhein, Odenwald und Bodensee vor. Spannende Universitätsstädte wie Heidelberg und Freiburg, urige...

3 Bilder

Ein Teil des Philosophenwegs in Battenberg (Eder) ist gesperrt. 2

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 22.07.2018 | 73 mal gelesen

Battenberg (Eder): Philosophenweg | Was bereits angedeutet wurde, ist eingetreten. Nun ist ein Teil des Philosophenwegs in Battenberg gesperrt.  Nachdem der neue Weg vom Philosophenweg durch den Stadthain freigegeben wurde, erfolgte nun eine teilweise Absperrung des alten Teilstücks in Richtung Wassertor.  Zwar ist der alte Zugang zum Philosophenweg oberhalb des Hauses Am Wassertor 11 weiterhin ausgeschildert, aber dort ist kein Durchkommen mehr....

9 Bilder

Philosophenweg schon bald mit neuer Wegeführung? 3

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 23.06.2018 | 136 mal gelesen

Battenberg (Eder): Philosophenweg | Wegen neuer Nutzung wird ein Teil des bisher im Stadthain eng um die Oberstadt geführten Philosophenwegs vielleicht schon bald nicht mehr zum Spazieren einladen. Oberhalb des Hauses Am Wassertor 11 steht noch ein Schild, das auf den bisherigen Wegeverlauf hinweist. Seit dem 22.06.2018 sind die Baustellenschilder an dem neu gebauten Weg abgebaut. Dieser führt nun in Serpentinen von der Straße Am Scharfen Stein bergauf in...

3 Bilder

Frühstück mit Aussicht.

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 17.05.2018 | 107 mal gelesen

Battenberg (Eder): Naumanns Hütte | Von Naumanns Hütte am Beginn des Battenberger Philosophenwegs überblickt man das Edertal in Richtung Westen. Das Gewerbegebiet in Blickrichtung links der Eder und die Kröge auf der rechten Seite liegen vor den Battenberger Höhen und den Bergen im Wittgensteiner Gebiet. Hier genießt man den Ausblick zu jeder Tageszeit. Und bei entsprechender Versorgung ist auch das möglich: ein stärkendes Frühstück mit Aussicht.

1 Bild

Winter in Battenberg. 1

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 01.02.2015 | 47 mal gelesen

Battenberg (Eder): Neuburg | Schnappschuss

1 Bild

Vorher - nachher: Ein Mehrfamilienhaus am Philosophenweg 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.02.2010 | 296 mal gelesen

Bei Rückgang der Einwohnerzahlen muss der Leerstand von Wohnungen abgebaut werden. Das Beispiel dieses Gebäudes am Philosophenweg zeigt, wie in den 2000er Jahren durch die Abtragung von Geschossen hochwertige Wohnungen entstanden.

1 Bild

Mit dem Regional-Express von Wismar nach Rostock

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 09.02.2010 | 548 mal gelesen

Seit 1883 verbindet die Bahnstrecke Wismar-Rostock (eingleisig, nicht elektrifiziert) die beiden Hansestädte. Ende der 1990er Jahre wurde die Strecke für die Geschwindigkeit von maximal 80 km/h ausgebaut, aber nicht für den Güterverkehr. Seit November 2008 verkehrt hier die Regional-Express-Linie RE8 ("Ostsee-Recknitz-Bahn") im Stundentakt. Das Foto zeigt den Regioal-Express am Bahnübergang Philosophenweg.

1 Bild

"Philosophencenter" an der Rostocker Straße

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 29.01.2010 | 1516 mal gelesen

Weil dem Einzelhandel in der historischen Altstadt keine größeren Flächen angeboten werden konnten, wurde östlich des Zentrums in den Jahren 1999/2000 an der Ecke Rostocker Straße/Philosophenweg ein Einkaufsmarkt errichtet. Dieses "Philosophencenter" mit seinen vielen Parkplätzen ist dank seiner Lage an der Hauptverkehrsstraße für den Individualverkehr gut zu erreichen. Auch mehrere Buslinien führen zum Einkaufszentrum,...