Oxenweg

19 Bilder

Oxenweg-Rallye

Hans Gai
Hans Gai | Augsburg | am 03.07.2017 | 69 mal gelesen

Augsburg: Augsburg | Die erste Oldtimer-, Youngtimer- und Exotenausfahrt auf den Spuren des Altbairischen Oxenwegs im Wittelsbacher Land. Ich kann guten Gewissens behaupten, dass ich keinen Oxen auf der Straße gesehen habe! ;-)) Die "Frühstarter" der Rallye fuhren vom Stadtmarkt in Augsburg los. Beim ersten Zwischenstop in Friedberg schlossen sich die dort wartenden "Spätstarter" der Rallye an. Und geschlossen ging es dann ohne...

1 Bild

Startschuss für den internationalen Oxenweg

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 27.08.2013 | 230 mal gelesen

Seit einigen Jahren schon gibt es im Wittelsbacher Land den Altbaierischen Oxenweg als beliebten Wander- und Radweg. Im Schrobenhausener und im Dachauer Land wurde erst letztes Jahr eine Wegstrecke ausgeschildert. Über die Oxenwege wurden im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit jährlich Tausende von Grauochsen von Ungarn über Österreich nach Bayern, in diesem Falle nach Augsburg, getrieben. Gemäß seinen historischen Wurzeln...

272 Bilder

Oxenweg verbindet: Adelzhausener unterwegs in Ungarn 1

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 28.08.2012 | 497 mal gelesen

Am Samstag, 18. August 2012 waren Adelzhausens Bürgermeister Lorenz Braun und Pfarrer Eberhard Weigel und weitere 41 Bürger auf einem Freundschaftsbesuch in Ungarn unterwegs. Die Reise wurde von Peter Haug in Zusammenarbeit mit Wolfgang Schroll bestens organisiert. Nach 9 Stunden Fahrt mit Zwischenpausen wurden wir in Bak mit einem Begrüßungstrunk- und essen empfangen, bevor wir an die Gastfamilien aufgeteilt wurden....

209 Bilder

Oxentag in Adelzhausen 1

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 22.09.2011 | 999 mal gelesen

Oxentag in Adelzhausen |Einen „bayerisch-ungarischen Oxentag“ veranstalteten die Gemeinde Adelzhausen und der Wittelsbacher Land e.V. am 17. September 2011 in Adelzhausen. Eine Zeitreise auf dem Altbairerischen Oxenweg mit Freunden aus Valicka Völgye, Ungarn . Am Nachmittag begleitete Dr. Volker Hermann die Ungarischen Gäste durch Augsburg und gab ein Überblick über die Geschichte des Oxentriebs. Bei Stadtmetzg, dem...

83 Bilder

Egészegére! Bayerisch-ungarischer Oxentag im Wittelsbacher Land 1

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 22.09.2011 | 1823 mal gelesen

Friedberg: Am Steinox | Die Geschichte des Oxenwegs von Ungarn nach Augsburg war das Thema beim Bayerisch-ungarischen Oxentag am 17. September 2011. Zusammen mit der Gemeinde Adelzhausen hat der Verein Wittelsbacher Land die altbaierischen Stationen aus dem 600 Kilometer langen Triebweg präsentiert, den die ungarischen Ochsentreiber, die Haiducken, auf dem Oxenweg zurücklegten. Die ungarische Tanzgruppe Valicka Gyönye zeigte mit ihren 55 Frauen und...

Oxentag in Adelzhausen

Irene Rung
Irene Rung | Adelzhausen | am 13.09.2011 | 240 mal gelesen

Adelzhausen: Sporthalle | Einen „bayerisch-ungarischen Oxentag“ veranstaltet die Gemeinde Adelzhausen und der Wittelsbacher Land e.V. am 17. September 2011 in Adelzhausen. Dabei wird die Geschichte des Oxenwegs von Ungarn nach Augsburg dargestellt. Die Ungarische Tanzgruppe Valicka Gyöngye führt dazu in der Mehrzweckhalle Tänze aus jenen europäischen Regionen auf, die am Oxenweg liegen. Natürlich erfährt an diesem Tag der Ochse auch in all seinen...

37 Bilder

Auf dem Altbayerischen Oxenweg 3

Irene Rung
Irene Rung | Aichach | am 10.06.2009 | 391 mal gelesen

3. Oxenfest Heuer wurde zum ersten Mal zwei Tage lang das Oxenfest auf dem Goldsteinhof in Friedberg gefeiert. Mit dem Altbayerischen Oxenfest lässt das Wittelsbacher Land alle zwei Jahre Brauchtum rund um den Oxen aufleben. Die Idee von Dr. Hermann Volkmanns in 2003 wurde mit viel Begeisterung aufgenommen und von vielen Seiten unterstüzt. Geschichte des Oxenwegs: Im Spätmittelalter entstand in Ungarn durch gezielte...

13 Bilder

Der "Altbairische Oxenweg" ist wiedereröffnet 3

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 14.07.2008 | 1048 mal gelesen

In einer kleinen Feierstunde wurde auf Anregung einer engagierten Gruppe von Studenten des Lehrstuhls für Humangeographie und Geoinformatik an der Universität Augsburg, unter Leitung von Dr. Markus Hilpert, der ehemalige "Altbairische Oxenweg" den Bewohnern des Wittelsbacher Landes wieder ins Gedächtnis zurückgerufen. Auf diesem Weg wurden die in Ungarn gemästeten Ochsen - (in früheren Zeiten mit x geschrieben)- durch...

1 Bild

Gäste der Aktionsgemeinschaft Weser-Marsch

Josie Hoffmann
Josie Hoffmann | Aichach | am 10.09.2007 | 370 mal gelesen

Es gibt auch im Norden Deutschlands einen Oxenweg

Wittelsbacher Land lässt Traditionen rund um den Oxen aufleben

Sabine Zink
Sabine Zink | Aichach | am 30.07.2007 | 406 mal gelesen

Am Samstag, 08.09 wird wieder das Brauchtum um den Oxen auf dem Goldstein-Hof in Friedberg zwischen 10.00 und 22.00 Uhr lebendig. Die Vorbereitungen für das Oxenfest, das im Rahmen des Projekts „Altbaierischer Oxenweg“ stattfindet, laufen bereits auf Hochtouren.

1 Bild

Vom Oxenfieber infiziert 1

Sabine Zink
Sabine Zink | Aichach | am 25.07.2007 | 588 mal gelesen

Das Oxenfieber ist im Wittelsbacher Land ausgebrochen. Augsburger Studenten haben, zusammen mit Bürgern aus Friedberg, Adelzhausen, Tödtenried und Harthausen, im Rahmen eines Ideenwettbewerbs einige Vorschläge zur Aufwertung des Altbairischen Oxenweges eingebracht.