Neurologie

53. Ärztliche Vortragsreihe

Jasmin Leib
Jasmin Leib | Stadtbergen | am 04.05.2017 | 3 mal gelesen

Stadtbergen: Bürgersaal | Muskelschwäche und Muskelschmerz aus neurologischer Sicht Professor Dr. med. Markus Naumann Eintritt: 5 € | Saalöffnung: 19 Uhr

Mein Leben mit dem Restlesslegssyndrom (RLS).

Kurt AUE
Kurt AUE | Augsburg | am 03.12.2015 | 96 mal gelesen

Mehrgenerationentreff im BRK Haus, Johann Strauss Strasse 11, 86179 Augsburg Haunstetten: Freitag 18.12. 2015, 10 Uhr. Mein Leben mit dem Restless-legs-Syndrom (RLS). Vortrag von Kurt Aue, Selbsthilfegruppe Schwaben der Deutschen Restless - Legs - Vereinigung. www.restless-legs.org oder Email:kurtaue11@freenet.de

1 Bild

Neues MVZ in Günzburg erweitert Behandlungsangebot

Georg Schalk
Georg Schalk | Günzburg | am 14.10.2015 | 302 mal gelesen

Günzburg: Bezirkskrankenhaus | Auf dem Gelände des Bezirkskrankenhauses (BKH) hat das neue Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Günzburg seinen Betrieb aufgenommen. Hier werden Patienten von fünf Ärzten und zehn Angestellten in den Fachgebieten Neurologie und Neurochirurgie ambulant behandelt. Das MVZ befindet sich im Haus 22, in dem früher die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) untergebracht war. 2014 beschloss der Vorstand der Bezirkskliniken...

1 Bild

Der neue Chef weiß um die Bedeutung der Neurologie am BKH Günzburg

Georg Schalk
Georg Schalk | Günzburg | am 13.10.2014 | 189 mal gelesen

Günzburg: Bezirkskrankenhaus | Das Bezirkskrankenhaus (BKH) Günzburg setzt auf Kontinuität. Die nun schon 44 Jahre bestehende Neurologische Klinik des BKH erlebt erst den zweiten Stabwechsel. Professor Gerhard Hamann hat zum 1. Juli die Nachfolge von Professor Bernhard Widder angetreten, der nach 18 Jahren an der Spitze nun etwas kürzertreten will. Hamann wurde am Dienstagabend mit einem Symposium offiziell in sein Amt eingeführt. Nach mehr als 28 Jahren...

1 Bild

Ende eines Mysteriums

Nicole Krüger
Nicole Krüger | Hannover-Groß-Buchholz | am 06.10.2011 | 274 mal gelesen

Das aktuell veröffentlichte neue Konsensdokument zum Chronischen Erschöpfungssyndrom (Journal of Internal Medicine Volume 270, Issue 4, pages 327–338, October 2011) beendet die Diskussion einer angeblich mysteriösen Erkrankung. Die Bezeichnung “Chronic Fatigue Syndrome“ (Chronisches Erschöpfungssyndrom) hat sich angesichts neuerer Forschung und klinischer Erfahrung, als ungeeignet herausgestellt. Die Erkrankung weißt...

8 Bilder

Schlossklinik-Ergänzungsbau zieht unzählige Besucher nach Bad Buchau

Alfons Kohler
Alfons Kohler | Bad Buchau | am 16.01.2011 | 937 mal gelesen

Bad Buchau: AK | Der Tag der offenen Tür anlässlich der Eröffnung des Neubaus vom "Haus Irmengardis" einem Trakt der Schloßklinik zog am Sonntag unzählige Menschen nach Bad Buchau. Der Rundgang führte die Besucher durch viele offen gehaltene Räume: u. a. Schloss-Schenke, Goldener Saal, Spiegelsaal, Schwimmbad, Patientenzimmer, Medizinisches Trainingszentrum, Sport- und Physiotherapie. Zuletzt landete man im Speisesaal, wo Kaffee und...

1 Bild

Zusätzliche Kapazitäten für die Fachklinik Ichenhausen

Stephan Schwarz
Stephan Schwarz | Thannhausen | am 06.05.2010 | 310 mal gelesen

Die Fachklinik Ichenhausen erhält zusätzliche Kapazitäten. Wie der heimische Landtagsabgeordnete Alfred Sauter (CSU) mitteilt, hat der Bayerische Krankenhausplanungsausschuss in seiner jüngsten Sitzung unter Vorsitz von Staatsminister Dr. Markus Söder beschlossen, an der Fachklinik Ichenhausen 16 zusätzliche Betten für Patienten mit neurologischen Bewegungsstörungen in den Krankenhausplan aufzunehmen. Die Klinikgruppe...

Symposium in Kaufbeuren: Botox und Anwendemöglichkeiten in der Medizin

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Kaufbeuren | am 03.11.2009 | 752 mal gelesen

Kaufbeuren: Festsaal des Bezirkskrankenhauses | Durch die Schönheitsindustrie hat Botulinumtoxin, kurz Botox, einen eher zweifelhaften Ruf. In der Therapie verschiedener neurologischer Erkrankungen gilt Botox jedoch als faszinierender Wirkstoff, der vielen Erkrankten geeignet helfen kann. Die erfolgreichen Anwendungen von Botox sollen beim 6. Allgäuer Neurologie Symposium aufgezeigt werden. Die Veranstaltung der Klinik für Neurologie am Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren findet...

Info-Veranstaltung "Schlaganfall - Was tun?"

Klaus-Dieter Meyer
Klaus-Dieter Meyer | Laatzen | am 14.10.2009 | 327 mal gelesen

Laatzen: Seniorenpflegeheim Leinetal | Am Freitag, 30 Oktober 2009 um 15.00 Uhr referiert im "Leinetal Seniorenpflegeheim" (Rethener Kirchweg 10 , OT Grasdorf) Prof.Dr.med. Rollnik - Leiter Neurologisches Zentrum Hess.Oldendorf zum Thema "Schlaganfall - was tun?"  Zu dieser Veranstaltung laden der Seniorenbeirat der Stadt Laatzen und das "Pflegeheim Leinetal" gemeinsam ein.

2 Bilder

Podiumsdiskusion Demenz - Folgen und Hilfen

Peter Hansen
Peter Hansen | Laatzen | am 25.09.2009 | 656 mal gelesen

Der Einladung des Seniorenbeirats Laatzen über das sehr aktuelle Thema „DEMENZ“ waren am Freitag rund 100 Zuhörer in „Victor´s Residenz Margarethenhof“ gefolgt. Sehr anschaulich berichte Prof. Dr. Klaus Hager über seine langjährigen Erfahrungen im Heriettenstift Hannover. Insgesamt leiden bundesweit ca. 1,2 Millionen an dieser Krankheit. Die Symptome dieser doch weit verbreiteten Krankheit, so Prof. Hager, werden von...

Fünftes Allgäuer Neurologie Symposium: Anfälle und Epilepsien

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Kaufbeuren | am 06.07.2009 | 1319 mal gelesen

“Wenn Blitze im Gehirn zucken“ – so beschreiben viele Menschen mit Epilepsie ihre Anfälle. Epilepsie ist eine Krankheit, die öffentlich immer noch mit vielen Vorbehalten belegt ist – dabei könnte sie jeden treffen, handelt es sich doch um die häufigste chronische Erkrankung des zentralen Nervensystems. Allein in Deutschland haben etwa eine halbe Million Menschen eine aktive Epilepsie, jedes Jahr erkranken 35.000 Personen neu...

1 Bild

Seminar zum Thema Nervenverletzungen

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Günzburg | am 30.06.2009 | 275 mal gelesen

Erneut war Schloss Reisensburg bei Günzburg Tagungsort für internationale Experten: Aktuell fand dort nun das siebte elektrophysiologische Seminar der Deutschen Gesellschaft für Neurochirurgie und der Deutschen Gesellschaft für Neurophysiologie statt. Die Tagung wurde von Professor Dr. Gregor Antoniadis von der Neurochirurgischen Klinik der Universität Ulm am Bezirkskrankenhaus Günzburg geleitet. Am Seminar nahmen 38...

2 Bilder

20.000 Untersuchungen bei TESS: Günzburger Neurologie zieht positive Jahresbilanz

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Günzburg | am 11.05.2009 | 559 mal gelesen

Die Kliniken für Psychiatrie und für Neurochirurgie am Bezirkskrankenhaus Günzburg haben bereits universitären Status. Aber auch die Günzburger Neurologie vertieft weiterhin die bislang schon erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Ulm – so wurde neu eine eigene Neuroradiologie an der Klinik in Kooperation mit Ulm eröffnet. Dies geht aus dem Jahresbericht 2008 der Klinik für Neurologie am Bezirkskrankenhaus...

1 Bild

Parästhesie und Allodynie - Sensibilitätsstörung 3

Silke Schneider
Silke Schneider | Angelburg | am 14.02.2009 | 13517 mal gelesen

Eine Parästhesie (wörtlich „daneben, daran vorbei“ Wahrnehmung, Sensibilitätsstörung, Fehlwahrnehmung) ist eine sehr schmerzhafte Empfindung im Versorgungsgebiet eines Hautnerven ohne erkennbare, adäquate, physikalische Reize und wird von den Betroffenen meist als unerträglich und nicht auszuhalten bezeichnet. Es äußert sich in Kribbeln, Stechen, Zwicken, Pieken, Brennen, Ameisenlaufen, Pelzigkeit, Prickeln, Jucken,...

2 Bilder

Patienten – Grillfest der neurologischen Rehastation

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Günzburg | am 04.08.2008 | 311 mal gelesen

Günzburg (pm). Ein Sommerfest feierten Mitarbeiter und Patienten auf der neurologischen Rehastation der Neurologischen Klinik am Bezirkskrankenhaus Günzburg. Das Interesse war groß: Alle Patienten der Rehabilitationsstation nahmen gerne daran teil. Zusammen mit den Therapeuten und den Schülern der Physiotherapieschule wurden Salate zubereitet oder Lieder gesungen. Zur Förderung der Motorik konnten die Patienten danach an...

Klinik für Neurologie legt Jahresbericht vor - Patientenbefragung mit äußerst positivem Jahresergebnis

Bezirk Schwaben
Bezirk Schwaben | Dillingen | am 23.05.2008 | 328 mal gelesen

Auch 2007 stieg die Zahl der Patienten an der Klinik für Neurologie und Neurologische Rehabilitation am Bezirkskrankenhaus Günzburg, die notfallmäßig aufgenommen werden mussten. Dies geht aus dem neu erschienenen Jahresbericht der Neurologischen Klinik für 2007 hervor. Durch diese Notfallaufnahmen hat sich vor allem am Günzburger Schlaganfallzentrum, der „Stroke Unit“, die Zahl der aufgenommenen Patienten in den vergangenen...