Neokolonialismus

1 Bild

Deutsche Regierung als Totengräberin Europas 6

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 13.07.2015 | 115 mal gelesen

"Forderung nach bedingungsloser Unterwerfung Griechenlands unter Austeritätsdiktat kommt Staatsstreich gleich 13.07.2015 Die deutsche Regierung zerstört Europa. Mit ihrer Forderung nach einer bedingungslosen Unterwerfung Griechenlands unter das Austeritätsdiktat werden Schäuble, Merkel und Gabriel zu den Totengräbern Europas. Aus der europäischen Idee einer immer intensiver werdenden Gemeinschaft macht die...

3 Bilder

Auf nach Afrika? - Vortrag und Diskussion mit Werner Ruf (Politologe und Friedensforscher) im Marburger Weltladen 1

Petra Schlag
Petra Schlag | Marburg | am 19.02.2014 | 442 mal gelesen

Marburg: Marburger Weltladen | "Frau von der Leyen hat schon Recht: Afrika liegt nur 14 km von Europa entfernt, bis zur Zentralafrikanischen Republik (ZAR) ist es halt ein paar Kilometer weiter. Wie in allen Ländern der ehemaligen „Afrique Occidentale Française“ hat Frankreich über ein halbes Jahrhundert nach der „Unabhängigkeit“ dieser Länder Regierungen gestürzt und eingesetzt, wie es seinen bzw. den Interessen seiner Konzerne entsprach. Vergessen...

1 Bild

zeitfragen-info nr. 305 / 14. Dezember 2010

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 14.12.2010 | 198 mal gelesen

Zeitfragen-Infos Unfrisierte Nachrichten, Newsletter, Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Stellungnahmen, Reden, Kritiken, Kommentare aus aller Welt etc. pp. als Ergänzung des Zeitfragen-blogs. - Die Veröffentlichung der Beiträge in diesem blog erfolgt unabhängig davon, ob ich inhaltlich mit ihnen übereinstimme oder nicht. Größere Bilder durch Anklicken. dst. zeitfragen-info nr. 305 / 14. Dezember 2010 von...

2 Bilder

Neokolonialismus, al-Qaida und buddhistische Ethik. Antw. auf einen Schmähbrief

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 13.12.2010 | 325 mal gelesen

Leserbrief an das Medienhaus Bauer, Marl: – Von: Dietrich Stahlbaum – Betr.: Leserbrief „Die westliche Welt und speziell der Kapitalismus als Quelle des Bösen?“ von Erhard Hofer – Vom: 11. Dezember Hier ist zu wenig Platz, um komplexe, vielschichtige historische, in Gegenwart und Zukunft hineinwirkende Zusammenhänge und aktuelle Politik detailliert zu beschreiben. Deshalb muss ich mich auf wenige Aspekte beschränken...