Narr

1 Bild

Aus meiner Raritätensammlung: Bierdeckel mit einem bekannten Motto 4

Volker Beilborn
Volker Beilborn | Marburg | am 19.07.2017 | 63 mal gelesen

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Narr
36
11
13
11
1 Bild

Traumzeit

Petra Elsner
Petra Elsner | Zehdenick | am 12.02.2013 | 230 mal gelesen

Zehdenick: Elsner | Der Narr ist Anfang und Ende. Nicht von jeher. Vor Zeiten, als Mann und Frau noch ein All-Eines waren, fürchtete es nichts und niemanden. Denn es braucht ein Zweites, um sich zu fürchten. Unverletzlich schwebte das All-Eine durch Raum und Zeit. Die Götter beneideten diesen perfekten Kosmos, weil er sich selbst genug war. Und so schickten sie ihm einen Traum. Den vom Zweisein. Fortan begann das Fürchten und Sehnen nach dem...

1 Bild

Narrenmond 10

Torben Schott
Torben Schott | Lichtenfels | am 02.02.2013 | 258 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Gesehen: Nördlingen am Rathaus 1

Günther Gierak
Günther Gierak | Nördlingen | am 13.08.2012 | 239 mal gelesen

Nördlingen: Altes Rathaus | Schnappschuss

1 Bild

Die Jecken sind das ganze Jahr in Düsseldorf 8

Elke Backert
Elke Backert | Hamburg | am 04.05.2012 | 198 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ismaninger Kasperl der Schäffler 2005 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 20.01.2012 | 372 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Münchener Schäffler Kasperl oder Hanswurst 1

Brigitte Obermaier
Brigitte Obermaier | München | am 20.01.2012 | 434 mal gelesen

Schnappschuss

3 Bilder

"JUNKPFALZ VIVAT HOCH" 3

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 26.06.2011 | 328 mal gelesen

Dieser Hofnarr, der es sehr eilig hatte, raste mit Fahrrad beim 21. Neuburger Schlossfest (das an zwei Wochenenden stattfindet) an mir vorbei. Er wollte wahrscheinlich nicht fotografiert werden, weil er mit dem Fahrrad unterwegs war. Ich habe ihn aber doch erwischt und mich informiert. Er war auf dem Weg zur Obrigkeit, um denen wieder einen Streich zu spielen. Als Narr wurde im Mittelalter ein Spaßmacher bezeichnet, der für...

Eine närrische Ausstellung in Recklinghausen

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Recklinghausen | am 28.02.2011 | 233 mal gelesen

Recklinghausen: Kutscherhaus | Die Kunsthalle Recklinghausen geht fremd. Sie zeigt die Ausstellung "Narren - Masken - Karneval" vom 27. Februar bis 27. März zu den gewohnten Öffnungszeiten im Kutscherhaus auf dem Willy-Brandt-Park 5 in Recklinghausen. Die Ausstellung zeigt Werk aus der Graphiksammlung "Mensch und Tod" am Institut für Geschichte der Medizin der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. "Die Sammlung zählt zu den bedeutendsten...

18 Bilder

Vom Narr an sich! Von Harlekinaden, Clownerien, von Tricksters Tricksereien und anderen Spassmachern im internationalen Maskenmuseum 1

michael stoehr
michael stoehr | Diedorf | am 22.01.2010 | 9085 mal gelesen

Diedorf: haus der kulturen | Da haben Sie Sich vorgenommen , Sie möchten den Abend mal so wieder aus ganzer Seele ablachen, wollen den Wohlfühlhormonhaushalt wieder auffüllen, möchten die Seele entkrampfen und einfach mit sich und der ganzen Welt zusammen glücklich sein und dann das ! Da blättern Sie erstmal stolze 50,-- Euro pro Person hin für Sich und dann auch nochmal soviel für Ihre Begleitung. Das kosten 2 Karten beim großen Fasnachtsball. Dann...

1 Bild

Saisoneröffnung... 6

Klaus Dieter Hotzenplotz
Klaus Dieter Hotzenplotz | Marburg | am 11.11.2008 | 358 mal gelesen

11.11.2008 Saisoneröffnung Die fünfte Jahreszeit hat begonnen, ab 11:11 Uhr erschallt es vielerorts wieder: Helau und Alaaf... Nachfolgend ein kleiner Auszug zum Nachdenken aus einer Büttenrede: ... Jeder Narr sich dann selber huldigt Denn Papier, das ist stets geduldig Er liest es dann, denkt Mann oh Mann Die Welt hält jetzt den Atem an... Quellennachweis: Büttenrede: Der Zahlendreher...

3 Bilder

Die Narrenzunft Günzburger Stadtbutz wird geweckt...

Gabi Dolch
Gabi Dolch | Günzburg | am 10.12.2007 | 517 mal gelesen

Am 11.11. um 11.11 Uhr ist der offizielle Startschuss in die „5. Jahreszeit“. Ob nun Fasching, Karneval, Fasnacht oder Fasnet, alle haben eine lange Geschichte vorzuweisen. Von alten Geschichten aus dem Mittelalter, als der „Narr“ den schlechten Ruf hatte, mit dem Teufel im Bunde zu stehen, bis zur heutigen Zeit ranken sich unendlich viele Erzählungen und Sagen um die Narrenfigur als solches.