Mutter Erde

4 Bilder

Wir brauchen sie, Mutter Erde

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 22.08.2013 | 120 mal gelesen

Für die Indianer ist die Erde etwas ganz besonderes, was sie in ihren Tänzen und Gesängen zum Ausdruck bringen. Als ich im Feld diese Aufnahmen machte, erinnerte ich mich an eine Veranstaltung bei der ich eben diese Tänze sah und Gesänge hörte. Ohne die Erde, den fruchtbaren Boden in der/dem unsere Grundnahrungsmittel wachsen, wären wir wohl nicht lebensfähig. Leider ist dies nicht allen klar, sonst würde nicht so wüst...

1 Bild

Die Welt kann schön sein 3

Martin & Christine Kewald-Stapf/Stapf
Martin & Christine Kewald-Stapf/Stapf | Amöneburg | am 12.05.2012 | 131 mal gelesen

So unterschiedlich sie auch sind. Das grobe Holz und das zarte Veilchen. Sie strahlen Harmonie aus und es ist Natur pur Im übertragenen Sinne könnte es sich auch um einen groben Menschen handeln, der sich doch gerne in der Nähe von einem feinfühligen Zeitgenossen aufhält. Der Einfluss könnte bewirken, dass die Ecken und Kanten doch etwas runder werden, man nicht mehr so schnell aneckt. Der Blick auf die Blüten...

Mutter Erde 2

Angelika Rupprath
Angelika Rupprath | Korbach | am 13.12.2011 | 723 mal gelesen

Mutter Erde Mutter Erde was musst du erleiden alles tritt und schlägt auf dich ein, man nimmt dir die Luft zum atmen deine Flüsse sind längst nicht mehr rein, und Bäume die Leben dir spenden sind krank oder abgeholzt, dafür gibt´s dann neue Strassen sind wir darauf wirklich noch stolz. Wir haben nur dich Mutter Erde Das alles ergibt keinen Sinn, wenn du nicht mehr bist Mutter Erde wo gehen...

1 Bild

fotografiert bei einem sommerspaziergang am feld zwischen der autobahn und eads werke

Franca Flenda
Franca Flenda | Ottobrunn | am 12.05.2011 | 190 mal gelesen

Ottobrunn: eads | Schnappschuss

1 Bild

Was soll uns das wohl alles sagen…….?????

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 13.05.2010 | 608 mal gelesen

Das Jahr 2010 geizt ja wirklich nicht mit Aufdeckungen, Skandalen und Krisen. Keiner wird hier wirklich verschont, nicht einmal ein Wetterfrosch oder Kirchenmann. Selbst der Flugverkehr wird lahm gelegt. Umweltkatastrophen sind wir ja schon gewöhnt, doch eine andauernde Ölschwemme auf dem Meer hatten wir noch nicht. Und es ist keine Lösung für die Abdichtung des Problems in Sicht. Aber es berührt uns nicht sonderlich, ist ja...

1 Bild

Wenn die Natur Feuer spuckt, ein Bischof sein Gedächtnis wieder erlangt ……. 5

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 18.04.2010 | 412 mal gelesen

…..so könnte man dies unter überirdische Ereignisse einstufen. Beim einen Ereignis leiden die Fluggäste darunter und beim anderen die Glaubwürdigkeit eines hoch angesehenen geistlichen Herrn. Während die Staubwolke des isländischen Vulkans in einer guten Woche verzogen ist, wird sich der Bischof noch einige Wochen manche Kommentare anhören müssen……… Welche unendliche Gewalt unsere Mutter Erde doch immer wieder an den Tag...

Die Erde wehrt sich scheinbar gegen den Menschen 30

Jens Große-Brauckmann
Jens Große-Brauckmann | Blomberg | am 11.04.2010 | 903 mal gelesen

So wie es aussieht, häufen sich immer mehr Erdbeben, Risse in der Erdkruste, Vulkanausbrüche, Stürme, Sturmfluten, Themperaturunterschiede, die Wüsten werden größer usw. Der Raubbau des Menschen hat scheinbar die Folge, das die Erde rebelliert. Wenn nun Gott die Natur ist, spricht Gott ein gewaltiges Machtwort zu uns. Gott hat scheinbar die Nase voll von uns, also ist durchaus demnächst noch mehr zu erwarten. Wenn ich mir zum...

3 Bilder

Wie klein ist doch der Mensch wenn die Erde bebt...... 8

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 20.01.2010 | 234 mal gelesen

Es steckt schon eine Gewalt in unserer Mutter Erde, und wenn sie es für richtig hält, dann kann sie binnen Minuten alles zu Nichte machen. Und es ist nicht das erste Mal, nun eben in Haiti, wo eine Katastrophe auf ein armes Volk hereingebrochen ist. Und es ist nicht das erste Mal das die Welt aufgerüttelt wird, die Vereinten Nationen gefragt sind schnell und unbürokratisch Hilfe zu leisten. Und doch scheint es immer wieder so...