Microsoft Streetside

Vorab-Widerspruch gegen Fotos auf Microsoft Streetside bis September 2011 möglich

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 09.06.2011 | 212 mal gelesen

Bewohner und Hausbesitzer, deren vier Wände von den Streetside-Autos von Microsoft aufgenommen wurden, können gegen die Veröffentlichung der 360°-Panorama-Fotos jetzt Vorab-Widerspruch einlegen. Microsoft hat sich mit dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht darauf geeinigt, bis September 2011 Widersprüche gegen die Veröffentlichung von Bildmaterial auf Bing Streetside anzunehmen. War für diesen Schritt denn so...

Microsoft Streetside Musterbrief

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 29.04.2011 | 500 mal gelesen

Microsoft hat zwar noch nicht zugestimmt, eine Widerspruchsfrist für Fotos beim neuen Online-Straßenatlas Streetside einzuräumen - doch die Verbraucherzentrale handelt! Microsoft-Gebahren hin oder her: Hier ist ein Musterbrief für alle, die ihr Haus nicht bei Streetside sehen wollen.

Wann werden Streetside-Fotos in Nürnberg gemacht? 1

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Nürnberg | am 21.04.2011 | 899 mal gelesen

Microsoft schickt Kameraautos durch Deutschland. Nach Google Street View werden nun erneut ungefragt Fotos von Häusern gemacht. Diesmal für Microsoft und dessen Online-Straßenatlas Streetside. In Nürnberg werden ab 9. Mai 2011 Fotos für Microsoft Streetside gemacht. Ungefragt Fotos machen - darf Microsoft das? Machen im Fall von Häuserwänden von der Straße aus ja, doch bei der Veröffentlichung hat die Politik noch ein...

Streetside-Autos ab Mai 2011 in Fürth - noch kein Vorab-Widerspruch gegen Veröffentlichung der Häuser-Bilder möglich

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürth | am 21.04.2011 | 1044 mal gelesen

Ab 9. Mai 2011 fotografieren die Kameraautos von Microsoft Häuser in Fürth. Zu sehen gibt's die Häuser-Bilder bald beim Online-Panorama-Straßenatlas Streetside. Doch der Freitstaat Bayern verhindert womöglich sogar die Veröffentlichung der Streetside-Fotos, wenn Microsoft den Bürgern kein Vorab-Widerspruchsrecht einräumt. Bislang ist ein Widerspruch vorab allerdings nicht möglich. Infos zu Microsoft Streetside in...

Microsoft Streetside Schocker: "Wir machen Bilder, auf denen Gesichter oder Personen, Wohnhäuser, Autos, Gewalttaten, nackte Menschen und Gesetzeswidrigkeiten zu sehen sind..." 2

Dennis Müller
Dennis Müller | Jena | am 21.04.2011 | 443 mal gelesen

... heißt es auf der Info-Seite von Microsoft zum neuen Online-Straßenatlas mit Panorama-Fotos. Dieser Satz jagt einem auf Datenschutz bedachten und im Umgang mit dem Internet eher vorsichtigen und skeptischen Menschen einen riesigen Schrecken ein. Selbst Boulevard-Fotografen hüpft das Herz erstmal in die Hose - droht da etwa massive Konkurrenz durch Microsoft? Doch der Satz "Wir machen Bilder, auf denen Gesichter oder...

Bing Maps Streetside in Augsburg - ab Mai 2011 werden Fotos gemacht 1

Michael Stauner
Michael Stauner | Augsburg | am 21.04.2011 | 935 mal gelesen

Im Auftrag von Microsoft werden ab 9. Mai 2011 Fotos von Häusern in Augsburg gemacht. Der Computer-Konzern möchte in direkter Konkurrenz zu Google Street View treten und den Online-Straßenatlas Bing Maps Streetside in Deutschland starten. Einen "Panorama-Dienst" mit 360°-Ansichten. Auch für Microsoft Streetside werden wieder ungefragt Fotos von Häusern gemacht. Die Bilder werden mit auf Autodächern montierten Kameras...