Max Klinger

87 Bilder

Der Max-Klinger Weinberg im Blütengrund Großjena ! 7

Manfred W.
Manfred W. | Naumburg (Saale) | am 24.08.2016 | 691 mal gelesen

Naumburg (Saale): Manni57 | Hier ist es ja wie in der Toscana, bloß näher!" (Max Klinger) Der Max-Klinger Weinberg im Blütengrund Großjena, einem kleinen Naherholungsgebiet am Zusammenfluss von Saale und Unstrut, begrüßt Euch mit Kultur, Genuss und Erholung ! Geboren wurde Max Klinger am 18. Februar 1857 in Leipzig. Ab dem Jahr 1874 studierte Max Klinger an der Kunstschule in Karlsruhe und in Berlin an der Akademie der Künste. Im Jahre 1898...

Bildergalerie zum Thema Max Klinger
24
18
16
18
1 Bild

Der Max-Klinger Weinberg im Blütengrund Großjena - eine Collage ! 1

Manfred W.
Manfred W. | Naumburg (Saale) | am 23.08.2016 | 44 mal gelesen

Naumburg (Saale): Manni57 | Schnappschuss

20 Bilder

An der Unstrutmündung: Das "Steinerne Bilderbuch" und Max Klingers Weinberg 20

Shima Mahi
Shima Mahi | Naumburg (Saale) | am 10.09.2013 | 1080 mal gelesen

Naumburg (Saale): Blütengrund | In Großjena beginnt ein besonders schöner Spazierweg immer an der Unstrut entlang. Bemerkenswert ist hier das "Steinerne Bilderbuch". In die Felsen der Weinberge hat ab 1722 ein unbekannter Künstler biblische Motive gemeißelt. Auch der Aufstieg zum Max-Klinger-Haus hat sich gelohnt. Hier wird man als erstes mit einer atemberaubenden Aussicht über das Saale-Unstrut-Land belohnt. Die Ausstellung der Radierungen von Max Klinger...

14 Bilder

"Radierstübchen" - ein kreativer, historischer Ort 2

Doris Seifert
Doris Seifert | Naumburg (Saale) | am 25.06.2011 | 580 mal gelesen

Naumburg (Saale): Klinger-Gedächtnisstätte | Für einige Stunden durfte ich heute mit Teilnehmerinnen aus dem Schwarzwald und Halle an einem historischen Ort, dem "Radierstübchen" in Großjena, verweilen. Mit Freude schufen wir hier einige Radierungen. Es ist immer wieder ein kreatives Erlebnis, den ersten Druck der gerade gefertigen Radierung in den Händen zu halten. Eine der bedeutensten deutschen Künstlerpersönlichkeiten - Max Klinger (1857-1920) - hatte hier seine...

1 Bild

Sommertag

Doris Seifert
Doris Seifert | Naumburg (Saale) | am 25.06.2011 | 190 mal gelesen

Schnappschuss

23 Bilder

Steinerne Bilderbuch bei Großjena ! 7

Manfred W.
Manfred W. | Naumburg (Saale) | am 23.06.2010 | 2935 mal gelesen

Naumburg (Saale): Manni57 | Immer einen Ausflug wert,allerdings nur bis 17:00. Wenn Sie von Großjena zum Blütengrund hin wandern kommt man unweigerlich daran vorbei. Das Max Klinger-Haus, oberhalb kann auch gleich mit besichtigt werden ! Das so genannte Steinerne Bilderbuch, ein in den Sandsteinfelsen gehauenes Fries, das als Zyklus in 12 Reliefs biblische Szenen darstellt, die sich auf den Weinbau und die Jagd beziehen. Es ist allerdings stark...

14 Bilder

Max Klingers "Radierstübchen" in den Weinbergen nahe Naumburg

Doris Seifert
Doris Seifert | Naumburg (Saale) | am 22.04.2010 | 806 mal gelesen

Naumburg (Saale): Blütengrund | Eine der bedeutensten deutschen Künstlerpersönlichkeiten - Max Klinger (1857-1920) - hatte hier seine Sommerresidenz. Im Jahre 1903 erwarb er den Weinberg im Blütengrund/Großjena nahe Naumburg. Hier arbeitete er als Bildhauer, Maler und Grafiker bis zu seinem Tode im Jahre 1920. Zahlreiche Bilder, Grafiken u.a. sind im dortigen Museum bzw. Gedenkstätte zu bewundern. In den Sommermonaten werden im dortigen...