Marktplatz Wismar

3 Bilder

Panoramaansichten des Wismarer Marktplatzes

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 07.03.2020 | 50 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Seit der Stadtgründung bildet der Marktplatz durch seine räumliche Ausdehnung von etwa 100 mal 100 Metern das Zentrum der Hansestadt. Eine Reihe von markanten Traufen- und farbigen Giebelhäusern umgibt den Platz, der durch städtebauliche Besonderheiten geprägt wird. Dazu gehört das Wahrzeichen der Stadt, die historische Brunnenanlage „Wasserkunst“. Ihr Aufstellungsort wurde so gewählt, dass sie von allen Seiten gut...

4 Bilder

Sehenswerte Details der Hansestadt Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 25.02.2020 | 79 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Seit 2002 gehört die Hansestadt zum UNESCO-Welterbe, und zwar wegen der außergewöhnlich erhaltenen und kaum veränderten Altstadtstruktur. Die imposanten Backsteinkirchen im Stadtzentrum und auch der Hafenbereich vermitteln den Besuchern interessante Einblicke. In der Stadt gibt es überall sehenswerte Details, auf dem Marktplatz mit seinem historischen Brunnenhaus, der „Wasserkunst“, oder im Schabbellhaus, dem...

14 Bilder

Auf dem Wismarer Weihnachtsmarkt 2019 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 05.12.2019 | 183 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Erst mit Beginn der blauen Stunde entfaltet der Weihnachtsmarkt seine attraktive Farbenpracht und seine wunderschön romantische Atmosphäre. Die in diesem Jahr neuen Beleuchtungsanlagen, und zwar der jetzt mit Lichtkugeln und -ketten geschmückte Weihnachtsbaum sowie die neuartigen Lichterbögen, lassen die im schwedischen Stil angefertigten Stände noch stimmungsvoller hervortreten. Faszinierend für die kleinen und auch...

6 Bilder

Grauer Novembernebel über der Hansestadt Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 22.11.2019 | 52 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Der Herbst zeigt sich von seiner eher ruhigen Seite: Den ganzen Tag über ist es neblig-trüb; teilweise gibt es sogar Nieselregen; die Sonne hat keine Chance, die Hochnebelschicht zu durchdringen. Das nebelgraue Wetter wird je nach Sichtweise als ungemütlich, trist und trüb oder als wunderschön entspannend, beruhigend und wohltuend bezeichnet. Auch an den kommenden Tagen soll sich sich das dunkle Wetter fortsetzen, nur...

1 Bild

Wochenmarkt vor dem Wismarer Rathaus

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 24.09.2019 | 21 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Täuschende Spiegelung auf dem Marktplatz von Wismar 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.09.2019 | 50 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

8 Bilder

Sonnenplätze auf dem Markt von Wismar 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 25.05.2019 | 75 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Hell strahlt die Mittagssonne auf den quadratischen Marktplatz der Hansestadt, die durch ihren Welt-Erbe-Titel zahlreiche Touristen anlockt. Sehenswert ist im mittelalterlichen Stadtkern auf jeden Fall der beeindruckende Marktplatz mit seinen sorgfältig restaurierten Bürgerhäusern und der einmaligen Brunnenanlage „Wasserkunst“. Nach dem Bummel über den gepflasterten Marktplatz bietet sich ein Gang in Straßen an, in...

1 Bild

Wo Bürgermeister Bantzkow 1427 mit dem Richtschwert enthauptet wurde

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 31.03.2019 | 62 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Auf dem Marktplatz verweist eine Gedenktafel darauf, dass hier 1427 zunächst der Ratsherr Hinrich von Haren und dann auch der Bürgermeister Johannes Bantzkow während des Handwerkeraufstands hingerichtet wurden. Bei den sozialen Unruhen Anfang des 15. Jahrhunderts hatte der Wollenweber Claus Jesup die aufständische Gruppe angeführt. Die Inschrift ist noch gut zu lesen: „Hier wurden 1427 im Handwerkeraufstand unter Klaus...

1 Bild

Architektonische Stilkunde am Marktplatz von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 26.02.2019 | 73 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Zu den schönsten Häusern der Hansestadt gehören zwei Gebäude am Marktplatz: Typischer Jugendstil und althergebrachte Backsteingotik. Markant ist der neugotische Giebel von 1837, der 1912 eine zauberhafte Jugendstilbemalung erhielt. In dem Gebäude befindet sich das Restaurant „Zur Wasserkunst“ (vorher „Seestern“, „Stadt Altona“, „Zum Greifen“). Gleich daneben steht das um 1380 im gotischen Stil errichtete Gebäude mit...

1 Bild

In Wismar: Grauer Start in den Februar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 02.02.2019 | 47 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Wechselhaftes Oktoberwetter in Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.10.2018 | 52 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Sommer, Sonne, Schokoeis! 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 24.08.2018 | 47 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

5 Bilder

Brandruinen als Station bei Stadtführungen 2

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 15.07.2018 | 110 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Derzeit erfolgen Arbeiten an den Stützkonstruktionen, die auf dem Marktplatz die bei dem Brand zerstörten Häuser halten. Im August soll das Holz durch eine Konstruktion aus Stahl ersetzt werden. Erst dann ist vorgesehen, eines der Häuser abzureißen. Die beiden denkmalgeschützten Häuser waren bei einem Feuer Ende April erheblich - genauer gesagt - ganz zerstört worden. Der Schaden wird auf mehrere Millionen Euro...

1 Bild

Ein Ausrufezeichen der Stadtsilhouette 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 26.04.2018 | 27 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Farbakzente auf dem Marktplatz von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 30.03.2018 | 20 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

In Wismar: Schneefall kurz vor den Osterfeiertagen 4

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 29.03.2018 | 58 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Straßencafés in Wismar: Auf die Saison vorbereitet 1

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 28.03.2018 | 25 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

3 Bilder

Wismar im Nieselregen 3

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 13.03.2018 | 44 mal gelesen

Wismar: Stadtzentrum | Dunkle Wolken, Nieselregen, der März überzieht die Hansestadt wieder einmal mit seinem typisch norddeutschen Schietwetter. Doch wenn trister Regen den Tag prägt, glitzern und glänzen Straßen und Plätze wie in einem Märchenfilm. Eine solche nasse Wetterlage macht den Stadtbummel unter dem Regenschirm dennoch zu einem besonderen Erlebnis. März 2018, Helmut Kuzina

1 Bild

Sturmtief über der Hansestadt Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 04.01.2018 | 40 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

1 Bild

Doppelgiebelhaus auf dem Marktplatz von Wismar

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 27.11.2017 | 54 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Das Sparkassengebäude mit der Backsteinfassade und dem Doppelgiebel wird als „Schwedisches Kommandantenhaus“ bezeichnet. Während des Dreißigjährigen Krieges hatte die Stadt 1632 das Grundstück erworben und entsprechend als Kommandantenhaus (bis 1803) hergerichtet. Von 1648 bis 1803 gehört Wismar zum schwedischen Königreich. Nach 100-jähriger Verpfändung kehrte Wismar 1903 zu Mecklenburg zurück. Beim Umbau um 1800...

1 Bild

Marienkirchturm überragt den Wismarer Marktplatz

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 19.11.2017 | 52 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Die blaue Stunde hat gerade begonnen und taucht die Giebel- und Traufenhäuser des Marktplatzes in eine stimmungsvolle Atmosphäre. Der Turm der ehemaligen Ratskirche St. Marien überragt die Hausfassaden und zählt heutzutage zu den Wahrzeichen der Hansestadt. Geschichtlicher Hintergrund: Während des Zweiten Weltkriegs war die Kirche 1945 stark beschädigt worden. 1960 ließen damalige DDR-Funktionäre das Langhaus...

1 Bild

Am Marktplatz in Wismar: Üppig blüht der Oleander

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 21.06.2017 | 33 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | Schnappschuss

21 Bilder

Wismar zu Wasser, zu Lande und aus der Luft - - - Teil 2: Vom Wassertor zum Marktplatz 9

Katja W.
Katja W. | Wismar | am 15.06.2017 | 751 mal gelesen

Wismar: Marktplatz | "Wismar zu Wasser, zu Lande und aus der Luft" lautet meine kleine Serie zur schönen Hansestadt. Nachdem wir bei einer Hafenrundfahrt zu Wasser unterwegs waren, wollen wir Wismar nun also zu Lande erkunden. 2002 wurde die Altstadt Wismars zum UNESCO-Welterbe erklärt. Und das eindeutig zu Recht. Denn wer wie wir die Altstadt durch das letzte erhaltene von ursprünglich fünf Stadttoren betritt, taucht ein wenig in eine...

1 Bild

In Nordwestmecklenburg: Tiefdruckgebiete bestimmen das Wetter

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 20.02.2017 | 38 mal gelesen

Wismar: Am Markt | Schnappschuss

1 Bild

In Wismar: Stark bewölkt und leichter Regen

Helmut Kuzina
Helmut Kuzina | Wismar | am 19.02.2017 | 26 mal gelesen

Wismar: Am Markt | Schnappschuss