Kriminalstück

Lehrkräfte spielen „Arsen und Spitzenhäubchen“

Lola Bleu
Lola Bleu | Burgwedel | am 12.02.2017 | 61 mal gelesen

Burgwedel: Aula des Gymnasiums Großburgwedel | Freier Eintritt für den schwarzen Humor im Gymnasium Großburgwedel GROSSBURGWEDEL. Am Freitag, 17. Februar 2017, und Samstag, 18. Februar 2017, jeweils um 19.00 Uhr, hebt sich der Vorhang in der Aula zu dem Kriminalstück „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Josef Kesselring. Die Schwarze Komödie, in der zwei alte Damen (gespielt von Gesa Johannes und Stephanie Hoppe) in scheinbar bester Absicht ältere einsame Herren vergiften,...

68 Bilder

Die Freilichtbühne am Mangoldfelsen präsentiert den historischen Kriminalroman: "Der Name der Rose" 5

Gertraud Zimmermann
Gertraud Zimmermann | Rain | am 02.08.2014 | 224 mal gelesen

Das Theater Donauwörth präsentiert heuer auf der Freilichtbühne am Mangoldfelsen den Roman von Umberto Eco "Der Name der Rose" in einer Freilichtbühnenfassung von Claus J. Frankl. Umberto Eco (geb. 1932), ein italienischer Schriftsteller und Philosoph wurde mit seinem ersten Roman „Der Name der Rose“ weltberühmt. Er malt in diesem historischen Kriminalroman ein lebendiges Bild des späten Mittelalters mit seinen...

5 Bilder

Gelungene Inszenierung der THG-Schauspielgruppe

Maximiliane Böckh
Maximiliane Böckh | Nördlingen | am 20.04.2011 | 542 mal gelesen

Eine der bekanntesten Krimiautorinnen ist Agatha Christie, und eines ihrer berühmtesten Werke ist „Und dann gabs keines mehr“, das früher unter dem Titel „Zehn kleine Negerlein“ bekannt war. Nun hat die Theatergruppe des Theodor-Heuss-Gymnasiums Nördlingen das auf dem Kriminalroman basierende Theaterstück unter der Leitung von StRin Lydia Saur sowie der Regieassistentin Nadja Ziegler auf der Bühne der Nördlinger...

1 Bild

„Vorhang auf“ im Stadtsaal „Klösterle“

Stadt Nördlingen
Stadt Nördlingen | Nördlingen | am 30.09.2010 | 245 mal gelesen

Nördlingen: Stadtsaal "Klösterle" | Nördlingen (stv) Die Theatersaison 2010/2011 beginnt mit dem Kriminalstück „Die Falle“ am Montag, den 11. Oktober 2010. In der Inszenierung der Münchner Tournee und der Komödie im Bayerischen Hof spielt Karl-Heinz von Hassel die Hauptrolle. Der bekannte Schauspieler war in 28 Folgen in der „Tatort“-Krimireihe im Fernsehen zu sehen. Auch auf der Bühne im Stadtsaal ermittelt er einen merkwürdigen Fall. Ein Chalet in den...