Kriegsopfer

6 Bilder

"Never again" 7

Karin Franzisky
Karin Franzisky | München | am 28.11.2018 | 245 mal gelesen

München: Königsplatz | . 3.000 Mohnblumen aus Kunstseide sollen  mit dieser Installation des Künstlers Walter Kuhn  an die Schrecken des Ersten Weltkriegs erinnern, der am 11.11.1918 endete. Genau 100 Jahre danach findet am Königsplatz in München die Vernissage für die Kunstaktion statt (zu sehen noch bis zum 2. 12. 2018) 'Red Poppies' -  rote Klatschmohnblüten   -  gelten im englischsprachigen Raum als Symbol für die gefallenen Soldaten und...

Bildergalerie zum Thema Kriegsopfer
12
11
11
11
34 Bilder

Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg – Historische Fotos, in Russland aufgenommen, erinnern an einen Krieg einer neuen Dimension 2

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | am 11.11.2018 | 216 mal gelesen

Am 11.11.1918 elfeinviertel Uhr mittags kam der Befehl, dass von elfdreiviertel Uhr Waffenstillstand sei. Vom 12.11. ab Räumung des besetzten Gebietes und Rückmarsch durch Luxemburg über Trier, den Hunsrück, Richtung Oppenheim. Am 4.12. bei Nierstein den Rhein überschritten und am 12.12. von Höchst nach Blankenburg entlassen. Am 21.12. reiste ich allein nach Villing, um mich bei der Zollverwaltung wieder beim Dienst zu...

1 Bild

Mensch Meier... 1

Walter Schönheit
Walter Schönheit | Gräfenthal | am 17.04.2018 | 75 mal gelesen

Wenn die Politiker (innen) lauthals und vollmundig ihre Versprechungen vor der Wahl dem Volke aufdrücken und meistens nicht halten können, erinnert mich das an einen "Herrn Meier". Was hat das mit einem "Herrn Meier" zu tun, werden Sie jetzt fragen, liebe myheimatler sowie Leserinnen-und Leser. Hierzu eine kleine Passage aus dem Buch "Was das Leben sich erlaubt" von Hardy Krüger : Hardy Krüger saß im Dezember 1941 in...

62 Bilder

Kriegsgräberfürsorge Mecklenburg-Vorpommern 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 19.11.2017 | 166 mal gelesen

Schwerin: Alter Friedhof | In Gedenken und zur Ehre der Toten werden im Artikel keine Lebenden namentlich genannt. So Ehre denn, wem Ehre gebührt! (Johann Wolfgang von Goethe) Am heutigen Volkstrauertag fand unter Führung der Kriegsgräberfürsorge auf dem alten Friedhof Schwerin in der Trauerhalle eine Gedenkveranstaltung für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft statt. Anschließend legten Schweriner Bürger und Politiker sowie Armee- und...

41 Bilder

Volkstrauertag - Friedhof Ludwigslust

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Ludwigslust | am 16.11.2017 | 57 mal gelesen

Ludwigslust: Friedhof | "Die Menschenrechte beginnen, wo die Vorurteile enden." Marie-Joseph Motier, Marquis de La Fayette (1757 - 1834) Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und gehört zu den sogenannten stillen Tagen. Er wird seit 1952 zwei Sonntage vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Krieg ist...

Wir suchen Fotos von Kriegsgräbern 1

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 07.07.2017 | 38 mal gelesen

Da es uns nicht möglich ist alle Kriegsgräber in Deutschland und der ganzen Welt zu besuchen, suchen wir Fotos von Kriegsgräberanlagen. Hier fehlen uns noch z. B. Bilder von dem zugehörigen Friedhof Kursk-Besedino http://www.kriegstote.org/cgi-bin/baseportal.pl?htx=/Kriegsopfer/kriegsopferfriedhof_bilder&friedhof=Kursk%20-%20Besedino Falls ich mit der Suche gegen die Regeln hier verstoße bitte löschen danke und...

4 Bilder

Stammtisch des VEN 26

Francis Bee
Francis Bee | Hannover-Südstadt | am 14.04.2017 | 293 mal gelesen

Hannover: Gerstenkorn | Der erste Stammtisch in diesem Jahr stand unter dem Zeichen der Flüchtlingsdebatte. Schon 2014 wurde die, durch den Syrien-Krieg ausgelöste, Flüchtlingswelle den "größten humanitären Notfall unserer Zeit" genannt. Aus diesem Grund hat Marion Rolle vom VEN zu einem besonderen Diskussionsabend geladen. Das Gründungsmitglied der ‚Citizen Diplomats for Syria‘ Haytham Hmeidan (38) hat ein besonderes Anliegen: er möchte...

1 Bild

Zukunftsszenario - neue Autoritäten die alles versprechen 1

Dieter Neumann
Dieter Neumann | Lehrte | am 02.01.2017 | 18 mal gelesen

(Agenda 2011-2012) Lehrte, 02.01.2017 Man nehme sich die Krim und die Ostukraine, macht Syrien platt, ruft nach Modernisierung von Atomwaffen, will Palästinenser ihr Land wegnehmen, wobei gerade erst ein erlogener Krieg im Irak beendet wurde. So nebenbei werden noch Flüchtlinge in gefährdete Krisengebiete zurückgeschickt. Ist das noch menschlich, christlich, Freiheit und Toleranz? Deutschland hat 2 Weltkriege verloren und...

1 Bild

Kinder im Krieg - Ausstellungseröffnung und Buchveröffentlichung

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-Calenberger Neustadt | am 14.02.2016 | 137 mal gelesen

Hannover: Radio Leinehertz 106.5 (Frequenzen Antenne: 106,5 / Kabel: 102,15) | "Kinder im Krieg" ist ein Thema, welches mir aufgrund meiner eigenen Familiengeschichte persönlich sehr am Herzen liegt. Im Jahr 2014 habe ich dazu einige Zyklen gemalt, die jetzt erstmalig in einer öffentlichen Ausstellung zu sehen sind. Die Ausstellung dazu wird am 04. März um 19.00 Uhr bei Radio Leinehertz in der Hildesheimer Str. eröffnet. Um dieses wichtige und immer wieder aktuelle Thema zu dokumentieren, wollte...

4 Bilder

Nie wieder Krieg - und die vergessenen DDR-Denkmale in Naumburg 15

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 17.01.2016 | 416 mal gelesen

Naumburg (Saale): Postring | Angesichts der Kriegsgefahr in der Welt, der Militarisierung und des Terrors sollte man auch mal einhalten, nachdenken, gedenken! In der DDR wurde auch den Opfern von Krieg und Unterdrückung gedacht. Käthe Kollwitz hatte bereits 1924 das bekannte und berühmte Bild "Nie wieder Krieg" geschaffen. In Naumburg stand vor der heutigen Humoldtschule ein Denkmal, das ihrem Bild wohl nachempfunden war. Es trug die Inschrift...

8 Bilder

"Es gibt keinen gerechten Krieg !" Spontane Kundgebung der DFG zum Volkstrauertag in Nördlingen

Joachim Elz-Fianda
Joachim Elz-Fianda | Nördlingen | am 16.11.2015 | 103 mal gelesen

Nördlingen: Marktplatz | Mit 2 Transparenten erinnerten 3 Aktive der DFG-VK zur offiziellen Gedenkfeier um 10:30 Uhr auf dem Nördlinger Marktplatz stumm an die Ursachen vielfältiger Trauer. Während die Lokalpresse das Ereignis geflissentlich ignorierte, wurde unser Sprecher Bernhard Kusche von dem anwesenden Polizeibeamten und einer Zivilbeamtin zur Erfassung seiner Personalien abgeführt, da er sich an einer "unangemeldeten Demonstration" beteiligt...

3 Bilder

Wolfgang Borchert: Dann gibt es nur eins! Sag NEIN! 14

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 27.08.2015 | 756 mal gelesen

Am nächsten Dienstag (1. September) ist der Weltfriedenstag. Hierzu dieser Beitrag. Denn der Text von Wolfgang Borchert ist aktueller denn je. Zitiert von der Website von Jörg Albrecht: deutschedichter.de Dann gibt es nur eins! Du. Mann an der Maschine und Mann in der Werkstatt. Wenn sie dir morgen befehlen, du sollst keine Wasserrohre und keine Kochtoepfe mehr machen - sondern Stahlhelm und Maschinengewehre, dann gibt...

3 Bilder

Gessertshausen-Margertshausen, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 30.11.2014 | 137 mal gelesen

Margertshausen ist ein Kirchdorf und Ortsteil der Gemeinde Gessertshausen im schwäbischen Landkreis Augsburg-Land. Die ehemals selbständige Gemeinde wurde am 1. Juli 1972 im Zuge der Gebietsreform in Bayern in die Gemeinde Gessertshausen eingemeindet. Die katholische Filialkirche Sankt Georg in Margertshausen ist eine Kuratie der Pfarrei Sankt Martin in Döpshofen. Margertshausen liegt in den Stauden und im Naturpark...

1 Bild

Kriegstote und Volkstrauertag

Wilhelm Heise
Wilhelm Heise | Lahstedt | am 12.10.2014 | 89 mal gelesen

Der 1. Weltkrieg war der erste Krieg mit fürchterlichen Verlusten an Menschen und Sachwerten. Glücklicherweise blieb das Deutsche Reich bis auf Ostpreußen von Zerstörungen weitgehend verschont. Unter der Zivilbevölkerung gab es verhältnismäßig wenige Kriegsversehrte und Kriegstote zu beklagen. Die Kriegsfurie raffte vorwiegend Soldaten dahin, und das millionenfach. Anlass genug, in Deutschland den Heldengedenktag...

2 Bilder

"Kinder im Krieg" suchen Ausstellungsmöglichkeiten

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-Mitte | am 08.10.2014 | 113 mal gelesen

Hannover: Ateliers Goebenstr. 4 | Der Bilderzyklus "Kinder im Krieg" hat auf seiner ersten Station viele positive Reaktionen von Erschütterung, Beklemmung, Bestürzung, Begeisterung,... aufgenommen. Gerade in der heutigen Zeit ist der Bilderzyklus aktueller denn je. Kunst muss wirken, muss hinschauen. Deswegen ist es wichtig in der heutigen Zeit sich einzumischen als Künstler. Ich suche jetzt weitere Orte an denen dieser Zyklus gezeigt weren kann. Wenn Sie...

1 Bild

Kinder im Krieg - R.F. Myller bei Zinnober Kunstvolkslauf

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-Mitte | am 13.08.2014 | 116 mal gelesen

Hannover: Ateliers Goebenstr. 4 | Kinder sind in allen kriegerischen Auseinandersetzungen, innerstaatlich genauso wie zwischenstaatlich die Leidtragenden. Aus der eigenen Geschichte lernen heißt, nicht die Augen verschließen vor dem, was heute geschieht. Was kann die Kunst leisten und was darf sie nicht leisten? Werden die Probleme beschönigt und durch Ästhetisierung bagatellisiert? Oder wird der Blick durch die Kunst überhaupt erst auf etwas gelenkt, was...

5 Bilder

Fischach-Wollmetshofen, Landkreis Augsburg, Denkmal, Kirche, Ort 2

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 06.07.2014 | 220 mal gelesen

Die ehemals selbsständige Pfarrgemeinde Wollmetshofen ist seit dem 01.07.1972 ein Ortsteil von Fischach. Zur Gemarkung gehören auch das Schloß Elmischwang und die beiden Einöden Kranzfelder und Sägmühle. Durch Wollmetshofen fließt die Neufnach. Von 1862 bis 1929 gehörte die Gemeinde Wollmetshofen zum Bezirksamt Zusmarshausen und ab 1929 zum Bezirksamt Augsburg, später dann zum Landkreis Augsburg-Land. Der Haltepunkt...

1 Bild

1. Kunstsalon von R.F. Myller: Kinder im Krieg

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-Mitte | am 01.07.2014 | 138 mal gelesen

Hannover: Ateliers Goebenstr. 4 | Kinder sind in allen kriegerischen Auseinandersetzungen, innerstaatlich genauso wie zwischenstaatlich die Leidtragenden. Aus der eigenen Geschichte lernen heißt, nicht die Augen verschließen vor dem, was heute geschieht. Was kann die Kunst leisten und was darf sie nicht leisten? Werden die Probleme beschönigt und durch Ästhetisierung bagatellisiert? Oder wird der Blick durch die Kunst überhaupt erst auf etwas gelenkt, was...

6 Bilder

Kriegskinder: ein neuer Zyklus von R.F. Myller

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-Mitte | am 20.06.2014 | 128 mal gelesen

Hannover: Ateliers Goebenstr. 4 | Kinder sind in allen kriegerischen Auseinandersetzungen, innerstaatlich genauso wie zwischenstaatlich die Leidtragenden. Aus der eigenen Geschichte lernen heißt, nicht die Augen verschließen vor dem, was heute geschieht. Meine Arbeiten befassen sich in mehreren Zyklen mit dem Leid von Kindern am Ende des Zweiten Weltkrieges (Stichpunkte: hunger und Vertreibung, Väter in Kriegsgefangenschaft, Hungerwinter, etc) und auf der...

5 Bilder

Kriegskinder: Ein Bild entsteht

R.F. Myller
R.F. Myller | Hannover-Mitte | am 20.06.2014 | 104 mal gelesen

Hannover: Ateliers Goebenstr. 4 | Anbei ein Werk aus meinem neuen Zyklus "Kriegskinder" in mehreren Phasen seiner Entstehung. Im Juli wird es einen Diskussionsabend über meinen neuen Zyklus bei mir im Atelier geben. Nähere Informationen folgen hier bzw. auf meiner Webseite R.F. Myller Atelier Goebenstr.. 4 30161 Hannover kontakt@rfmyller.com www.rfmyller.com

10 Bilder

Bobingen-Reinhartshausen, Kriegstote auf dem Denkmal und im Gemeindefriedhof 4

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 08.03.2014 | 298 mal gelesen

Der Ortsteil Reinhartshausen liegt in den schönen Stauden, im Naturpark westliche Wälder. Östlich fließt der Anhauser Bach vorbei und das Oberdorf liegt auf dem höchsten Punkt des Landkreises Augsburg-Land. Der Ort ist ca. 850 Jahre alt und wurde 1140 durch eine Urkunde über den Besitzwechsel der Augsburger Klöster St. Ulrich und Afra und Heilig-Kreuz zum ersten Mal erwähnt. Vorher besaß den Ort, der Spettingen hieß, ein...

4 Bilder

Landsberg am Lech, Denkmal kgl. bayer. 9. Feld-Artillerie-Regiment

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 21.02.2014 | 340 mal gelesen

Königlich-Bayerisches 9. Feld-Artillerie-Regiment Die Kaserne (später Saarburgkaserne) wurde erbaut in den Jahren 1900 - 1905 1993 wurde die Kaserne von der Bundeswehr aufgegeben Das Regiment wurde 1901 gegründet, der Regimentsstab und die I. Abteilung bezogen in der altehrwürdigen Bischofsstadt Freising die alte, schon etwas baufällige Chevauleger-Kaserne in Neustift, während die II. Abteilung in ihre neu erbaute...

4 Bilder

Schwendi, Kr. Biberach, Baden-Württemberg, Kriegsgräber

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 20.01.2014 | 244 mal gelesen

Schwendi ist eine Gemeinde im Landkreis Biberach in Oberschwaben und hat rund 6.300 Einwohner. Die Gemeinde liegt im mittleren Tal der Rot etwa 20 km nordöstlich der Kreisstadt Biberach an der Riß. Die Gemeinde Schwendi besteht aus den Ortsteilen: Bußmannshausen, Großschafhausen, Orsenhausen, Schönebürg und Sießen im Wald, Hörenhausen und Weihungszell. hier sind weitere Foto, Informationen und die Namen der...

5 Bilder

Dinkelscherben-Fleinhausen, Kriegerdenkmal

Hubert Joachim
Hubert Joachim | Bobingen | am 24.12.2013 | 157 mal gelesen

Das Dorf Fleinhausen mit ca. 360 Einwohnern liegt am westlichen Ufer der Zusam in der Reischenau im Naturpark Augsburg-Westliche Wälder. Am 01.05.1978 wurde die bis dahin selbständige Gemeinde in den Markt Dinkelscherben eingegliedert. Zur Gemarkung gehört auch noch die Einöde Elmischwang. zu den Details des Denkmals Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr