Kali + Salz

3 Bilder

THS-Klasse besucht Kalisalzmuseum

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 23.09.2012 | 202 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau | Es geht auch kurzfristig: In der Regel kann ein Besuch des Museums wochentags und vormittags problemlos arrangiert werden, wie der Besuch der Klasse 4a der Theodor-Heuß-Schule am 17. 09. 12 beweist. 24 muntere Schülerinnen und Schüler, aufgeteilt in zwei Gruppen, sahen sich unter Leitung ihrer Lehrerin in den Räumen des Kalisalzmuseums um auf den Spuren der industriellen Vergangenheit Empeldes. Sie staunten nicht schlecht,...

4 Bilder

Sonderausstellungen im Kalisalzmuseum in Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 14.09.2012 | 282 mal gelesen

Ronnenberg: Kalisalzmuseum Empelde | Eines sehr umfangreichen und vielfältigen Themas hat sich das Kalisalzmuseum angenommen: "Salz und Wasser". Dies ist ein Thema, das sicherlich für mehr als nur eine Sonderausstellung gut ist, und das soll es auch sein, denn das Motto des Entdeckertages "Blaue Orte" gilt auch noch für 2013. Diesmal geht es einmal um Pflanzen, die Salz und Wasser brauchen um leben zu können. Das Oberthema hat als Untertitel die Zeile "Fluch...

28 Bilder

Die Donnerstagsrunde diesmal salzig ... 17

Detlev Müller
Detlev Müller | Ronnenberg | am 08.01.2011 | 904 mal gelesen

Ronnenberg: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Am 6. Januar 2011 (Saisoneröffnung ;-) ) trieb es uns untertage. Na, nicht wirklich, aber in den Keller mussten wir schon, um das Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau im Ronnenberger Ortsteil Empelde zu besichtigen. Auf über 300 m2 wird hier alles ausgestellt, was mit dem Kali- und Salzbergbau zu tun hat. Besonders bemerkenswert ist eine Mineraliensammlung (nicht nur Salz) aus aller Welt. Das Museum wird...

24 Bilder

06.01.2011, Donnerstagsrunde, Kali Museum Hannover Empelde 14

Andreas Fuchs
Andreas Fuchs | Sarstedt | am 07.01.2011 | 635 mal gelesen

Wie heist es so schön im Bergbau? Glück auf..... Gestern waren wir, nach der Pause zum Jahreswechsel, wieder unterwegs. Usre Treffpunkt das Kali-Bergbaumuseum in Hannover-Empelde. Hier lohnt sich ein Besuch immer, wir haben viel über das Produkt Kali erfahren. Von dieser Stelle vielen Dank, das wir dort Fotografieren durften. Weitere Informationen findet ihr hier: www.nds-kalisalzmuseum.de Einige Bilder, oder doch...

6 Bilder

Völlig versalzt ! bergbaumuseum Empelde ( donnerstagsgruppe 06.01.2011 ) 9

Hans-Werner Blume
Hans-Werner Blume | Garbsen | am 07.01.2011 | 619 mal gelesen

Anfang dezember 2010 habe ich das bergbaumuseum in Empelde besucht und einige salze fotografiert - es gibt schon merkwürdiges salz !

1 Bild

Besuch im Kalisalzmuseum Empelde

Peter-Michael Köhler
Peter-Michael Köhler | Ronnenberg | am 14.11.2009 | 359 mal gelesen

Ronnenberg-Empelde: Niedersächsisches Museum für Kali- und Salzbergbau Empelde | Unglaublich vielseitige Erfahrungen kann der Besucher im Museum machen, denn das Thema "Salz" ist umfassender, als manche glauben. Wie kam das Salz in die Erde? Und wann? Wie sah die Welt damals aus? Wie fand man das Salz, und wie holt man es ans Tageslicht? Wie wird es weiter verarbeitet, bis es zum Verkauf kommt? Wo findet man Salz auf dieser Erde? Kein Mensch kommt ohne Salz aus - aber die allerwenigsten machen sich...

1 Bild

Industriedenkmal der Kali-Industrie in Lehrte.

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 30.08.2009 | 289 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Lehrte und Sehnde, in absehbarer Zukunft nicht in Gefahr. 4

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 26.08.2009 | 435 mal gelesen

Lehrte und Sehnde , nach Lage der Dinge, nicht unmittelbar in Gefahr. Die Umweltausschuß Sitzung der Stadt Lehrte, am Dienstag den 25. August fand im Naturfreundenheim Grafhorn statt. die Vorsitzende Frau Christa Saß, (SPD) eröffnete die Sitzung und zog den TOB 6 im Öffentlichem Teil vor. Die Firma Kali + Salz, Bergmannsseegen /Hugo, sowie die Inaktiven Werke, hatten 4. Fachleute, geschickt, die nach den Erdfällen...

2 Bilder

Der Salzberg 1

Sabine ..
Sabine .. | Wietze | am 17.04.2009 | 399 mal gelesen

Bezeichnung für eine Abraumhalde der ehemaligen Kalibergwerke Wietze - westlich der Straße. Der Salzberg ist auch heute noch ein Wetterprophet Die verschiedenen Verfärbungen entstehen durch Feuchtigkeitsveränderungen. Wird das Wetter am nächsten Tag gut, ist er hell und strahlt in schönem weiß. Wird das Wetter schlecht, ist er grau, dreckig und kaum mehr als Salzberg zu erkennen. Weitere Informationen unter ...

10 Bilder

Die weiße Wand vor der Haustür 7

Karsten Link
Karsten Link | Hannover-Mitte | am 13.09.2008 | 554 mal gelesen

Eigentlich war ich wieder einmal auf der Suche nach leestehenden Fabrikgebäuden und neuen Fotomotiven. Die gesuchten Gebäude habe ich heute zwar nicht gefunden aber die Tour in Richtung Hildesheim hat sich trotzdem gelohnt. In der Nähe des kleinen Ortes Ahrbergen befindet sich die unübersehbare Abraumhalde des ehemaligen Kaliwerkes "Siegfried". Obwohl die Halde bei schönem Wetter so schneeweiß strahlt, handelt es sich doch...