Kölner Großmarkt

1 Bild

Köln Lindenthal / Rodenkirchen: Freie Wähler fordern Klarheit zum Großmarkt.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 12.06.2019 | 34 mal gelesen

Köln: Lindenthal | „Eine Verlegung des Großmarkts nach Marsdorf lehnen wir Freien Wähler ab. Die Stadt muss jetzt endlich für Klarheit sorgen und vor allem tragfähige Alternativen mit den Händlern des Großmarkts am alten Standort in Raderberg entwickeln,“ so Bezirksvertreter Rolf Kremers (Freie Wähler, FWK) in einer aktuellen Pressemitteilung. Er wird in der Juli-Sitzung der BV-Lindenthal den aktuellen Sachstand schriftlich erfragen. So will...

1 Bild

Köln: Großmarkt ist in Marsdorf nicht gewollt und dort nicht überlebensfähig.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 12.07.2017 | 18 mal gelesen

Köln: Raderberg | "Diese Entscheidung ist weder im Interesse der Händler, noch im Interesse der Politik vor Ort. Sie ist einfach nur „von oben“ durchgesetzt worden, um endlich mit den falschen Umbauplänen für die Bonner Straße beginnen zu können.“ Kritisiert Kommunalpolitiker Torsten Ilg von den Kölner FREIEN WÄHLERN die gestrige Entscheidung des Kölner Rats, den Großmarkt nun doch von Raderberg nach Marsdorf zu verlagern: „Die Händler...

1 Bild

Köln: Staus am Verteilerkreis Süd sind für Freie Wähler inakzeptabel.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 24.04.2017 | 26 mal gelesen

Köln: Bonner Straße | "Der tägliche Rückstau auf der A555 ist inakzeptabel. Ich fordere deshalb den Ausbau und nicht den Rückbau von Hauptverkehrsstraßen im Kölner Süden,“ kommentiert Bezirksvertreter Torsten Ilg von den FREIEN WÄHLERN die Antwort der Verwaltung auf seine schriftliche Anfrage. Die Ursachen für den Rückstau vermutet "Straßen NRW" allein im Autobahnnetz. Torsten Ilg sieht das anders: "Ein Ausbau der A-555 auf vielleicht 8...

1 Bild

Kölner Grossmarkt: "CDU und SPD in Rodenkirchen spielen Schwarzer Peter"

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 25.03.2017 | 27 mal gelesen

Köln: Raderberg | „Offensichtlich spricht man sich innerhalb der CDU nicht ab, denn die Bezirksvertretung von Chorweiler hat sich mit großer Mehrheit gegen den Standort Volkhoven ausgesprochen. Die CDU in Rodenkirchen fordert nun das Gegenteil, das ist befremdlich. Aber auch die SPD macht keinen einzigen Vorschlag zur Entschärfung der Situation. Sie fordert ebenfalls stur den Komplettumzug des Kölner Großmarkts und schiebt den Schwarzen Peter...

1 Bild

Köln: Großmarkt bleibt in Raderberg. Freie Wähler sehen sich bestätigt.

Ricky Schmidberger
Ricky Schmidberger | Köln | am 17.01.2017 | 16 mal gelesen

Köln: Raderberg | "Die angekündigte Beschlussvorlage der Verwaltung, die eine Verschiebung des geplanten Umzugs des Großmarkts um mehrere Jahre vorsehen soll, ist im Grunde genommen der Startschuss für den von uns seit Jahren geforderten Baustopp für die 3. Baustufe der Nord-Süd-Stadtbahn. Damit wäre Zeit gewonnen um wichtige Korrekturen an den Plänen für die Bonner Straße vorzunehmen. Wir sehen uns bestätigt", kommentiert der Kölner...