Jugenderinnerungen

16 Bilder

Berlin/Müggelsee

Margaretha Austen
Margaretha Austen | Bremen | am 18.08.2016 | 46 mal gelesen

Moin , Berlin kenne ich von vielen Besuchen . 1955 war ich mit meiner Schule am Müggelsee . Und zu meinem Geburtstag habe ich eine Schifffahrt auf dem Müggelsee gewünscht und auch mit meiner in Berlin wohnenden Tochter gemacht . Es war eine schöne Reise in die Vergangenheit !

2 Bilder

Myheimat verbindet 6

Axel Haack
Axel Haack | Freilassing | am 16.07.2014 | 156 mal gelesen

Nicht nur Gedanken werden bei myheimat ausgetauscht, sondern auch konkrete Dinge. Da denkt Karl-Heinz-Töpfer im fernen Monheim an mich und schickt mir ein Buch über Marburg aus einer Zeit, als ich dort noch gelebt habe: gewohnt in der Biegenstraße, gelernt in der "Nordschule" (Friedrich-Ebert-Schule) und gespielt am Lahnufer. Ein erster Eindruck verspricht mir Interessantes, auch über die Schule, die Karl-Heinz einst bis...

38 Bilder

10. Süddeutsche Karl May-Festspiele in Dasing: Winnetou kehrt zurück 1

Franz Scherer
Franz Scherer | Friedberg | am 23.05.2014 | 823 mal gelesen

Zehn Jahre Süddeutsche Karl May-Festspiele in Dasing - und Winnetou kommt zurück. Der unvergessene Klassiker des deutschen Schriftstellers war bereits 2005 im Programm des Dasinger Ensembles. Am 21. Juni ist Saisonstart. "Es wird eine Liebeserklärung an Karl May und seine Helden", freut sich Regisseur Peter Görlach auf die Neuinszenierung des "Beginns einer wunderbaren Freundschaft" zwischen dem Apachenhäuptling Winnetou und...

20 Bilder

Lehrte erblüht trotz der Eisheiligen. 1

Jürgen Bruns
Jürgen Bruns | Lehrte | am 14.05.2013 | 151 mal gelesen

Lehrte: Sedanplatz | Am Weberplatz blühen die Kastanien. Ich mußte mich auch etwas warm anziehn. Ich finde sie immer wieder wunderschön. Ich kann garnicht genug von ihnen sehen. Der Flieder duftet herrlich weit und breit, die Seerosen sind bald auch schon bereit. Insekten lockt der kleine, gelbe Strauch, Kleinste dunkle Falter befruchten ihn auch. Die blauen Knospen, sie lockten mich an, was die Natur zur Zeit, so alles bieten...

In Rössing war es dunkel 4

Rolf Schulte
Rolf Schulte | Hildesheim | am 07.04.2012 | 258 mal gelesen

In den ersten Nachkriegsjahren nahmen es die Leute ohne besondere Aufregung hin, wenn der Strom zeitweise abgeschaltet wurde. Stromsperre hieß das und gehörte zum Alltag. Wenn es damals für die Stromsperrzeiten Vorankündigungen oder Regelmäßigkeiten gegeben haben sollte, erfuhr ich davon nichts. Vielleicht hielt ich es für nicht so wichtig, dachte nicht weiter darüber nach, so dass es nicht im Gedächtnis haften blieb. Die...

1 Bild

So Erinnerungen an den 1. Mai…… 4

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 30.04.2010 | 356 mal gelesen

Nur wenige, und wenn dann in Gewerkschaften organisierte Arbeitnehmer denken am 1. Mai an den Tag der Arbeit, wie er 1886 in Nordamerika mehr oder weniger durch einen Generalstreik ins Leben gerufen wurde. Vielmehr sieht man in ihm einen Ausflugstag, denn die Maiwanderung hat inzwischen beim größten Teil der Bevölkerung mehr Tradition. Doch die Nacht zum 1. Mai, die Walburgisnacht, auch Freinacht genannt, hatte es in...