Initiative Pro D-Tunnel

1 Bild

Mogelpackung:

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Calenberger Neustadt | am 27.01.2017 | 1359 mal gelesen

Hannover: Innenstadt Hannover | Der UMBAU der Straßenbahnlinien 10 und 17 wird fälschlicher Weise immer als Bau einer "Stadtbahnlinie" bezeichnet. Dabei hat die üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG erst im September 2016 in ihrem Blog "Fahrtenbuch" http://fahrtenbuch.uestra.de/stadtbahn/ den Unterschied zwischen Straßen- U- und Stadtbahn erklärt. Demzufolge handelt es sich bei dem Murksprojekt 10/17 lediglich um den barrierefreien (und in Teilen...

3 Bilder

Übergabe der Petition

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Mitte | am 16.06.2016 | 195 mal gelesen

Hannover: Hannover, Neues Rathaus | Heute hat die Initiative „Pro D-Tunnel“ nach erfolgreichem Abschluss ihrer Petition „Stoppt Projekt 10 / 17! – Für eine dauerhafte Tunnellösung der Linie 10 nach Ahlem!“ die gesammelten 5.931 Unterschriften an Hannovers Bürgermeister und Ratsvorsitzenden Thomas Hermann (SPD) übergeben. Der eigentliche Adressat der Petition war Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD), der zu der Zeit lieber ehrenamtlich tätige auszeichnete. So...

2 Bilder

Mehr Sicherheit durch Stadtbahn 1

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Mitte | am 18.02.2016 | 121 mal gelesen

Hannover: Kurt-Schumacher-Str. - Mitte | 28-Jähriger von Straßenbahn mitgeschleift. Am Morgen des 29.1. geriet aus bislang noch ungeklärter Ursachen ein 28-Jähriger zwischen die beiden Wagen eines Straßenbahnzuges der Linie 10. Offenbar verfing sich sein Körper am 2. Wagen, so dass er von der Haltestelle Steintor bis kurz vor der Endhaltestelle „Aegi“ mitgeschleift und dadurch getötet wurde. Wir nehmen dies‘ zum Anlass erneut auf die waghalsigen – ja gefährdenden...

2 Bilder

Baustopp gefordert 17

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Nordstadt | am 17.02.2016 | 191 mal gelesen

Hannover: Ernst-August-Platz | Auf Grund der nun bekannt gewordenen Berechnungen des beauftragten Planungsbüro Transtec“ zu den zu erwartenden Kosten des Projektes 10-17, fordert die Initiative Pro D-Tunnel einen sofortigen Baustopp. Zu dem Thema lud die Initiative am Montagnachmittag, den 15. Februar zu ihrer ersten Pressekonferenz. Dabei wurde da gelegt, dass schon jetzt die Kosten für das Straßenbahnprojekt 34% höher werden. Die einst zur Genehmigung...

1 Bild

Gericht lehnt Antrag ab 1

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Nordstadt | am 05.01.2016 | 111 mal gelesen

Hannover: Steintor | Die 4. Kammer des Verwaltungsgericht Hannover hat am 4. Januar 2016 beschlossen, den Antrag der Initiative Pro D-Tunnel e. V. vom 2. Januar 2016 auf Erlass einer einstweiligen Anordnung abzulehnen. Begründet wurde die Ablehnung des Antrags, dass er „unstatthaft“ wäre, „da die Verwaltungsgerichtsordnung vorbeugenden Rechtsschutz gegen den Erlass eines Bebauungsplans grundsätzlich nicht gewährt“ „Dem Antragsteller wäre es...

1 Bild

Dienstaufsichtsbeschwerde und Antrag auf einstweilige Anordnung

Initiative Pro D-Tunnel
Initiative Pro D-Tunnel | Hannover-Nordstadt | am 04.01.2016 | 148 mal gelesen

Hannover: Steintor | Steintorbebauung: Wie wir es bereits im Vorfeld angekündigt haben, haben wir am 2. Januar 2016 beim Verwaltungsgericht Hannover einen Antrag auf eine einstweilige Anordnung gegen die nun ausgelegten Beschüsse des Bauausschusses vom 16.12.2015 gestellt. Unser Interesse ist darin begründet, dass das beschlossene Vorhaben die Vollendung des zukunftsweisenden U-Bahntunnelsystems ausschließt. Des Weiteren wendet sich der...

5 Bilder

Petition für unsere Stadtbahn 4

Andreas Heisler
Andreas Heisler | Hannover-Calenberger Neustadt | am 30.08.2015 | 767 mal gelesen

Hannover: Hannover | Eigentlich haben sich unsere Stadtväter im Jahre 1966 für ein damals wie heute zukunftsweisendes und modernes Stadtbahnsystem ausgesprochen. Es sollte die Straßenbahnen im Innenstadtbereich schrittweise von der Oberfläche in den Untergrund verschwinden lassen. Dabei wurden steigende Fahrgastzahlen berücksichtigt und den Nutzern sollten kurze Umsteigewege und eine möglichst schnelle Anbindung der Außenbezirke und viel Komfort...