HartzIV

5 Bilder

Backe.....Backe.....Kuchen Frau Schwesig hat gerufen.....

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.12.2019 | 69 mal gelesen

Schwerin: Staatskanzlei | Wow,auch in diesem Jahr gibt es wohl einen technischen Fehler beim NDR und der Filmbeitrag mit der Bewertungsfunktion ist nicht mehr vorhanden.Zufälle gibt es, da dieser Fehler schon im letzten Jahr auftrat. Zufällig war auch schon 2018 die Weihnachtsansprache verschwunden Der Zufall ist die in Schleier gehüllte Notwendigkeit.(Marie von Ebner-Eschenbach) Die diesjährige Weihnachtsansprache schließt sich nahtlos an...

1 Bild

Immer mehr Zwangsumzüge in Deutschland 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 23.02.2013 | 412 mal gelesen

Helfen Sie duch IHre MItzeichnung, weitere Zwangsumzüge für die Menschen aus dem Niedriglohnsektor, der Rentner und der Sozialleistungsempfänger zu verhindern. Petition Deutscher Bundestag Zwangsumzüge im Hartz4 Bezug Zur Einführung der Agenda 2010 verkündeten die Politiker, dass niemand wegen der Einführung der Agenda gezwungen werden kann umzuziehen. Die Realität sieht derzeit aber anders aus und schon kurz nach...

Arbeitslosigkeit - Arbeitslosenzahl unter zwei Millionen bis 2012 4

Sarah Z.
Sarah Z. | Gersthofen | am 28.10.2010 | 722 mal gelesen

Bundesrepublik Deutschland. Unglaublich aber wahr, nach der schweren Wirtschaftskrise 2009 geht es Deutschland jetzt so gut wie schon lange nicht mehr. Erstmals seit zwei Jahren sind unter drei Millionen Menschen arbeitslos. Weniger als drei Millionen Menschen sind offiziell arbeitslos und schon 2012 könnten es weniger als zwei Millionen werden. Laut "WELT ONLINE" sagte Hilmar Schneider, der Arbeitsmarktdirektor am...

Der Hartz-IV-Kommunismus 1

Hermann Müller
Hermann Müller | Kreiensen | am 09.04.2010 | 253 mal gelesen

Nach dem Krieg, also in den Jahren ab 1945, als der Mangel größer war als im Krieg, da lehrte uns die Besatzungsmacht, dass wir jetzt im Sozialismus leben und bald den Kommunismus erreichen werden und dann wird jeder alles bekommen, „jeder nach seinen Bedürfnissen“. Wer diese Bedürfnisse festsetzen und die Segnungen des Kommunismus verteilen werde, brauchte niemand zu fragen: die Partei – man muss schreiben und sprechen: „Die...

Sanktionen gegen Hartz-IV-Beziehende aussetzen!

Gerhard-Walter Schulz
Gerhard-Walter Schulz | Sehnde | am 20.09.2009 | 232 mal gelesen

– Aufruf für ein Sanktionsmoratorium – Jeden Monat wird in diesem Land zigtausenden Erwerbslosen mit Sanktionen das Existenzminimum gekürzt oder sogar gestrichen, weil sie Forderungen der JobCenter nicht erfüllt haben oder weil ihnen dies unterstellt wird. Im Jahr 2008 wurden über 780.000 derartige Sanktionen verhängt. Ist schon der ri-gide Hartz-IV-Sanktionsparagraf mehr als problematisch, so führt die katastrophale...