Hartley 2

1 Bild

Herbst in Waldperlach, Teil 41 3

B Göpfert
B Göpfert | München | am 11.10.2010 | 315 mal gelesen

Montag, 11.10.2010: 14°C. Blauer Himmel, leichte Schleierwolken, windig. Relativ kalt. Nur noch 71 Tage, bis die Tage wieder länger werden… War heute auf der Post, genauer gesagt, im „Postshop“, bin aber nicht durch den Wald geradelt, weil es mir zu windig war. Bin daher durch die Siedlung gefahren – das ist kürzer – und da gibt es eigentlich nichts Interessantes zu sehen. Aber zu riechen: Irgend jemand hat – vermutlich...

1 Bild

Herbst in Waldperlach, Teil 33 1

B Göpfert
B Göpfert | München | am 04.10.2010 | 191 mal gelesen

Sonntag, 3.10.2010: 18°C, blauer Himmel, gelegentlich leichte Schleierwolken. Super Wetter! Hab kurz vor 2300 wieder versucht, Komet Hartley 2 zu fotografieren, aber seine Helligkeit liegt immer noch im Bereich des Rauschens. Es sind zwar ein paar helle Pixel an der Stelle, an der er sein sollte, aber das ist noch nichts Eindeutiges. Aber egal, der Komet wird jetzt jeden Tag heller, und es gibt bereits Berichte, dass er...

1 Bild

Herbst in Waldperlach, Teil 32 1

B Göpfert
B Göpfert | München | am 03.10.2010 | 214 mal gelesen

Samstag, 2.10.2010, 17°C, bewölkt. In der Nacht einige Wolkenlöcher. Für Sternfotos ist es zu bewölkt, aber Komet Hartley 2 ist eh noch einige Wochen lang zu sehen. Am 20. Oktober hat er die engste Annäherung an die Erde mit 11 Mio. Kilometer. Dann könnte er außerhalb der Stadt auch mit bloßem Auge zu sehen sein. Auf der Seite www.spaceweather.com von heute ist ein super Foto des Kometen neben dem Pacman Nebel (NGC 281)...

1 Bild

Herbst in Waldperlach, Teil 31 1

B Göpfert
B Göpfert | München | am 02.10.2010 | 184 mal gelesen

Freitag, 1.10.2010: 14°C, bewölkt, gelegentlich Regen. Wir haben an drei Stellen im Garten Herbstastern. Die neben dem südlichen Gartenzaun blühen jetzt bereits in Gruppen auf. Und hier wirken die Farben am intensivsten: Das dunkle Grün der Blätter, dazu das rötliche Blau der Blüten und alles vor dem Holz des Gartenzauns, der bereits Moos ansetzt. Und das in der gedämpften Beleuchtung der tiefhängenden Wolken. Sieht...