Gewalt gegen Polizeibeamte

1 Bild

Auseinandersetzungen im Bautzener Stadtgebiet - Zeugen gesucht -- "Asylsuchende" gegen "Rechtes Spektrum"... 2

Volker Dau
Volker Dau | Bautzen | am 15.09.2016 | 39 mal gelesen

Bautzen: Kornmarkt | Auseinandersetzungen im Bautzener Stadtgebiet - Zeugen gesucht -- "Asylsuchende" gegen "Rechtes Spektrum" und Polizei ... Polizeioberkommissar Thomas Knaup (tk) Pressesprecher der Polizeidirektion Görlitz veröffentliche am 15.09.2016, 02:20 Uhr folgende Pressemeldung: Landkreis Bautzen -- Polizeirevier Bautzen _________________ Auseinandersetzungen im Bautzener Stadtgebiet - Zeugen gesucht Bautzen,...

1 Bild

2.Teil - Blaulicht und Martinshorn flößten früher Respekt ein 11

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 21.02.2013 | 332 mal gelesen

Friedberg: Brauereigasthof St. Afra im Felde | 2.Teil Blaulicht und Martinshorn flößten früher Respekt ein. Inzwischen werden Rotkreuzhelfer oft von jenen angegriffen, die sie retten wollen. Selbst Schaulustige beschimpfen die herbeigerufenen Rettungskräfte und pöbeln bis die Polizei kommt. Diese Aggressivität, mit Leute ihr vermeintliches Recht durchsetzen, um in der ersten Reihe zu stehen, ist für Feuerwehr und Sanitäter neu. Herr Wolfgang Hamann von der...

1 Bild

1. Teil zur Diskussion „Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte“ 6

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 19.02.2013 | 432 mal gelesen

Friedberg: Diskussinsrunde | Im Rahmen einer öffentlichen Diskussionsrunde konnte man viel Prominenz im Brauhaus St. Afra im Felde erleben. Das Thema „Gewalt gegen Polizei und Rettungskräfte“ rief viele Zuhörer, vor allem Polizeibeamte und auch Rotkreuzler und Feuerwehrleute auf den Plan. Die Begrüßung übernahm Dr. Hans Reichhart, JU Bezirksvorsitzender und der CSU Kreisvorsitzende Peter Tomaschko. Am Podium saßen, der Staatssekretär im Bayerischen...

1 Bild

„Gewalt gegen Polizeibeamte und Rettungskräfte“ 39

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 13.02.2013 | 945 mal gelesen

Friedberg: Brauereigasthof St. Afra im Felde | In den letzten Jahren nehmen Beleidigungen, Pöbeleien und Gewalttätigkeiten gegen Polizeibeamte und auch Rettungskräfte stetig zu. Der Regierungsbezirk Schwaben nimmt in dieser Statistik eine unrühmliche Spitzenposition ein. Die notwendige Unterstützung aus den Reihen der Politik erfahren Polizeibeamte und Sanitäter leider nicht immer. Umso wichtiger ist es, dieses Phänomen zu thematisieren, so dass sich alle Betroffenen...

1 Bild

Streibl fordert Rücktritt des bayerischen Innenministers: "Herrmann hat Ministerium nicht im Griff!" - Verunsicherte Beamte, Gewalt gegen Polizei, chronische Unterbesetzung, Überalterung

Dr. Dominik Eberl
Dr. Dominik Eberl | München | am 17.05.2012 | 606 mal gelesen

München: Maximilianeum | München (de). Anlässlich der jüngsten Kritik an der bayerischen Polizei fordert Florian Streibl den Rücktritt des bayerischen Innenministers. Der Sohn des ehemaligen Ministerpräsidenten und Landtagsabgeordnete der FREIEN WÄHLER stützt sich dabei auf aktuelle Zahlen sowie viele persönliche Gespräche mit BeamtenInnen aller Dienstränge. Polizei fehlt „Rückendeckung“! „Der Minister steht nicht hinter seinen Beamten", ist sich...