Geburtshaus

1 Bild

Mein Geburtshaus in Peine. 2

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 05.06.2015 | 268 mal gelesen

In der untersten Fensterreihe und im zweiten Fenster von links habe ich im März 1941 das Licht der Welt erblickt. Ein Foto über den Hof des Hauses Gröpern Nr. 4.

20 Jahre Geburtshaus Marburg 1

Jana Schönemann
Jana Schönemann | Marburg | am 25.06.2014 | 224 mal gelesen

Marburg: Geburtshaus Marburg | Das Geburtshaus Marburg feiert im Sommer sein 20-jähriges Bestehen. Zwei Veranstaltungen sind in diesem Rahmen geplant: Fredrik Vahle gibt Benefizkonzert Am Freitag, den 11. Juli 2014 gibt der bekannte Kinderliedermacher Fredrik Vahle um 17:00 Uhr im Schwanhof ein Benefizkonzert für das Geburtshaus. Die Einnahmen des Konzerts fließen direkt an die Hebammen, um die hohe Berufshaftpflichtversicherung zu finanzieren....

1 Bild

Babys ohne Windeln aufwachsen lassen - geht das?

Jana Schönemann
Jana Schönemann | Marburg | am 04.04.2014 | 128 mal gelesen

Marburg: Geburtshaus Marburg | Vortrag im Geburtshaus Marburg Im Geburtshaus Marburg findet am 09. März 2014 um 10:00 Uhr ein Vortrag zum Thema "Windelfrei" statt. Babys können auch ohne Windeln aufwachsen. Die Methode ist unter den Begriffen Sauberbleiben, Windelfrei, Topffit und Abhalten bekannt. Sie beruht auf einer aufmerksamen und achtsamen Kommunikation zwischen Familie und Baby. Dabei achten die Bezugspersonen auf die Signale des Babys und geben...

Infoabend für werdende Eltern | Eltern | Informationsveranstaltung

Jana Schönemann
Jana Schönemann | Marburg | am 04.04.2014 | 97 mal gelesen

Marburg: Geburtshaus Marburg | Geburtshaus Marburg lädt ein Für Freitag, 11. April 2014 lädt das Geburtshaus Marburg ab 17 Uhr zu einem Informationsabend ein. Eine Hebamme aus dem Team führt durch die Räume und informiert über die verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten sowie Kursangebote vor, während und nach der Geburt beziehungsweise im Wochenbett. So können sich werdende Eltern und Interessierte unverbindlich über das vielfältige Angebot des...

1 Bild

Mozarts Geburtshaus in Salzburg. Ich war da...

Andre Bode
Andre Bode | Neustadt am Rübenberge | am 21.02.2014 | 58 mal gelesen

Salzburg (Österreich): Altstadt | Schnappschuss

Infoveranstaltung im Geburtshaus Marburg

Jana Schönemann
Jana Schönemann | Marburg | am 04.02.2014 | 92 mal gelesen

Marburg: Geburtshaus Marburg | Am Freitag lädt das Geburtshaus Marburg zu einem Informationsabend ein. Ab 17 Uhr führt eine Hebamme aus dem Team durch die Räume und informiert über das vielfältige Betreuungs- und Kursprogramm des Geburtshauses vor, während und nach der Geburt. Werdende Eltern und Interessierte können sich an diesem Tag unverbindlich über die Angebote informieren. Alle Leistungen können individuell auf jede Schwangere und jedes Elternpaar...

Filmvorführung im Geburtshaus Marburg

Jana Schönemann
Jana Schönemann | Marburg | am 03.02.2014 | 101 mal gelesen

Marburg: Geburtshaus Marburg | Immer mehr Frauen möchten ihr Kind nicht in der Klinik auf die Welt bringen. Sie möchten selbstbestimmt ihre Geburt erleben, ihr Kind in geborgener Atmosphäre zur Welt bringen. Trotz vieler Studien, die belegen, dass die außerklinische Geburtshilfe kein größeres Risiko für Mutter und Kind darstellt, gibt es noch immer viele Vorbehalte gegenüber nicht-klinischen Geburten. Im Film „Face of Birth“ erzählen fünf Frauen, warum...

1 Bild

Mein Geburtshaus 16

Hartmut Stümpfel
Hartmut Stümpfel | Hannover-Vahrenwald | am 20.11.2012 | 259 mal gelesen

Hannover: Landesfrauenklinik | Schnappschuss

3 Bilder

Geburtshaus von "Sissi" in der Münchener City - später Kaiserin von Österreich 2

Sabine Schlücking
Sabine Schlücking | Menden | am 19.11.2012 | 4869 mal gelesen

Elisabeth Amalie Eugenie, Herzogin in Bayern geb. am 24. Dezember 1837 in München, gest. am 10. September 1898 in Genf Bei einer Stadtrundfahrt durch die City von München kam ich an Sissy`s Geburtshaus vor. Elisabeth wurde im Herzog-Max-Palais (1936 zerstört, ab 1937 Neue Reichsbank, heute Bundesbank-Bayern) in der Münchner "Ludwigstraße" geboren und wuchs dort mit ihren Geschwistern auf. In den Sommermonaten...

1 Bild

Picasso-Statue vor seinem Geburtshaus in Malaga 5

Carmen L.
Carmen L. | Pattensen | am 18.11.2012 | 1225 mal gelesen

Malaga (Spanien): Picasso-Statue | Schnappschuss

5 Bilder

Zum Jahrestag des Geburtstages des Springer Idols Heinrich Göbel

Horst-Günter Neubauer
Horst-Günter Neubauer | Springe | am 20.04.2011 | 480 mal gelesen

In der Zeit des Nationalsozialismus wurde am 20. April der Führergeburtstag gefeiert. 1939 war der 20. April sogar ein Feiertag. In dem Jahr wurde auch die damals neu gegründete Mittelschule in Springe nach Heinrich Göbel benannt. Das Zusammentreffen der Geburtstage zweier „Lichtgestalten“ aus der Sicht des nationalsozialistischen Zeitgeistes hat einen nüchternen Blick auf die Göbel-Geschichte damals nicht...

1 Bild

Zwillingsgeburt - zu zweit und ganz natürlich!

Dietmar Eine
Dietmar Eine | Schrobenhausen | am 02.02.2011 | 1808 mal gelesen

Schrobenhausen: Kreiskrankenhaus, Schrobenhausen | Zu zweit und ganz natürlich Zwillinge erblicken in Schrobenhausen das Licht der Welt • Auf natürlichem Wege mit der Unterstützung des Kreiskrankenhauses • Beide Kinder sind wohlauf – die Eltern sind überglücklich Lea und Emma haben einiges gemein: Die dunklen Haare. Das niedliche Aussehen. Den Geburtstag. Und die Geburtsstätte: Das Kreiskrankenhaus Schrobenhausen. Die beiden Zwillinge kamen am Dienstag, den...

1 Bild

Mein Geburtshaus Kirschgartenstraße 8 ( heute 18 )

Wolfgang Terhorst
Wolfgang Terhorst | Stuttgart | am 09.02.2010 | 157 mal gelesen

in diesem Hause erblickte ich am 7.6.1944 das Licht der Welt, mein Bruder Hans ist am 5.4.1952 ebenfalls hier geboren, und meine Großeltern haben am 20.4.1956 hier ihre Goldene Hochzeit gefeiert. ebenfalls wohnten hier ab dem 1.Oktober 1940 bis April 1957 Friedrich Heinrich Heidel * 18.8.1884 in Basdorf + 11.8.1966 in Haan/Rhld. seine Ehefrau Emma geb. Wirths * 1.7.1884 in Nächstebreck + 27.10.1957 in Wuppertal ( Großeltern...

1 Bild

RAUSZEIT für Mama und Baby - Ein Kurs zum Austauschen, Entspannen und Spielen

Kathrin Springinklee
Kathrin Springinklee | Augsburg | am 26.01.2010 | 593 mal gelesen

Augsburg: Geburtshaus | Wenn Frauen Mamas werden, sind sie oft in einer völlig neuen Welt angelangt. Plötzlich sind sie raus aus dem Job, drin im Babyalltag, womöglich arbeiten noch alle anderen und sie wissen nicht so recht, wie und wo sie Kontakte knüpfen sollen. Darüber hinaus wollen sie so viel erfahren über ihren neuen "Job", der nun ihr Leben rund um die Uhr bestimmt, wollen für ihr Baby nur das Beste und alles so gut wie möglich meistern....

2 Bilder

„RAUSZEIT für Mama und Baby“ geht in die zweite Runde

Kathrin Springinklee
Kathrin Springinklee | Augsburg | am 30.12.2009 | 548 mal gelesen

Augsburg: Geburtshaus | Nach dem erfolgreichen Auftakt 2009 geht „RAUSZEIT für Mama und Baby“ jetzt in die zweite Runde. Der pädagogisch fundierte Kurs richtet sich an junge Mütter mit Kindern im Alter von acht Wochen bis sechs Monaten. Bei RAUSZEIT erhalten Mütter viele Informationen rund um die frühe Babyzeit, können Gleichgesinnte kennen lernen und sich austauschen. Jede der acht Stunden hat ein eigenes Thema – vom Schlafen bis zur Bedeutung...

1 Bild

15 Jahre Geburtshaus Marburg

Marina Dörnemann
Marina Dörnemann | Marburg | am 17.11.2009 | 664 mal gelesen

"Es ist soweit - nachdem wir die Feierlichkeiten vorgezogen und im September ein wunderschönes Sommerfest zum 15-jährigen Bestehen gefeiert haben, rückt nun auch der "offizielle Termin" im November diesen Jahres für "15 Jahre Geburtshaus Marburg" näher. Eigentlich sollte das Marburger Geburtshaus erst im Dezember 1994 seinen Betrieb aufnehmen, doch an einem schönen Novembermorgen, als das damalige Gründungsteam bei einem...

3 Bilder

Sommerfest zum 15-jährigen Bestehen des Marburger Geburtshauses ein voller Erfolg

Marina Dörnemann
Marina Dörnemann | Marburg | am 14.09.2009 | 630 mal gelesen

Schon am Morgen zeichnete sich ab, dass das Sommerfest zum 15-jährigen Bestehen des Marburger Geburtshauses ein voller Erfolg werden würde: Die Sonne strahlte vom Himmel, der Aufbau ging gut voran und schon bald trafen die ersten Flohmarkverkäufer und kurz darauf auch die ersten Schnäppchenbummler ein. Nicht zuletzt wegen des tollen Wetters war der Flohmarkt "Rund ums Kind" im Garten des Geburtshauses sehr gut besucht....

37 Bilder

Donnerstagsrunde in Wiedensahl 17

Beate Shumate
Beate Shumate | Garbsen | am 11.09.2009 | 357 mal gelesen

.... war das Thema des gestrigen Nachmittags. In Fahrgemeinschaften machten wir, Kurt, Traudel und ich, uns auf den Weg, vorbei am südlichen Teil des Steinhuder Meers, quer durch die schöne Landschaft, nach Wiedensahl. Empfangen wurden wir im Geburtshaus von Wilhelm Busch durch Frau Frommhage, die uns netterweise nach der offiziellen Öffnungszeit des Museums fotografieren ließ. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank,...

26 Bilder

Wiedensahl – Die Donnerstagsrunde bei Wilhelm Busch. 13

Kurt Battermann
Kurt Battermann | Burgdorf | am 11.09.2009 | 503 mal gelesen

Gestern, am 10. 09. 2009 hatten wir uns vorgenommen, dem Geburtshaus von Wilhelm Busch in Wiedensahl einen Besuch abzustatten. Wieder hatten wir das Glück, dass die Leitung uns nach den offiziellen Öffnungsstunden Zeit für unser Hobby zur Verfügung gestellt hat. Wilhelm Busch, geboren am 15. April 1832 in Wiedensahl wurde aus Gründen des Platzmangels zu seinem Onkel nach Ebergötzen zur Erziehung gegeben und erhielt dort...

42 Bilder

Donnerstagsrunde, am 10.09.2009 auf den Spuren von Wilhelm Busch 24

Gertraude König
Gertraude König | Lehrte | am 10.09.2009 | 409 mal gelesen

Seine Geschichten, allen voran Max und Moritz, sind weltbekannt und etwa in 300 Sprachen verbreitet. Mit der Posse Max und Moritz gelang Wilhelm Busch der Durchbruch, da zählte er 32 Jahre (von 15.04.1832 bis 09.01.1908). Viele Geschichten entstanden in Wiedensahl, seinem Geburtsort, den wir, Beate, Kurt und ich heute besuchten, um in seinem Geburtshaus zu fotografieren. Heute ist es ein Museum und noch bis Januar 2010 ist...

2 Bilder

Der Maler Fritz Boehle wurde in Emmendingen geboren 6

Ursula Schriemer
Ursula Schriemer | Greifenberg | am 13.08.2008 | 960 mal gelesen

Ein bekannter Maler war Fritz Boehle, der 1872 in Emmendingen geboren wurde. Sein Geburtshaus steht dort in der Markgrafenstraße 14 - eine Gedenktafel erinnert daran. Die meiste Zeit verbrachte Fritz Boehle aber in Frankfurt, dort zogen seine Eltern schon ein Jahr nach seiner Geburt hin, da sein Vater dort eine Stelle als Kaufmann hatte. Schon 1916 starb Boehle, da er die Zuckerkrankheit hatte, die in jener Zeit noch nicht...