Gartenstadt

56 Bilder

Der Schweriner Püsserkrug

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 21.07.2020 | 80 mal gelesen

Schwerin: Püsserkrug | Bald werden die Baumaschinen anrücken und der Schweriner Püsserkrug wird endgültig in Vergessenheit geraten.  Der Püsserkrug war eines der ältesten Restaurants der heutigen Landeshauptstadt Schwerin und ein beliebtes Ausflugsziel. "Erbut Anno 1651, affbrennt 1907, wedder upbugt 1908" stand einst über dem Eingang des Hauses. Über 300 Jahre hat der Püsserkrug Geschichte geschrieben. Viele Restaurants und Kneipen existierten...

8 Bilder

Die Gartenstadt auf der Halbinsel Wustrow. 2

CHRISTINE Stapf
CHRISTINE Stapf | Amöneburg | am 27.10.2019 | 163 mal gelesen

Viele Jahrzehnte war die Gartenstadt strengstens abgesperrt was auch heute noch der Fall ist, seit 2018 haben interessierte nur auf dem Weg einer Führung die Möglichkeit alles aus der Nähe zu sehen. Als wir 2016 mit dem Schiff von Rerik aus unterwegs waren, erfuhren wir von dieser Stadt und dem Gelände, auf dem es noch reichlich Munition geben soll. Auf dem ehemaligen Militärgelände stehen 90 Häuser, die alle...

1 Bild

Mehrere Wohnungseinbrüche in Wismarer Gartenstadt 5

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Wismar | am 07.02.2018 | 68 mal gelesen

Wismar: Gartenstadt | Pressemeldungen machen natürlich auch nur Sinn, wenn diese in die Presse kommen! Viele Pressemeldungen schaffen leider nicht den Weg von der Polizei in die Druckmedien-Presse.Die Gründe dafür sind vielseitg, eventuell weil diese Meldungen die Bevölkerung verunsichern könnte ?  Sensibilisiert für Gefahren muss die Bevölkerung wohl nicht, es wird schon jeder merken, wenn er ausgeraubt wurde?    POL-HRO: Mehrere...

35 Bilder

Schwerin: Ampelanlage Krösnitz/Ostorf Grünphase 5 Sekunden ! 1

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 28.08.2017 | 86 mal gelesen

Schwerin: Gartenstadt | Schnell geradaus...... Einen bemerkenswerten Artikel fand ich im Blitz am Sonntag vom 27.August 2017 auf Seite 5 Der Blitz titelt auf der Seite 5 mit "Schnell geradaus" und "Vorrang für die Ludwigsluster Chaussee" in einem Artikel, dass dort mit Hilfe einer 5 Sekunden Grünphase für Rechtsabbierger, die Autofahrer aus der Innenstadt ab sofort schneller zum Dreesch oder zur Autobahn kommen würden. Erst am...

1 Bild

Rosengarten-Gartenrosen

Norbert Höfs
Norbert Höfs | Schwerin | am 17.07.2017 | 10 mal gelesen

Schwerin: Gartenstadt | Schnappschuss

5 Bilder

Drewitz, Potsdams Stadtteil im Südosten

Jost Kremmler
Jost Kremmler | Potsdam | am 03.07.2015 | 73 mal gelesen

Potsdam: Konrad-Wolf-Allee | Das Dorf Drewitz, im Jahr 1228 urkundlich erwähnt, gehört seit 1939 zu Potsdam. In den 80er Jahren wurde ein Neubauviertel am Rand des Waldes, der Parforceheide gebaut. 2013 begann der Umbau zu einer CO2-freien Gartenstadt, mit dem Potsdam 2014 für seine sozialverträgliche energetische Sanierung die Auszeichnung für Kommunalen Klimaschutz des Bundesumweltministeriums erhalten hat. Siehe auch...

2 Bilder

Extraschicht in Lohberg

Walburga Schild-Griesbeck
Walburga Schild-Griesbeck | Dinslaken | am 20.06.2013 | 102 mal gelesen

Dinslaken: Gartenstadt | Extraschicht in Lohberg Am 6. Juli von 18.00 bis 02.00 ist die Extraschicht 2013 in Lohberg! Diesmal nicht auf dem Zechengelände, sondern in der Gartenstadt, gleich gegenüber. Sie sind herzlich eingeladen Walburga Schild-Griesbeck Atelier freiart

Hinter der Metro entsteht das neue Quartier Grafental

myheimat Themenradar
myheimat Themenradar | Düsseldorf | am 15.09.2011 | 566 mal gelesen

gefunden auf WZ RSS Düsseldorf (Artikel lesen) Düsseldorf: Düsseldorf. Neues Stadtleben in alte Quartiere ? und damit auch neue Namen: Das kennen die Düsseldorfer bereits von der Unternehmerstadt (ehemaliges Rheinmetallgelände) oder der Gartenstadt Reitzenstein (Kaserne). Jetzt kommt das nächste Großprojekt:

58 Bilder

Isernhagener Details - Lohne 2

OKOK TELEVISION
OKOK TELEVISION | Isernhagen | am 16.02.2011 | 3428 mal gelesen

Isernhagen: Lohne | Die Gartenstadt Lohne bietet stadtnahes Wohnen und gehört zu den jüngsten Siedlungen mit Ortscharakter im Burgdorfer Land. Das erste Haus, das an dieser Stelle gebaut wurde, ist das großzügige Herrenhaus in dem viele Jahre der Düngemittelerfinder (Thomasmehl) Gerhard Hoyermann mit seiner Familie gelebt hat. Der hatte dieses Haus im Jahre 1896 gekauft und zu seinem Wohnhaus herrichten lassen. Das Düngemittel „Thomasmehl“...

1 Bild

Prunksitzung der Faschingsgesellschaft AK 04 Nürnberg am 12.02.2011

Michael Schindler
Michael Schindler | Nürnberg | am 01.02.2011 | 501 mal gelesen

Nürnberg: Cafe-Restaurant Gartenstadt | Am Samstag, dem 12.02.2011 findet im Café-Restaurant Gartenstadt die Prunksitzung der Faschinsgesellschaft AK 04 Nürnberg statt. Die Prunksitzung beginnt um ca. 19.10 Uhr. Die Location könnt ihr euch hier ansehen: http://www.cafe-restaurant-gartenstadt.de/

5 Bilder

Gartenstadt Eichenau ??? 1

Jutta Entstrasser
Jutta Entstrasser | Eichenau | am 04.08.2010 | 409 mal gelesen

Am Dienstag, den 3. August verfolgte ich mit Entsetzen die Rodung des Grünstreifens zwischen Fußweg und Fahrbahn in der Schilfstraße zwischen der Bahnhofstrasse und Emmeringer Straße. Als Begründung wurden mir die Kosten für den Rückschnitt der Bodendecker und Sträucher genannt (1 mal pro Jahr). Warum wurden die Anrainer nicht gefragt ob sie für das "Gestrüpp", wie es genannt wurde, eine "Grünstreifen Patenschaft" übernehmen...

9 Bilder

Gartenstadt Eichenau und Gartenstadt Hellerau – Eichenauer Gemeinderäte informierten sich in Dresden zum 100 jährigen Jubiläum der Siedlung.

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Eichenau | am 28.06.2010 | 1008 mal gelesen

Die vor 100 Jahren gegründete Gartenstadt Hellerau bei Dresden (heute ein idyllischer Vorort) war beispielgebend für für die Gartenstadtbewegung im ganzen Deutschen Reich. Für die Planung von Eichenau, die der Architekt Georg Popp 1916 aufstellte, waren viele Elemente der ursprünglichen Idee mit wegweisend, so dass sich Eichenau heute mit dem Ehrentitel „Gartenstadt“ schmückt und gar nicht wie die Nachbarstädte Puchheim und...

4 Bilder

Die frühe Siedlungsentwicklung in Eichenau: Kriegerheimstätten und Gartenstadt

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Fürstenfeldbruck | am 19.04.2008 | 1992 mal gelesen

(Eichenau) Eichenau ist ein typisches Beispiel für die Siedlungsentwicklung nach dem 1. Weltkrieg. Die Entwicklung Eichenaus lässt sich nicht nur als ein Modell am Stadtrand von München verstehen, sondern muss im Zusammenhang der gesamten Entwicklung im deutschen Reich verstanden werden.