Fynn

37 Bilder

Endlich! 4

Sabine Pollok
Sabine Pollok | Dillingen | am 21.05.2019 | 206 mal gelesen

Endlich habe auch ich eine super tolle gute Nachricht! Das ist so schön, dass auch ich Fynn von einem so unerwarteten Auszug berichten darf. Nein, nicht dass Sie jetzt denken, dass das Wunder geschehen ist und Pino ausgezogen wäre ... ich bin zwar ein sehr optimistischer Hund, aber wenn selbst Pino zweifelt daran, dass nach all den Jahren einfach so ein Mensch um die Ecke kommt, der dann genau nur ihn haben will, da muss...

34 Bilder

Lang ist's her! 4

Sabine Pollok
Sabine Pollok | Dillingen | am 25.04.2019 | 286 mal gelesen

Ich weiß, Fynn und ich haben versprochen, das Tagebuch wieder öfter zu schreiben, aber wie es manchmal so ist, man nimmt sich viel vor und ist dann doch nicht in der Lage alles zu schaffen. Fynn hat sich die Pfote etwas vertreten und ich habe mit einen Husten eingefangen. Stellen Sie sich vor, ich musste sogar zum Arzt so besorgt waren meine Menschen über die Geräusche, die ich von mir gegeben habe. Aber es wird besser, die...

4 Bilder

Abschied 1

Sabine Pollok
Sabine Pollok | Dillingen | am 08.04.2019 | 149 mal gelesen

"Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Dies eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein war Teil von uns'rem Leben, drum wird dies eine Blatt allein uns immer wieder fehlen." Liebe Bessy, Du hast uns allen Dein Herz geschenkt, Du hast uns Dein Lächeln gezeigt und jede Minute bei uns war eine wundervolle Zeit mit Dir. Du hast Dich bemüht so lange wie...

26 Bilder

Mein Tagebuch 2

Sabine Pollok
Sabine Pollok | Dillingen | am 22.03.2019 | 294 mal gelesen

Wer hätte es gedacht? Ich der unbekannte Straßenköter aus Griechenland habe ein eigenes Tagebuch!  Ja, ich weiß ... es ist eigentlich Pinos Tagebuch und ich darf  dabei helfen, aber überlegen Sie sich doch einmal wo ich angefangen habe und wie weit ich jetzt schon gekommen bin. Wenn man es so betrachtet, dann bin ich ein verdammtes Glückskind, denn ich lebe noch. Mein Leben begann recht wild und unbeständig auf der Straße,...