Forschungsstelle

2 Bilder

Nah dran an Ostmitteleuropa: Das Bukowina-Institut Augsburg

Birgit Böllinger
Birgit Böllinger | Augsburg | am 27.07.2015 | 70 mal gelesen

Seit über 25 Jahren ist das Bukowina-Institut in Augsburg eine ausgewiesene Forschungsstelle zu Fragen Ostmitteleuropas, ein Zentrum der Integrations- und Nationalitätenforschung, eine Stätte der Begegnung und Kooperation zwischen Ost und West und eine gute Adresse zum Erlernen mittel-, ost- und südosteuropäischer Sprachen. Gleichzeitig ist es neben dem Europabüro des Bezirks Schwaben und dem Hilfswerk Schwaben-Bukowina einer...

1 Bild

„Vergiss mein nicht.....“ 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 25.10.2007 | 802 mal gelesen

...heißt eine Veranstaltung des Archivs für Volksmusik in Schwaben am Sonntag den 4. November 2007 um 17.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Mittelschwäbischen Heimatmuseums in Krumbach. Gespielt wird hier aus Noten die im Archiv für Volksmusik in Krumbach gesammelt und für die Nachwelt aufbewahrt werden.

1 Bild

Lieder aus dem Kesseltal 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 08.07.2007 | 1133 mal gelesen

Wie im Film beim Bayerischen Fernsehen von Wolfgang Binder gezeigt, wird seit den Rieser Kulturtagen wieder eifrig gesungen, wie hier gezeigt wurde, in Rudelstetten bei Hermann Metzger. 1990 hat Dagmar Held von der Forschungsstelle für Volksmusik ein Liederbuch unter dem Titel "Lieder aus dem Kesseltal" zusammengestellt.

5 Bilder

Wenn das Hobby zum Beruf wird

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 19.06.2007 | 929 mal gelesen

Dagmar Held hat es geschafft wo von viele träumen, sie konnte ihr Hobby, die Musik zum Beruf machen. Seit nahezu 17 Jahren leitet sie in Krumbach die Forschungsstelle für Volksmusik in Schwaben, eine Außenstelle des Landesvereins für Heimatpflege. Seit 2002 sitzt sie im alten Krumbacher Rathaus und archiviert zusammen mit ihrer Kollegin Stephanie Heyl alte schwäbische Musik.

19 Bilder

Archiv für Volksmusik öffnete seine Türen.... 2

Luis Walter
Luis Walter | Krumbach | am 11.03.2007 | 681 mal gelesen

...und hat zur Schatzsuche alter Notenhandschriften eingeladen. Und Musikanten und Interessierte aller Altersgruppen nahmen diese Einladung an. Es wurde gespielt und geschmökert, gefunden und erworben. Auch Bürgermeister Rothermel ließ sich beeindrucken von dieser Einrichtung im alten Rathaus der Stadt Krumbach.