fliegen + Insekten

7 Bilder

Invasion der Insekten 9

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 05.05.2011 | 1192 mal gelesen

Stellt euch vor ihr seid gerade dabei ein schönes Picknick auf einer Wiese zu machen und plötzlich habt ihr ungebetene Gäste. Es erscheinen tausende von Insekten. Ihr könnt diese garnicht so schnell wegscheuchen wie sie auf eurem Brot landen. Ich hatte schon 3 auf der Zunge. Scherz beiseite! Diese Ansammlung von Insekten befand sich auf einem eingepackten Strohballen. Als ich erkunden wollte was das wohl sein könnte und...

1 Bild

"Juhu!!! Ich hab´ ihn auch!" 15

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 16.04.2011 | 367 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Insekten-Plage im Zentrum von Augsburg? Was sind das für Fliegen / Mücken? 2

Christine Schmied
Christine Schmied | Augsburg | am 12.04.2011 | 5185 mal gelesen

Seit Tagen kann ich nicht mehr untertags die Fenster öffnen, weil sich Schwärme hektisch flatternder langer dünner Fliegen, Riesen-Mücken, fliegender Ameisen oder was auch immer an den Fenstern scharen. Was sind das für Insekten? Verschwinden sie von selbst (und wie schnell) wieder? Ist das normal oder hat sich die Mückenart / Fliegenart 2011 besonders vermehrt? Aufgefallen sind mir die Insekten, die recht groß sind, seit...

1 Bild

Wollschweber endlich erwischt! 14

Kathrin Zander
Kathrin Zander | Meitingen | am 09.04.2011 | 244 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Blaugrüne Mosaikjungfer (Männchen) 7

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 04.11.2010 | 311 mal gelesen

Beim Spazieren habe ich diese wunderschönen Libelle erwischt. Es ist die Blaugrüne Mosaikjungfer, für mich die schönste der Libellen. Lange werden wir diese Schönheit nicht mehr fliegen sehen.

5 Bilder

Portrait: Impressionen und Bemerkungen über die Eintagsfliege (Potamanthus luteus) 4

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Bergheim | am 29.08.2010 | 789 mal gelesen

Von den etwa 100 Arten von Eintagsfliegen ist die Gelbe Eintagsfliege (Potamanthus luteus)unsere am häufigsten vorkommende Art. Die larvale Entwicklung der Tiere erfolgt im Wasser. Die Lebensräume bilden meist große Fließgewässer bis hin zu Strömen. Die Entwicklungszeit liegt zwischen einem und vier Jahren. Die Lebensdauer der Fluginsekten, sprich der eigentlichen Eintagsfliege, schwankt zwischen wenigen Minuten und...

1 Bild

gemeine Eintagsfliege 4

Heike Thurn
Heike Thurn | Marburg | am 10.08.2010 | 232 mal gelesen

Schnappschuss

54 Bilder

Fotosafari auf Insekten 14

Else Siegel
Else Siegel | Krumbach | am 05.08.2010 | 653 mal gelesen

Nachdem wieder Regen angesagt wurde, habe ich gestern das schöne Wetter nochmal ausgenutzt und war auf Fotosafari. Noch blühen die Disteln und dort, wo viele stehen, trifft man auch immer auf Insekten. Sie sind wohl ein kleines Paradies für Fliegen, Käfer und Schmetterlinge und als Futterpflanze allseits beliebt. Eigentlich kein Wunder, denn sie verströmen einen betörenden Duft. Schmetterlinge flogen bis jetzt auffällig...

43 Bilder

Insektentummelei auf Wasserdost, ein Nektarschlaraffenland ! 5

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 19.07.2010 | 522 mal gelesen

An diesem heutigen, sonnigen Tag ,den 20.Juli 2010 war an unserem, am Teich stehenden Wasserdost, mittags eine Riesentummelei verschiedenster Insekten und auch eine Spinne hatte sich angesiedelt. Massen von Hummeln verschiedenster Arten, Bienen, Fliegen, Schwebfliegen, eine Spinne,Kohlweissling,Brauner Waldvogel,Faulbaumbläuling und jede Menge Tagpfauenaugen und Gamma Eulen haben es sich hier gütlich getan. Auch ein...

14 Bilder

Hubschrauber 13

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 10.07.2010 | 273 mal gelesen

Während ich Insekten fotografiert habe, haben mich so manchmal auch Hubschrauber überflogen. Diese habe ich dann ebenfalls spontan abgelichtet. Nun haben sich im Laufe der Zeit einige verschiedene angesammelt, die ich euch jetzt zeigen möchte. Es hatte manchmal den Anschein, sie würden mich beobachten.

7 Bilder

Sicus ferrugineus 6

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 07.07.2010 | 221 mal gelesen

Hier habe ich eine Fliege an einer Blüte fotografiert. Sie gehört zur Familie der Dickkopffliegen. Das Gesicht der Fliege ist gelb, die Augen rotbraun. Der Körper ist im wesentlichen rotbraun. Der Hinterleib ist beim Sitzen meist nach vorn geklappt. Sie hat eine Körperlänge von 8 - 14 mm. Der Lebensraum der Fliege ist überall da, wo es Hummeln gibt. Die Weibchen stürzt sich im Flug auf eine Hummel-Arbeiterin und legt mit...

7 Bilder

Das ist ja eine komische Fliege (Anthrax anthrax) 10

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 28.06.2010 | 418 mal gelesen

Diese Fliege habe ich vorher noch nie gesehen, deswegen machte ich ganz schnell ein paar Fotos. Der deutsche Name dieser Fliege ist nicht bekann. Sie hat einen schwarzen Körper, die Flügel haben eine charakteristische schwarze Zeichnung, Halteren braun. Am Abdomen sind einige weiße geteilte Streifen. Ihre Körperlänge beträgt 9 - 13 mm. Die Larven dieser Fliege leben als Parasit an Larven von solitären Bienen. Verbreitet ist...

1 Bild

...Fliege, wenn ich dich kriege !!! 28

Willi Hembacher
Willi Hembacher | Gersthofen | am 27.06.2010 | 606 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Fliege, oder was ist das? 10

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 26.06.2010 | 606 mal gelesen

Dieses Insekt habe ich durch Zufall entdeckt. Es ist ungefähr so groß wie eine Stubenfliege, etwa 15 - 20 mm. Sie hat eine schöne Zeichnung, schwarz mit weißen Flecken. Am Hinterleib hat sie einen Roten Fleck und die Beine sind schwarz-weiß gestreift. Ich weiß nicht ob es eine Fliege ist. Ich mag Fliegen nicht besonders gern, aber diese hier fand ich sehr schön. Vielleicht wissen die Experten was das für ein Exemplar ist.

73 Bilder

Sommerliche Flora und Fauna 5

Else Siegel
Else Siegel | Krumbach | am 15.06.2010 | 481 mal gelesen

Die letzten Tage bescherten uns super Sommerwetter und die Natur gab das ihre dazu. Die Flora ist regelrecht explodiert, Gräser blühen üppig und Sommerblumen sprießen. Aber auch Insekten findet man vermehrt. Es ist überraschend, was man in freier Natur von diesen Tierchen finden kann, wenn man bewußt darauf Ausschau hält. Jeder, der mit offenen Augen durch die Welt geht, kann so bei jedem Spaziergang eine Entdeckungsreise...

1 Bild

Gemeine Schnepfenfliege 9

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 09.06.2010 | 261 mal gelesen

Schnappschuss

12 Bilder

Ein seltsamer und gefürchteter Räuber unserer Heimat:Die Skorpionsfliege 14

H. - Willi Wünsch
H. - Willi Wünsch | Lohmar | am 14.05.2010 | 13362 mal gelesen

Die Gemeine Skorpionsfliege zählt zur Familie der Schnabelfliegen, die weltweit in etwa 100 Arten vorkommt. In Mitteleuropa sind nur fünf Arten der Gattung anzutreffen, darunter besonders häufig eben die Gemeine Skorpionsfliege mit einer Körperlänge von etwa 18 Millimetern. Die Skorpionsfliegen besitzen, wie alle anderen Schnabelfliegen auch, einen rüsselartig verlängertem Kopf mit kauend-beißenden Mundwerkzeugen. Die...

71 Bilder

Es kreucht und fleucht überall im Grünen 9

Else Siegel
Else Siegel | Krumbach | am 11.05.2010 | 373 mal gelesen

So unschön das Wetter der letzte Woche war, der Natur hat es gut getan. Die Bäume schieben fleißig junge Blätter und tauchen den Wald in herrliche Grüntöne. Auf den Wiesen blüht üppig der Löwenzahn und das Wiesenschaumkraut und schon manch andres Pflänzchen. Wenn man momentan durch die Natur geht und sich Pflanzen und Bäume oder Sträucher genau anschaut, kann man eine Unzahl Insekten entdecken. Seit ich mit dem Foto auf...

24 Bilder

Marienkäfer (Plage oder Segen?) 16

Ali Kocaman
Ali Kocaman | Donauwörth | am 31.10.2009 | 700 mal gelesen

Alle reden von der Marienkäferplage. Ich verstehe das nicht, in Donauwörth kam einmal an einem Tag die Sonne bisschen raus, schon waren ungewöhnlich viele Marienkäfer an meinem Balkon. Ich fand das sehr interessant und musste nicht mal rausgehen. Sie flogen mir förmlich um die Ohren. Ich konnte auch beobachten, daß die Glücksbringer keine ausgezeichneten Flieger sind, denn sie flogen entweder geradeaus oder nach oben, wenden...

47 Bilder

Invasionsartige Winterquartiersuche von Marienkäfern und anderen Insekten 12

Werner Szramka
Werner Szramka | Lehrte | am 25.10.2009 | 414 mal gelesen

Heute am 25.Oktober , nach der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit , hatten wir teilweise Temperaturen die über 15°C lagen und verschiedene Insekten noch ein vielleicht letztes Sonnenbad nehmen konnten. Hauptsächlich flogen Marienkäfer umher, setzten sich an die warme Hauswand und versuchten dann in Spalten oder unter der Schieferverkleidung zu verschwinden. Zwischen 12 Uhr und bis 15 Uhr , teilweise darüber hinaus ,...

1 Bild

Beim Landeanflug! 9

Petra Kinzer
Petra Kinzer | Meitingen | am 20.09.2009 | 243 mal gelesen

Schnappschuss