Extremadura

49 Bilder

Extremadura (Spanien) 11

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.05.2019 | 217 mal gelesen

Die Extremadura als spanische Provinz westlich von Madrid bis zur Grenze nach Portugal hat etwa die Größe der Schweiz. Dünn besiedelt und als Steppe und als Steineichen-Steineichen-Hutwälder vor allem zur Weideviehhaltung genutzt ist es auch eine ideale Landschaft zur Vogelbeobachtung.Deshalb war ich mit Freunden jetzt zwei Wochen da und hab auch Fotos mitgebracht, die mehr erzählen können als meine Worte.

Bildergalerie zum Thema Extremadura
12
12
11
11
1 Bild

Multivisionsvortrag »Extremadura - Ursprüngliches Spanien« von Ulrike Hügel und Uwe Gohlke 3

NABU Langenhagen e.V.
NABU Langenhagen e.V. | Langenhagen | am 16.02.2019 | 56 mal gelesen

Langenhagen: Rathaus | Die live kommentierte Multivisionshow nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in ein unbekanntes Spanien weitab vom Meer im Zentrum der iberischen Halbinsel. Südwestlich der Hauptstadt Madrid liegt die Provinz Extremadura. Diese überwiegend naturbelassene Kulturlandschaft mit ihren kleinen Ortschaften ist geprägt von weiten Ebenen und lichten Wäldern, von Steppengebieten sowie von Obst- und Gemüseanbauflächen, die von...

42 Bilder

Highlights der Extremadura 15

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 24.05.2016 | 177 mal gelesen

Die Extremadura ist eine der 17 Provinzen Spaniens. Das Gebiet liegt westlich von Madrid und erstreckt sich bis zur Grenze von Portugal. Von der Fläche her etwa so groß wie die Schweiz hat die Extremadura im Norden mehr Berge, im Süden mehr steppenartige Landschaften, teilweise mit Steineichen- oder Korkeichen-Hutewäldern locker bestanden. Für die menschliche Nutzung weniger optimal ist die Provinz entsprechend dünn besiedelt...

10 Bilder

etwas für Schwalbenfreunde 3

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 22.05.2016 | 57 mal gelesen

Eine Mehlschwalben-Kolonie von uns zunächst unvorstellbarer Größe entdeckten wir bei unserem Extremadura-Aufenthalt Anfang Mai an einer Brücke über den Rio Tajo nahe der Stadt El Puente del Arzobispo. Wir hatten unsere Freude an der Menge der bei uns so selten gewordenen Vögel.

7 Bilder

Osterluzeifalter 5

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 22.05.2016 | 95 mal gelesen

Diese beeindruckende Schönheit entdeckten wir in Spanien bei einem Ausflug von der Extremadura ins Gebirge Sierra de Gredos.

10 Bilder

Blauracken in der Extremadura 3

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 20.05.2016 | 122 mal gelesen

Durch ein großzügiges Nistkastenangebot ist die Blauracke in dem Gebiet in Spanien stellenweise erfreulich gut vertreten. In Deutschland war diese Vogelart bereits im letzten Jahrhundert verschwunden. An manchen Straßen in der Extremadura hängt über Kilometer an jedem Telegraphenmast ein Nistkasten. Auch Rötelfalke, Weidensperling und Einfarbstar profitieren von diesem hohen Angebot.

10 Bilder

Die Natur als Studio 12

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 18.05.2016 | 119 mal gelesen

In der Extremadura saßen manchmal Lerchen oder Grauammern wie Models am Straßenrand und ließen zahllose Fotos aus nächster Nähe zu. Hier im Bild ist es die Haubenlerche. Diese Vogelart, die in meiner Kindheit noch allgegenwärtig war, ist leider in NRW inzwischen komplett verschwunden.

35 Bilder

Rätsel um Störche, die einem spanisch vorkommen 8

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 16.05.2016 | 133 mal gelesen

Ende April bis Anfang Mai waren Claudia und ich mit zwei weiteren Freunden für eine gute Woche zur Vogelbeobachtung in Spanien. In der Provinz Extremadura, gut 200 km westlich von Madrid. In dem Gebiet sind erfreulich viele Weißstörche zu beobachten. Faszinierend ist dabei vor allem aber auch, an welchen möglichen und unmöglichen Stellen diese Vögel dort ihre Nester gebaut haben. Von den 35 Fotos dieses Beitrags zeigt nur...

2 Bilder

Zur Vogelbeobachtung in die Extremadura (Teil 2) 1

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 08.05.2014 | 132 mal gelesen

Cáceres‎ (Spanien): Extremadura | Wo es bei uns mit Rauch-, Mehl- und Uferschwalbe drei Arten gibt, da kommen in Südeuropa noch zwei weitere Arten vor. Auf unserer Reise ist es mir gelungen, diese beiden zu fotografiern und ich möchte sie nun kurz vorstellen.

6 Bilder

Zur Vogelbeobachtung in die Extremadura (Teil 1) 4

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 07.05.2014 | 129 mal gelesen

Cáceres‎ (Spanien): Extremadura | Die spanische Provinz Extremadura liegt westlich Madrid und hat als dünn besiedeltes Weide- und Waldgebiet eine reiche Natur. Von End April bis Anfang Mai waren wir dort zu dritt zur Vogelbeobachtung. Die Vorstellung er mitgebrachten Fotos möchte ich mit Vertretern aus der Ordnung der Rackenvögel beginnen.