EU-Austritt

Großbritannien geht aus der EU – schon wissen alle genau, was versäumt wurde und drängende Fragen sind! 6

Uwe Zerbst (Thüringen)
Uwe Zerbst (Thüringen) | Gotha | am 25.06.2016 | 67 mal gelesen

Kaum einer hat offensichtlich ernsthaft gedacht, dass Großbritannien aus der EU gehen wird. Kaum einer hat vor Jahren noch geglaubt, dass die „rechte Gefahr“ groß und echt bedrohlich ist und immer mehr wird. Kaum einer der Politiker hat sich bislang darum bemüht, die Politik der Bevölkerung nah zu bringen und zu einem eigenen Teil zu machen. Kaum einer kann nun glauben, dass alle Beschwörungen, was jetzt zu tun sei, von...

Brexit: Ein schwarzer Tag für Großbritannien, Europa und die schwäbische Wirtschaft. IHK Schwaben befürchtet Rückschläge für Geschäfte mit zweitwichtigstem Exportmarkt Bayerns 2

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Günzburg | am 24.06.2016 | 23 mal gelesen

„Als schwarzen und bitteren Tag“ bewertet die IHK Schwaben die Entscheidung Großbritanniens zum Austritt aus der EU. „Mit dem Brexit wird der Europäische Binnenmarkt, Schwabens wichtigster Wirtschaftsraum, deutlich geschwächt mit noch nicht absehbaren Folgen für die Unternehmen. Mit dem EU-Austritt verliert Schwaben die politische Verlässlichkeit eines sehr dynamischen Absatzmarkts“, warnt Andreas Kopton, Präsident der IHK...

1 Bild

Großbritannien schafft sich ab 26

Heike Freia FRANK
Heike Freia FRANK | Bielefeld | am 24.06.2016 | 303 mal gelesen

Premier Cameron kündigt Rücktritt für Oktober an In England haben 53,4% für den Brexit gestimmt. In Wales 52,5 %. In Nordirland haben sich 55,8% für den Verbleib in der EU ausgesprochen und in Schottland sogar 62%. Auf den Shetland Islands waren es 56,5% und auf den Orkney Islands sogar 63,2%. Auf Gibraltar votierten 95,9% für einen Verbleib in der EU. Die spinnen die Engländer hieß es einst bei Asterix und Obelix, …...

Brexit – Referendum spaltet Schwabens Wirtschaft

IHK Schwaben
IHK Schwaben | Augsburg | am 20.06.2016 | 12 mal gelesen

Nicht nur im Vereinigten Königreich liefern sich Befürworter und Gegner eines Verbleibs in der EU in den Umfragen ein Kopf an Kopf – Rennen, auch Schwabens Wirtschaft sieht einen möglichen Brexit mit gemischten Gefühlen entgegen. Aus einer aktuellen IHK-Befragung unter 600 auslandsaktiven Firmen Schwabens geht hervor, dass etwas mehr als die Hälfte Auswirkungen auf die eigenen Geschäfte befürchtet, während die andere Hälfte...