Erziehungsmaßnahme

1 Bild

Erziehung - Hinter die Ohren gebellt 2

Mirela Sevenich-Walter
Mirela Sevenich-Walter | Oberweser | am 12.03.2012 | 180 mal gelesen

...alles war gut und dann kam Yuma. Ein kleines Pelzknäul, welches mich beschnupperte, anleckte, auf meinem Rücken herumtollte, mich in das Ohr oder die Schnauze bis, versuchte mich nachzumachen indem es die kleine Schnauze auf eine Seite zog und ein paar kleine Zähne sehen ließ...ganz zu schweigen vom Rest den er allmählich lernen mußte, wie das Gassi gehen...irgendwann wurde es mir zu bunt und ich beschloß meiner Familie...

2 Bilder

"Seid ihr zu laut" ? 1

Sandra Heller
Sandra Heller | Stadtallendorf | am 10.01.2011 | 484 mal gelesen

Stadtallendorf: St. Michael | Neuer Erzieher im Kindergarten St.-Michael: Als ich die Tage meinen Sohn in den Kindergarten brachte, viel mir dort eine kleine Ampel auf. Das diese Ampel irgendwas mit den Regeln des Strassenverkehrs zu tun hat, war natürlich falsch gedacht. Es soll den Kindern auf spielerische oder auch "ein- leuchtende" Weise zeigen, das es im Gruppenraum zu laut ist. Leuchtet sie GRÜN, ist alles in Ordnung. Leuchtet sie GELB, sollten...

1 Bild

Damals flossen viele Tränen. 33

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 12.03.2010 | 7821 mal gelesen

Friedberg: Schule | Viele Tränen flossen im Klassenzimmer wenn es mehr als eine Tatze gab. Schläge auf den Hintern erlebte ich selber in meiner Schule nicht und kannte diese nur vom Hören sagen. Da waren 6 Tatzen oder 6 Gesäßschläge pro Tag erlaubt. Sie wurden von den Buben auch A…prügel genannt. Heutzutage würden Staatsanwälte und Richter diese Erziehungsmaßnahmen ahnden. Oft wurden diese Gesäßschläge auch Übergelegte genannt, erzählte...