Energiegewinnung

1 Bild

Was für eine Farce - verkehrte Welt 3

Siegfried Walter
Siegfried Walter | Wesel | am 06.09.2019 | 36 mal gelesen

Trotz Protesten baut Afrika Kohlekraftwerke. Medienberichten zufolge baut Afrika, obwohl Kohlekraft als umweltschädlichste Form der Energiegewinnung gilt, auf Strom aus Kohlekraftwerke. Der Aufholbedarf Afrikas in puncto Elektrizität sei enorm, heißt es. Wie die aktuellsten verfügbaren Zahlen der Weltbank zeigen, hatten weniger als die Hälfte der Bevölkerung in Subsahara - Afrika (44,6 Prozent) 2017 einen Zugang zum...

3 Bilder

Des einen Freund, des anderen Feind: Windkraft 8

Peter Müller
Peter Müller | Wallersheim | am 20.12.2018 | 108 mal gelesen

Man mag über Windkraft denken, wie man will: Für die einen ist es die Energiequelle der Zukunft, für die anderen ein Ärgernis. Darum geht es mir hier auch nicht um Sinn oder Unsinn, sondern mehr um die Technik. Auf dem Weg zur Geierlay habe ich das auf den Fotos abgebildete Infoschild mit den Daten zu den dort stehenden Windrädern gefunden. Allein die Tatsache, dass, wie in diesem Fall, ein etwa 11 Tonnen schweres Rotorblatt...

Das schmutzige Geheimnis sauberer Windräder 5

Christine Gross
Christine Gross | Burgdorf | am 23.02.2015 | 199 mal gelesen

Die Produktion vieler getriebeloser Windräder verursacht katastrophale Umweltzerstörungen in China. Denn für diese Windräder setzen die Hersteller ein wertvolles Metall ein: Neodym, eine sogenannte "seltene Erde". Neodym-Windräder verzichten meist auf ein Getriebe. Dafür brauchen sie effizientere Generatoren, die sich besonders gut aus diesem Rohstoff herstellen lassen. Neodym wird nahezu ausschließlich in chinesischen Minen...

17 Bilder

Die Wassermühle 3

Your Beoland
Your Beoland | Bösel | am 03.01.2014 | 173 mal gelesen

Mit Kutschen fahren Paare zur Vermählung vor , hier an der Wassermühle in der ehemaligen Hansestadt Friesoythe in Niedersachsen , westlich von Oldenburg gelegen . Ein paar Schlösser als Liebesbeweis hängen über dem Fluss mit Namen " Soeste " , deren Schlüssel stromabwärts treiben ... Die Grundmauern und Fundamente zeugen von einer Wassermühle ab dem Jahre 1227 Hier finden kleinere Konzerte und Kammermusik statt . Im April 45...

Fürstenfeldbrucker Energietage

Ömer Aydin
Ömer Aydin | Fürstenfeldbruck | am 10.01.2013 | 129 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Tenne | Ausgewählte Dienstleister und Hersteller aus den Bereichen alternative Energiegewinnung, Energiesparen und umweltfreundliche Bau- und Wohntechnik präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen.

1 Bild

Der Treibstoff der Zukunft,Algendiesel 1

Gudrun Reymann
Gudrun Reymann | Saara | am 30.07.2012 | 372 mal gelesen

Wissenschaftler,Energieriesen und Mineralölkonzerne setzen auf Mikroalgen,um aus deren Ölen diesel und Kerosin zu raffinieren.Noch ist ein Stück Weg in der Forschung zu gehen,doch zeigen erste Erfolge,das wir in nicht allzu ferner Zukunft Algendiesel im Tank haben werden.Man Braucht etwas,das nicht auf Ackerland wächst und schnell Biomasse erzeugt.Da sind die Algen Nummer eins.Weltweit arbeiten Wissenschaftler an der...

1 Bild

Fürstenfeldbrucker Energietage

Gaby Grassl
Gaby Grassl | Fürstenfeldbruck | am 07.05.2012 | 151 mal gelesen

Fürstenfeldbruck: Veranstaltungsforum Fürstenfeld, Tenne | Messe Das Forum für Umwelt, Wohnen und Bauen öffnet bereits zum 6. Mal seine Türen. Über 70 ausgewählte Dienstleister und Hersteller aus den Bereichen alternative Energiegewinnung, Energiesparen und umweltfreundliche Bau- und Wohntechnik präsentieren ihre Produkte und Dienstleistungen. Öffentliche Stellen und Verbände, wie der Verein ZIEL 21, erläutern gesetzliche Rahmenvorgaben und Fördermöglichkeiten und beantworten...

1 Bild

Windräder in freier Natur? Nein danke! Lieber Strommasten, an die haben wir uns schon gewöhnt... 1

Ilka Franz
Ilka Franz | München | am 07.02.2012 | 427 mal gelesen

Und was, wenn hier statt des Überlandstromkabelträgers ein Windrad stünde? Wir sind gegen Windräder, oder? Gegen Strom aber nicht! Volksverzweiflung? Riesendemo? Diese hässlichen Dinger! Landschaftsverschandelung! Wieso eigentlich hässlich? Schön ist der Überlandmast auch nicht. Fotogen schon. Er erinnert so ein kleines bisschen an den Eiffelturm, so schlank und doch so stabil. Und so nostalgisch. Die Stromleitungen...

Die Idee von der risikolosen Energiegewinnung aus Mist und Gülle. 6

Ute Ketelhake
Ute Ketelhake | Springe | am 06.09.2011 | 1059 mal gelesen

ungekürzter Leserbrief 06.09. 2011 Angesichts neuer Erkenntnisse bestehen daran massive Zweifel. Bisher hat die Politik den Ausbau der Biogasbranche stark subventioniert und will sie auch in Zukunft massiv fördern, auch die Springer Politiker und Stadtwerke wollen das, anstatt die Hygienevorschriften für Biogasanlagen zu überprüfen und die Kontrollen zu verschärfen. Der Gesundheitsschutz der Springer spielt bei diesem...

7 Bilder

Nun gib mal ordentlich GAS 9

Günther Jatzkowski
Günther Jatzkowski | Burgdorf | am 31.08.2010 | 508 mal gelesen

BIOGAS der neue Trend für die Landwirtschaft in der erneuerbaren Energiegewinnung? Maisfelder soweit das Auge reicht, werden unsere Äcker bald so aussehen? Aber ohne Wasser läuft auch hier nichts. Schön wenn es noch einen unbefestigten Feldweg mit ein par Blumen gibt wo ab und zu ein Schmetterling fliegt. Aber spätestens an der Ackergrenze verhungert jeder Hase. Nur Wildschweine fühlen sich im Mais sicher, zum Leidwesen...

1 Bild

Max-Born-Gymnasium Germering: Energetische Sanierung im Rahmen des Konjunkturpakets II

LRA FFB
LRA FFB | Fürstenfeldbruck | am 05.08.2010 | 518 mal gelesen

Am 14.08.2009 wurde im Rahmen des Konjunkturpakets II durch den Regierungsvizepräsidenten Herrn Böger ein Förderbescheid über 1.443.800,00 € an den stellvertretenden Landrat Herrn Dr. Braun überreicht. Am Max-Born-Gymnasium in der Johann-Sebastian-Bach-Str. 8 in Germering kann mit diesem Zuschuss aus Mitteln des Bundes und des Freistaates Bayern eine energetische Sanierung eines Klassentraktes über 4 Geschosse durchgeführt...

1 Bild

Kindertagesstätte Radlhöfe macht Fortschritte – Bauweise als Passivhaus spart Energie und Kosten 1

Rathaus Pfaffenhofen
Rathaus Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 06.04.2009 | 744 mal gelesen

Nach dem extrem langen Winter macht der Neubau der Kindertagesstätte im Baugebiet Radlhöfe jetzt wieder deutliche Fortschritte. Allerdings hat sich der Bau durch den starken Frost und die winterliche Baupause um rund vier Wochen verzögert, sodass mit der Fertigstellung bis Ende Oktober dieses Jahres gerechnet werden kann. Anfang November 2009 soll dann der reguläre Betrieb beginnen. Die Anmeldungen für die Hort- und...

4 Bilder

Bürgersolaranlage in Eichenau

Michael Gumtau
Michael Gumtau | Fürstenfeldbruck | am 09.06.2007 | 1100 mal gelesen

35 Eichenauer Familien haben sich zusammengetan, um auf dem Dach des kommunalen Bauhofs Solarstrom zu ernten. Für eine Einlage von 3000.- Euro gibt es jetzt wieder eine Ausschüttung von 200.- Euro als Umweltzins. Auch der Agenda 21 Arbeitskreis ist in der Gemeinde sehr aktiv. AM 4.7.2007 berichtete Ursula Sautmann in der SZ über die Anlage. Mehr zu Eichenauer Solaranlagen findet sich hier: Über Bürgersolaranlagen...