Bundesjagdgesetz

1 Bild

Änderung des Bundesjagdgesetzes tritt in Kraft

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 07.06.2013 | 326 mal gelesen

DJV-Präsident Hartwig Fischer bedankt sich für gelungene Zusammenarbeit djv Berlin - Die am 28. Februar beschlossene Änderung des Bundesjagdgesetzes tritt am 6. Dezember 2013 in Kraft. Das Gesetz ist gestern im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Der Bundestag hatte am 28. Februar 2013 die Änderung mit großer Mehrheit beschlossen. Auch im Bundesrat hatten alle Bundesländer zugestimmt. Zudem hatten sich die Agrarminister...

1 Bild

Ausreichender Tierschutz im Jagdgesetz

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 18.04.2013 | 184 mal gelesen

Bundesregierung: kein Anlass zur Änderung (djv/age) Berlin/Bonn - Nach Angaben des Informationsdienstes Agrar Europe (AgE) sieht die Bundesregierung keine Veranlassung, das Bundesjagdgesetz aus Tierschutzgründen zu ändern. Das geht aus der Antwort von Agrar-Staatssekretär Dr. Gerd Müller auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor. Dem Staatssekretär zufolge enthält das geltende Jagdrecht die notwendigen Normen, die das...

1 Bild

Bundesjagdgesetz wird geändert

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 23.03.2013 | 235 mal gelesen

Große Mehrheit im Bundesrat / Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte djv Berlin - Die bereits vom Bundestag beschlossene Änderung des Bundesjagdgesetzes, mit der das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) zur Pflichtmitgliedschaft in der Jagdgenossenschaft umgesetzt werden soll, hat gestern im Bundesrat mit großer Mehrheit die letzte parlamentarische Hürde...

1 Bild

Mit großer Mehrheit: Bundestag beschließt Jagdgesetzänderung 1

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 01.03.2013 | 140 mal gelesen

Bündnis90/Die Grünen stimmt gegen den Entwurf djv Berlin - Der Bundestag hat gestern Abend mit den Stimmen der Regierungskoalition von CDU/CSU und FDP sowie von SPD und den Linken eine Änderung des Bundesjagdgesetzes beschlossen, um das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) vom 26. Juni 2012 umzusetzen. Lediglich Bündnis90/Die Grüne stimmten dagegen. Die europäischen Richter stufen die Pflicht,...

1 Bild

Präsidiumsmitglied Dr. Hoffmann vetritt DJV im Agrarausschuss

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 21.02.2013 | 141 mal gelesen

Sitzung zum EGMR-Urteil jetzt in Mediathek des Parlamentsfernsehens djv Berlin - “Wir respektieren die Gewissensentscheidung eines jeden einzelnen”, so Dr. Daniel Hoffmann in der Anhörung zur Umsetzung des EGMR-Urteils im Bundesjagdgesetz. Der Regierungsentwurf zur geplanten Änderung im Bundesjagdgesetz war am 20. Februar Thema einer Anhörung des Agrarausschusses. Die Mehrheit der sieben geladenen Sachverständigen,...

1 Bild

Umsetzung des EGMR-Urteils weitestgehend gelungen

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 20.02.2013 | 237 mal gelesen

DJV nimmt Stellung zur Änderung des Bundesjagdgesetzes djv Berlin - Der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) hat zu den geplanten Änderungen im Bundesjagdgesetz auf der heutigen Anhörung des Ernährungsausschusses des Bundestages Stellung genommen: Die Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofes für Menschrechte (EGMR) durch die Bundesregierung ist weitestgehend gelungen. Demnach soll es Grundbesitzern mit...

1 Bild

Öffentliche Anhörung zur Änderung des Bundesjagdgesetzes

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 13.02.2013 | 182 mal gelesen

DJV vertreten durch Dr. Daniel Hoffmann (VJS) vertreten djv Berlin - Am Mittwoch den 20. Februar findet im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz eine öffentliche Anhörung zur Änderung des Bundesjagdgesetzes statt. Hintergrund ist das Urteil des EGMR und das Recht auf Befriedung von privaten Flächen. Der DJV wird von Präsidiumsmitglied Dr. Daniel Hoffmann (Vereinigung der Jäger des Saarlandes)...

1 Bild

BMELV plant Änderung des Bundesjagdgesetzes

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 02.10.2012 | 206 mal gelesen

DJV begrüßt den Erhalt von Reviersystem und Jagdgenossenschaften djv Berlin - Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMELV) plane, in dieser Legislaturperiode das Bundesjagdgesetz zu novellieren. Die Novellierung solle sich auf die Umsetzung des Urteils des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) konzentrieren. Dies verkündet das Ministerium in einer aktuellen Meldung. Die Bundesländer hatten auf der...

1 Bild

Nutzerverbände fordern bundeseinheitliche Umsetzung des EGMR-Urteils

Karl-Heinz Huber
Karl-Heinz Huber | Langenfeld | am 13.07.2012 | 164 mal gelesen

Jagdgesetz muss Allgemeinwohl und Rechte Dritter berücksichtigen djv Berlin - In einem gemeinsamen Standpunktepapier haben sich die vom Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte (EGMR) betroffenen Verbände für eine bundeseinheitliche Anpassung des Bundesjagdgesetzes ausgesprochen, die sich ausschließlich auf die Umsetzung des Urteils beschränkt. Mit seiner Entscheidung kritisierte der EGMR einen Teilaspekt...