Bundesbank

Die EZB hat das Aus für den 500er beschlossen 7

Wolfgang H. Zerulla
Wolfgang H. Zerulla | Burgwedel | am 06.05.2016 | 86 mal gelesen

Wundert mich eigentlich, dass unsere Verschwörungstheoretiker und Rechtspopulisten hier im Forum die Meldung noch nicht ausgeschlachtet haben. Vatertagskater? Also: das Bargeld wird nicht abgeschafft! Nicht einmal der 500-Euro-Schein! Er soll nur ab Ende 2018 nicht mehr hergestellt werden. Die im Umlauf befindlichen 500-Euro-Scheine bleiben aber auf unbegrenzte Zeit gültiges Zahlungsmittel. Und das übrige Bargeld...

1 Bild

Die schwarze Null... 41

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 17.06.2015 | 560 mal gelesen

....ein schönes Märchen! Landauf landab wird er gefeiert - zumindest in Deutschland. Wolfgang Schäuble, der asketische Jurist, der Gralshüter des bundesdeutschen Wohlstands. Der Verteidiger der bundesdeutschen Geldsäcke gegen raffgierige Griechen und andere mehr oder weniger suspekte romanische Miteuropäer_innen, die alle nur das eine wollen: Unser Geld! Wie herrlich ließe es sich leben, gäbe es nicht diese undankbaren...

Bundesbankgewerkschaft

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 29.05.2015 | 53 mal gelesen

Die VDB - Bundesbankgewerkschaft, Gut Holtau 3, 29308 Winsen, eine Gewerkschaft im Deutschen Beamtenbund. Sie müßte also ein Interesse daran haben, sich und ihre Interessen der Öffentlichkeit vorzustellen. Möchte man als Außenstehender allerdings allerdings Informationen über die Gewerkschaft und ihre Arbeit erhalten, wird man schnöde an den Internetauftritt www.bundesbankgewerkschaft.de hingewiesen. Liebe Gewerkschaft: So...

1 Bild

Ohne Worte - Deutschland boomt 23

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 09.05.2015 | 215 mal gelesen

Marburg, Mai 2015 Quelle der Bilder: Deutsche Bundesbank Idee zum Beitrag: Heiner Flassbeck Auf allen Kanälen hören die Bundesdeutschen: Uns geht es gut. Deutschland boomt! Deutschland boomt? Ohne Kommentar die Grafiken der Deutschen Bundesbank.

1 Bild

Die Bundesbank in Frankfurt feiert "Tag der offenen Tür"

Eberhard Dersch
Eberhard Dersch | Frankfurt am Main | am 12.07.2014 | 266 mal gelesen

Frankfurt am Main: Bundesbank | Die Bundesbank lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 12. / 13. Juli 2014 zum Tag der offenen Tür ein. Unter dem Motto "EinBlick in die Bundesbank" öffnen die Zentrale und die Hauptverwaltung in Frankfurt am Main ihre Türen, mit dabei, ein gepanzerter Polizeioldie aus Marburg. Die Gäste erwartet ein buntes Programm und die Möglichkeit, sich über die vielfältigen Aufgaben der Bundesbank zu informieren. Da dürfen natürlich...

1 Bild

Das ökonomische kleine 1x1 - Oder: Was läuft falsch in Deutschland und Europa? (Episode III) 6

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 01.11.2013 | 502 mal gelesen

Marburg, 1. November 2013 Episode II endete mit den Sätzen: Auf Deutsch und in aller Klarheit: In unserer Wirtschaftsordnung ist der Kredit die Voraussetzung für alles Wirtschaften. Ausnahmen bestätigen lediglich die Regel. Und ein Kredit ist ein ökonomisches (soziales) Verhältnis zwischen einem Gläubiger und einem Schuldner. Oder ein sachliches Verhältnis zwischen einem Guthaben und einer Verbindlichkeit...

Ein Buch über die Deutsche Bundesbank

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Frankfurt am Main | am 21.12.2012 | 217 mal gelesen

Frankfurt: Deutsche Bundesbank | Deutsche Bundesbank (Hrsg.): Stabilität sichern Die Aufgaben der Deutschen Bundesbank; Selbstverlag Frankfurt / Main 2012; 56 Seiten; ISBN: 978-3-86556-843-2 Die Deutsche Bundesbank, Wilhelm-Epstein-Straße 14, 60431 Frankfurt / Main, www.bundesbank.de stellt sich selbst und ihre Aufgaben in dieser Hochglanzbroschüre vor. Reichlich bebildert ist diese Publikation, und inhaltlich zumindest volkswirtschaftliches...

1 Bild

Europa brennt - gelöscht wird mit Benzin! 19

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 13.05.2012 | 692 mal gelesen

Die ökonomische Situation in Europa ist dramatisch. Doch entgegen der weit verbreiteten Anscicht sind nicht die Südeuropäer die Hauptverantwortlichen des Debakels, sondern die Bundesregierung und ihre grandios falsche Wirtschafts- und Finanzpolitik. Depression ahoi - Kreditvergabe in Europa bricht extrem ein Die Kreditnachfrage der europäischen Unternehmen sank im ersten Quartal 2012 um 30 Prozent. Die Kreditnachfrage...

1 Bild

Dunkele Gedanken: Zeitgefühl 2

Wolf STAG
Wolf STAG | Frankfurt am Main | am 23.10.2011 | 429 mal gelesen

Frankfurt am Main: Bundesbank | "Das Zeitgefühl hängt eindeutig davon ab, auf welcher Seite der Klotür man sich befindet." Kino im Kopf.....?!!!)

Eine Frau mischt die Bundesbank auf - Sabine Lautenschläger wird Vizepräsidentin in Frankfurt

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 29.04.2011 | 296 mal gelesen

Nachdem in Jens Weidmann der neue Präsident der Bundesbank feststeht, wird auch sein Stellvertreter bald ein neues Gesicht ein. Sabine Lautenschläger wird im Juni 2011 Vizepräsidentin bei der Bundesbank in Frankfurt am Main. Sie löst Franz-Christoph Zeitler ab. Sabine Lautenschläger ist die erste Frau im Vorstand der Bundesbank. Momentan arbeitet sie noch bei der Finanzaufsicht Bafin. Mehr zu Jens Weidmann.

Was macht Axel Weber jetzt?

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 29.04.2011 | 359 mal gelesen

Axel Weber war von 2004 bis 30. April 2011 Chef der Bundesbank in Frankfurt am Main. Seine Amtszeit ist zu Ende. Er macht Platz für Jens Weidmann. Doch was macht Axel Weber jetzt? Axel Weber ist 54 Jahre alt. Er wurde als Kandidat für die Chefetage bei der Europäischen Zentralbank EZB gehandelt. Mit seiner Kritik an der EZB und ihrer Handhabe der Staatenbankrotte schoss er sich bezüglich dieses Postens allerdings ein...

Wer ist Jens Weidmann?

Manuel Schaller
Manuel Schaller | Fürstenfeldbruck | am 29.04.2011 | 217 mal gelesen

Jens Weidmann ist der neue Chef der Bundesbank. Am 2. Mai 2011 ist sein erster Arbeitstag als Präsident der deutschen Notenbank. Er wird Nachfolger von Axel Weber. Von ihm hat Jens Weidmann als junger Wirtschaftsmann gelernt. Jetzt beerbt er seinen Ausbilder als Präsident der deutschen Bundesbank in Frankfurt am Main. Aber wer ist Jens Weidmann und was kann er? Seine Karriere in der Kurzfassung: Jens Weidmann ist 43 Jahre...

Die Falschgeldmenge nimmt zu

Peggy Baretsch
Peggy Baretsch | Leipzig | am 17.01.2011 | 239 mal gelesen

In Deutschland ist zunehmend mehr Falschgeld in Umlauf! Die Bundesbank registrierte im Jahr 2010 in Deutschland ca. 60.000 falsche Euroscheine. Im Vergleich zum Vorjahr sind es 14 % mehr. Kleingeld wurde dagegen insgesamt weniger gefälscht (67.400). 2009 waren es 78.500 Münzen.

1 Bild

Wie gut kennen Sie sich mit “Blüten” aus? Referat zum Thema “Falschgeld - Prävention und richtiges Verhalten” 5

Wolfgang Leitner
Wolfgang Leitner | Donauwörth | am 28.03.2008 | 2077 mal gelesen

Wie gut kennen Sie sich mit Falschgeld aus? Trauen Sie sich es zu, eine “Blüte” zu erkennen? Was tun, wenn ein begründeter Verdacht konkret aufkommt? Rund um diese nach wie vor aktuelle Thematik drehte sich das Referat “Falschgeldprävention” von Uwe Röcker, Prävention und Öffentlichkeitsarbeit Deutsche Bundesbank, in der Raiffeisen-Volksbank Donauwörth. Gemeinsam mit Werner Schmidt, Polizeidirektion Dillingen, und Josef...