Bechsteinfledermaus

6 Bilder

Wiebke Knell informiert sich zum Naturwald in der Lindenhardt. 2

Amadeus Degen
Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 18.07.2019 | 124 mal gelesen

Battenberg (Eder): Lindenhardt | Die hessische Landtagsabgeordnete Wiebke Knell (Freie Demokratische Partei) aus Neukirchen (Schwalm-Eder-Kreis) hat im Rahmen ihrer Sommertour durch Nordhessen den Naturwald in der Lindenhardt besucht. Hier informierten der Leiter des Reviers Dodenau Siegfried Stute und Jérôme Metz, der Bereichsleiter Produktion im Forstamt Frankenberg, über den Zustand des Waldes.  Der Naturschutzbund (Nabu)-Ortsverbands- und...

9 Bilder

\\\ Wir sind mehr /// (als Kohle und Konzern) - die Bilder vom Wochenende 2

Max Bryan
Max Bryan | Hamburg | am 08.10.2018 | 37 mal gelesen

Hambacher Forst - Ode an die Bechsteinfledermaus und an 50.000 Menschen Sie sind die eigentlichen Helden dieser Geschichte - die kleinen Flugdrachen vom Hambacher Forst. RWE hatte ihre Nester mit Folie zugeklebt, um die Tiere aus dem Wald zu vertreiben, doch des Volkes Stimme war lauter. Chapeau an Alle, die daran mitgewirkt haben! Hoffen wir, dass diese unsägliche Ignoranz dieses Konzerns damit gebrochen ist. Ein Konzern,...

1 Bild

Nistkastenkontrolle, was schläft denn da... 11

Wolfgang H.
Wolfgang H. | Gladenbach | am 21.06.2012 | 424 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Fledermaus-Kastenquartier im Eichenwald

Frank Seumer
Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 15.05.2010 | 254 mal gelesen

Frankenberg: Röddenau | In einem Laubwald bei Röddenau richtete die NAJU Frankenberg ein neues Fledermaus-Kastenquartier ein. In dem warmen Eichen- und Buchenwald mit Südostrausrichtung haben wir schon vor mehr als zehn Jahren vier Fledermauskästen, davon drei Schwegler-Höhlen und einen Flachkasten aufgehängt. Zwei Mal stellten wir dort schon eine Bechsteinfledermaus fest. Die seltene Art ist im Anhang der FFH-Richtlinie als besonders schützenswert...

4 Bilder

Seltene Bechsteinfledermaus in Röddenau entdeckt 1

Michael Pohlmann
Michael Pohlmann | Frankenberg (Eder) | am 12.09.2009 | 376 mal gelesen

Nach vielen Jahren haben wir an diesem Samstag, den 12. September, einmal der Fledermauskästen angenommen, die im Frankenberger Stadtteil Röddenau in einem kleinen Wäldchen aufgehängt sind. Dazu angeregt wurden wir durch eine ähnliche Aktion, bei einem großen Fledermauswochenende anlässlich der „BAT-night“ in Bad Segeberg. Bereits vor einigen Jahren wurde in einem der Kästen eine Bechsteinfledermaus entdeckt. Dies ist eine...