Atomkraftwerke

1 Bild

Überparteiliches Bündnis fordert mehr Tempo beim Atomausstieg 11

Klaus-Uwe Gerhardt
Klaus-Uwe Gerhardt | Obertshausen | am 11.03.2017 | 58 mal gelesen

Obertshausen: Hit-Brunnen | Am 11. März 2017 jährt sich zum sechsten Mal die Atomkatastrophe von Fukushima Daiichi. Anlässlich des Jahrestages der Fukushima-Katastrophe organisieren Atomkraftgegnerinnen und Atomkraftgegner in etwa 90 Städten in Deutschland Mahnwachen, Demonstrationen und Informationsveranstaltungen, um an das Unglück von Fukushima und an die Explosion in Tschernobyl zu erinnern und die Forderung nach einem sofortigen Stopp aller...

4 Bilder

Nicht vergessen: Tschernobyl 26. April 1986 / 2013 11

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.04.2013 | 1628 mal gelesen

I. Elenas Berichte und Fotos von Dietrich_Stahlbaum Pro @ 2009-04-26 – 11:33:10 Auch 24 Jahre nach der atomaren Katastrophe sollte daran erinnert werden, denn die Langzeitfolgen lassen sich nicht beseitigen: Immer noch erkranken und sterben Menschen und Tiere oder leiden an genetischen Schäden, und der „Sarkophag“, der Betonmantel, der den havarierten Reaktor umkleidet, droht zu bersten - er hätte längst erneuert...

1 Bild

Österreich ist schon atomkraftwerkfrei ...

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 30.08.2012 | 164 mal gelesen

Schnappschuss

Gewinne einfahren – Kosten abwälzen 7

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 28.08.2012 | 233 mal gelesen

Ein sehr lesenswerter Artikel auf den Seiten von Karl Weiss: Wenn Sie mal jemand erklären wollen, was Kapitalismus heisst, dann haben Sie hier einen klassischen Fall: Ein unglaublich erhellender Artikel Veröffentlicht am 27. August 2012 von Karl Weiss Ja, von Zeit zu Zeit muss man sich auch einmal einen Artikel im Internet von „tagesschau.de“ ansehen. Da kann man lernen. In diesem Fall handelt es sich um einen...

2 Bilder

KieferKITSCH – MYTHEN & Osama bin LADEN: MARKTstar Anselm KIEFER will Atomkraftwerk kaufen 4

W. H.
W. H. | Gladenbach | am 01.11.2011 | 487 mal gelesen

Anselm Kiefer - ein reicher Künstler; angeblich FRIEDENs-PREIS würdig - will ein Atomkraftwerk kaufen – das stillgelegte Atomkraftwerk Mülheim-Kärlich ... melden Medien (dpa etc.). Ein Scherz? Ausgerechnet der umstrittene FRIEDENSMANN KIEFER eröffnet aktuell den neuen Anbau des Tel Aviv Museums of Art in Israel. Ausgerechnet einer, der in der Vergangenheit durch sogenannte „Hitlergruß-Bilder“ verstörte und im Kunstbetrieb...

1 Bild

Zweiter friedenspolitischer Ratschlag 3

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Frankfurt am Main | am 08.07.2011 | 366 mal gelesen

Frankfurt am Main: DGB Haus | Samstag, 6. August 2011 11.00 bis 17.00 Uhr DGB Haus Frankfurt Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77 Atomwaffen verschrotten - Atomkraftwerke abschalten - Kriege sofort beenden Unter dieser Überschrift steht der 2, friedenspolitische Ratschlag, den die Fraktion DIE LINKE im Hessischen Landtag zusammen mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen veranstaltet. Die Konferenz am 6. August 2011, dem Hiroshimatag, ist Teil der...

20 Bilder

Gedanken zur Atommüll-Entsorgung 5

Kurt Wolter
Kurt Wolter | Gorleben | am 05.06.2011 | 1306 mal gelesen

Gorleben: Atommüllendlager | Als ich am 31. Mai 2011 morgens in die Zeitung schaute und die Schlagzeile las, da traute ich meinen Augen kaum. Dort stand in fetten Lettern geschrieben: „Bund sucht Alternativen zu Gorleben“. Ich staunte nicht schlecht und fragte mich, ob nun tatsächlich doch eine Wende zur Vernunft bei der Atommüllentsorgung eingetreten war. Sollte jahrzehntelanges Irrlichtern der Politik ein Ende haben? Dabei hatte sich nach der...

1 Bild

zeitfragen-info nr. 324 / 22. Mai 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 23.05.2011 | 225 mal gelesen

Zeitfragen-Infos Unfrisierte Nachrichten, Newsletter, Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Stellungnahmen, Reden, Kritiken, Kommentare aus aller Welt etc. pp. als Ergänzung des Zeitfragen-blogs. - Die Veröffentlichung der Beiträge in diesem blog erfolgt unabhängig davon, ob ich inhaltlich mit ihnen übereinstimme oder nicht. Größere Bilder durch Anklicken. dst. zeitfragen-info nr. 324 / 22. Mai 2011 von...

Stromnotstand 1

erik schreiber
erik schreiber | Bickenbach | am 22.05.2011 | 210 mal gelesen

Bickenbach: saphir im stahl | Seit Samstag, den 22. Mai wurden dreizehn der siebzehn deutschen Atomkraftwerke abgeschaltet. Warum alle Betreiber gleichzeitig ihre Kraftwerke vom Netz nehmen, ist nicht ganz klar, sieht nach einer Absprache aus und wird, sollte der Strom ausfallen, durchaus als Nötigung aufzufassen sein. Nur noch Isar II und Grundremmingen C in Bayern, Neckarwestheim II in Baden-Württemberg und Brockdorf in Schleswig-Holstein liefern...

1 Bild

28. Mai 2011 - München Anti-AKW-Demo

Lothar Büch
Lothar Büch | München | am 19.05.2011 | 857 mal gelesen

München: Odeonsplatz | Atomausstieg jetzt! Anti-Atom-Demonstrationen in 20 deutschen Großstädten am 28. Mai 2011 1. Anti-Atom-Großdemonstration am Samstag, 28. Mai, in München 12.30 Uhr: Sammeln an der LMU Geschwister-Scholl-Platz 1. 13 Uhr: Demozug startet an der LMU Geschwister-Scholl-Platz 1. Demoroute: Wir laufen auf der Ludwigstraße stadteinwärts, dann den Oskar-von-Miller-Ring entlang, biegen in die...

3 Bilder

zeitfragen-info nr. 322 / 10. Mai 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 12.05.2011 | 399 mal gelesen

Zeitfragen-Infos: Unfrisierte Nachrichten, Newsletter, Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Stellungnahmen, Reden, Kritiken, Kommentare aus aller Welt etc. pp. als Ergänzung des Zeitfragen-blogs. - Die Veröffentlichung der Beiträge in diesem blog erfolgt unabhängig davon, ob ich inhaltlich mit ihnen übereinstimme oder nicht. Größere Bilder durch Anklicken. dst. zeitfragen-info nr. 322 / 10. Mai 2011 von...

1 Bild

Neueste Nachrichten von der "Energiefront" - Stromüberschuss bei 11 abgeschalteten AKWs 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Meitingen | am 06.05.2011 | 433 mal gelesen

Raimund Kamm, Energiebeauftragter im Vorstand der BN-Kreisgruppe Augsburg schreibt heute (6.5.11): Liebe Freundinnen und Freunde, heute sind sogar 11 der noch 17 Atomreaktoren in Deutschland abgeschaltet. Und wir können dennoch Strom exportieren, denn unsere Solaranlagen erzeugen viele Stunden mit über 10 Millionen Kilowatt (10 GW) Strom. In der Spitze sogar mit über 13 GW. Auch einige Öl-, Kohle- und Gaskraftwerke...

2 Bilder

09. Mai 2011, 18 Uhr, Rathausplatz, Augsburger Mahnwache - jeden Montag, bis das letzte AKW endgültig vom Netz ist! 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Augsburg | am 06.05.2011 | 489 mal gelesen

Augsburg: Rathausplatz Augsburg | 09. Mai, 18 Uhr, Rathausplatz, Augsburger Mahnwache - jeden Montag, bis das letzte AKW endgültig vom Netz ist! Anti-Atom Forum Augsburg Termine 09. Mai (Jeden Montag, Bundesweite Mahnwachen bis das letzte Akw vom Netz ist!) 18 Uhr Rathausplatz, anschließend Umzug; ab 18:30 Uhr Königsplatz, Offenes Mikrofon 16. Mai (Jeden Montag, Bundesweite Mahnwachen bis das letzte Akw vom Netz ist!) 18 Uhr...

1 Bild

zeitfragen-info nr. 321 / 2. Mai 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 03.05.2011 | 180 mal gelesen

Zeitfragen-Infos: Unfrisierte Nachrichten, Newsletter, Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Stellungnahmen, Reden, Kritiken, Kommentare aus aller Welt etc. pp. als Ergänzung des Zeitfragen-blogs. - Die Veröffentlichung der Beiträge in diesem blog erfolgt unabhängig davon, ob ich inhaltlich mit ihnen übereinstimme oder nicht. Größere Bilder durch Anklicken. dst. zeitfragen-info nr. 321 / 2. Mai 2011 von...

1 Bild

Tschernobyl 26. April 1986 - 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 26.04.2011 | 633 mal gelesen

Tschernobyl nach der Katastrophe Leben in der Todeszone Eine Frau, die schon lange keine Kinder mehr gesehen hat. Ein Mann, der sich aufgeopfert hat. Ein Reiseführer, der sie uns vorstellt. Begegnungen in Tschernobyl, 25 Jahre danach. Von Steven Geyer Noch 13 Tage. Nikolai streift die grünbraun gemusterte Jacke mit dem Pelzkragen über, prüft das Morgenwetter und setzt seine Kappe auf. Auch in Tarnfarben. Es ist 9...

Kriege beenden - Atomwaffen abschaffen - Atomkraftwerke abschalten

Boris Jülge
Boris Jülge | Gifhorn | am 20.04.2011 | 720 mal gelesen

Gifhorn: Schillerplatz | Liebe Gifhorner, es wird wieder einen Ostermarsch in Gifhorn geben. Bitte beachtet folgende Nachricht Aufstehen zum Abschalten von….. Atomkraft, kriegerischen Handlungen, sozialem Unrecht Kriege beenden - Atomwaffen abschaffen - Atomkraftwerke abschalten Karsamstag, 23. April 2011 um 11:55 Uhr in Gifhorn, Schillerplatz DGB Kreis Gifhorn, Ev.-luth. Kirchenkreis Gifhorn, Kath....

1 Bild

zeitfragen-info nr. 320 / 18. April 2011

Dietrich Stahlbaum
Dietrich Stahlbaum | Recklinghausen | am 19.04.2011 | 211 mal gelesen

Zeitfragen-Infos : Unfrisierte Nachrichten, Newsletter, Hintergrundinformationen, Dokumentationen, Stellungnahmen, Reden, Kritiken, Kommentare aus aller Welt etc. pp. als Ergänzung des Zeitfragen-blogs. - Die Veröffentlichung der Beiträge in diesem blog erfolgt unabhängig davon, ob ich inhaltlich mit ihnen übereinstimme oder nicht. dst zeitfragen-info nr. 320 / 18. April 2011 Mit Beiträgen zu: Japan, Wirtschaft,...

1 Bild

Mahnwache Frankenberg 1

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 12.04.2011 | 302 mal gelesen

Frankenberg: Illererplatz | Aufruf: 25 Jahre Tschernobyl: Wir haben nichts vergessen! Vor 25 Jahren wurde durch die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl auf Jahrhunderte ein Gebiet so groß wie das Saarland unbewohnbar. Unzählige Strahlenopfer und Krebskranke litten und leiden unter den Folgen. Selbst nach 25 Jahren leiden Neugeborene an Missbildungen. Unabhängige Wissenschaftler schatzen die Zahl der Toten auf mehrere 100.000. Die radioaktive Wolke...

1 Bild

Mahnwache in Frankenberg

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 11.04.2011 | 211 mal gelesen

Frankenberg: Illerplatz | Am 11.4.2011 ist genau ein Monat vergangen seit dem verheerenden Erdbeben in Japan. Die Atomare Katastrophe im AKW Fukushima hält immer noch an. Ständig werden große Mengen radioaktiver Stoffe freigesetzt und auch die Kühlung der Reaktoren ist noch nicht zuverlässig wiederhergestellt. Riesige Mengen radioktiver Abwässer werden bewusst ins Meer eingeleitet, da man sich nicht anders zu helfen weiß. Der Kampf gegen die...

1 Bild

Atomkraftwerke sofort abschalten! 2

Siegfried Lemke
Siegfried Lemke | Isernhagen | am 10.04.2011 | 309 mal gelesen

Ich habe soeben die nachstehende Online-Petition unterzeichnet: Zu diesem Zeitpunkt waren es 23085* Mitzeichner_innen und noch 27 Tage. Zeichne auch Du mit! (Dazu muss man sich auf der Bundestagsseite einmalig registrieren und kann dann jeweils nach dem einloggen mitzeichen: Eine Möglichkeit als politischer Bürger aktiv zu werden) Das Bündnis "Sofort abschalten" - unsere Petition(en) Im Bündnis "Sofort abschalten"...

1 Bild

Mit E.ON und RWE zur Energiewende in Hessen? 1

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 06.04.2011 | 573 mal gelesen

BUND fordert Ministerpräsident Bouffier auf, auch Umweltverbände in den Energiegipfel einzubeziehen Der hessische Landesverband des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland)reagiert mit Unverständnis auf die Absage der Staatskanzlei, ihn am heutigen Energiegipfel zu beteiligen. Auf eine entsprechende Anfrage an Ministerpräsident Bouffier hat der BUND nur die vage Antwort erhalten, dass man gerne nach dem 5. April...

4 Bilder

Mahnwache gegen Atomkraft 10

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 04.04.2011 | 424 mal gelesen

Bei den Pollern am Rande des Mozartplatzes ist ein Mahnmal errichtet. Der "Zaun des Anstoßes" erinnert an die erfolgreichen Proteste gegen den "Atomstaat" Österreich (1985-1989) und die Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf im Nachbarland Bayern. Angesichts der Reaktorkatastrophe in Fukushima kam es hier zu Mahnwachen. Das Motto ist noch sichtbar: Ausstieg jetzt! Österreich ist ausgestiegen bzw. erst gar nicht in die...

1 Bild

Abschalten jetzt! Jetzt gleich? 6

Axel aus Salzburg
Axel aus Salzburg | Freilassing | am 03.04.2011 | 269 mal gelesen

Schnappschuss

5 Bilder

25.April 2011 AntiAtom-Demo am Ostermontag in Günzburg 1

Lothar Büch
Lothar Büch | Günzburg | am 02.04.2011 | 1760 mal gelesen

Günzburg: Günzburg, Bahnhof | 25 Jahre Tschernobyl: Demos 25 Jahre nach Tschernobyl wird im Licht der Reaktorkatastrophe in Fukushima erneut auf dramatische Weise deutlich: Atomkraft ist tödlich und das von ihr ausgehende Risiko nicht tragbar. Jetzt muss es Konsequenzen aus dem Super-GAU geben: Schaltet die deutschen AKW ab! Am 25. April gehen wir in den AKW-Standorten Gundremmingen und Grafenrheinfeld auf die Straße. Wenige Woche bevor das...