Andreas Hammerschmidt

1 Bild

Schlagersängerin Nadine Fabielle veröffentlicht neues Album am 28. Februar- Andreas Hammerschmidt aus der Region im Background mit dabei

Thomas Rank
Thomas Rank | Günzburg | am 12.02.2014 | 264 mal gelesen

Es war einmal ... So beginnen Märchen. Wer hörte sie nicht gern als kleines Kind, wer erinnert sich nicht als Erwachsener gern daran? Es war die Zeit, als jeder kleine Junge ein Held war oder jedes kleine Mädchen eine Prinzessin. Als stets das Gute gewann und das Böse immer besiegt wurde. Im Backgroundchor singt unter anderem Andreas Hammerschmidt der sich mit seinen Schlagerbengeln einen Namen gemacht hat "Es war...

Andreas Hammerschmidt & die Schlager(b)engel

Niklas Kratzer
Niklas Kratzer | Günzburg | am 24.07.2012 | 180 mal gelesen

Günzburg: Marktplatz | Ansprechpartner: Forum am Hofgarten

2 Bilder

Energiewende jetzt! - Jusos Hannover-Südost diskutieren mit Anwohnern in Wülfel 1

Christian Jagaciak
Christian Jagaciak | Hannover-Mitte | am 27.04.2011 | 373 mal gelesen

„Die Vorfälle im japanischen Atomkraftwerk Fukushima zeigen auch 25 Jahre nach dem Super-GAU in Tschernobyl: Atomenergie ist und bleibt keine sichere Art der Stromerzeugung“, so Christian Jagaciak, Vorsitzender der Jusos Hannover-Südost. Die Arbeitsgemeinschaft informierte am Dienstagnachmittag im Rahmen eines Infostandes die Anwohnerinnen und Anwohner in Wülfel über die Themen „Atomausstieg“ und „Erneuerbare Energien“. Die...

1 Bild

Jusos Südost gegen Alkoholverbot auf dem Kantplatz

Christian Jagaciak
Christian Jagaciak | Hannover-Mitte | am 03.04.2011 | 541 mal gelesen

Die Jusos Hannover-Südost kritisieren den Beschluß des Bezirksrates Buchholz-Kleefeld, ein Alkoholverbot auf dem Kleefelder Kantplatz zu fordern. „Dies ist ein inakzeptabler Generalverdacht gegen alle Kleefelderinnen und Kleefelder“, so Andreas Hammerschmidt, Stellvertretender Vorsitzender der Jusos Hannover-Südost. „Nicht jeder, der auf dem Kantplatz oder anderen Orten Alkohol konsumiert, randaliert, pöbelt Passanten an oder...

2 Bilder

Jusos Hannover-Südost fordern mehr Barrierefreiheit im öffentlichen Raum

Christian Jagaciak
Christian Jagaciak | Hannover-Mitte | am 09.03.2011 | 262 mal gelesen

"Die Politik muss mehr für die Unterstützung von Menschen mit Handycaps tun", so Christian Jagaciak, Vorsitzender der Jusos Hannover-Südost, anlässlich eines Besuchs der Jusos Hannover-Südost beim Dunkelcafé der Jakobi-Gemeinde in Kirchrode. Der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen e.V. hatte alle Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, einen "Blickwechsel" zu wagen: das Café fand in einem vollkommen abgedunkelten...

1 Bild

Jusos Hannover Südost und SPD Kleefeld-Heideviertel kritisieren Kürzungen beim Programm “Soziale Stadt” 1

Christian Jagaciak
Christian Jagaciak | Hannover-Mitte | am 30.01.2011 | 310 mal gelesen

Für eine soziale Stadt – Jusos Hannover-Südost und SPD Kleefeld-Heideviertel fordern Rücknahme der Kürzungen bei der Städtebauförderung Die Jusos Hannover-Südost und der SPD-Ortsverein Kleefeld-Heideviertel kritisieren die Kürzung der Mittel für die Städtebauförderung im Bundeshalt, insbesondere für das Programm „Soziale Stadt“. In einem Antrag an den Parteitag des SPD-Unterbezirks Region Hannover, den die Jusos...

1 Bild

Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus: Erinnerung wach halten, Lehren für heutige Politik ziehen

Christian Jagaciak
Christian Jagaciak | Hannover-Mitte | am 29.01.2011 | 215 mal gelesen

„Völkermord, Hass, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz dürfen nie wieder Realität werden, weder in Deutschland, noch in irgendeinem anderen Staat“, so Christian Jagaciak, Vorsitzender der Jusos Hannover-Südost, anlässlich des Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus. „Wir müssen die Erinnerung an dieses abscheuliche Kapitel deutscher Geschichte am Leben erhalten, denn nur so kann verhindert werden, dass sich...