Alterseinkünftegesetz

Die Profiteure 5

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 26.08.2017 | 47 mal gelesen

Immer wenn man weiß, wer woran verdient, weiß man warum was passiert. Zur Erinnerung: Zitat aus dem (Maschmeyer-) Artikel zum Buch "Macht Geld Politik" im STERN vom 13.11.14: . . . "Im Jahr 2005 lief die Steuerbefreiung für neu abgeschlossene Lebensversicherungen aus. Das dämpfte das Geschäft des AWD. Mit der Vermittlung der Policen hatte der Finanzbetrieb immer gut Kasse gemacht. Doch mit dem 1. Januar 2005 trat...

3 Bilder

Der Bundeszuschuss zur gesetzl. Rentenversicherung . . . 18

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 26.08.2017 | 160 mal gelesen

. . . ist kein Zuschuss! Immer wieder wird in den Medien, von Professoren und Wirtschafts- und Versicherungsvertretern, Arbeitgeberverband etc. behauptet, dass der Bundeszuschuss aus dem Steueraufkommen an die gesetzl. Rentenversicherung gezahlt wird, damit die Renten ausgezahlt werden können. !! Es ist nicht die Wahrheit !! Der Staat bedient sich, nicht umgekehrt! Hier ist die Tabelle mit den aktuellen Zahlen von 2016,...

1 Bild

Der große Rentenbetrug 32

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 25.01.2016 | 319 mal gelesen

Das muss man wissen- also lesen und verteilen!!!!! + + + + + Der große Rentenbetrug + + + + + Mit ausdrücklicher Genehmigung des Autors!! . . . . . Dass die zunehmende Zerschlagung des Sozialstaates ein Elitenprojekt mit dem Ziele der „Akkumulation durch Enteignung“ ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. Und auch, dass dabei vieles nicht mit rechten Dingen zuging und immer wieder einmal auch die Verfassung...

Rentner in der Zange

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 24.11.2015 | 66 mal gelesen

Im Grundsatz geht es um eine einzige Frage: Ist Besteuerung von Renten überhaupt gerechtfertigt? Da das Alterseinkünftegesetz nur auf Renten in Höhen begründet ist, die es gar nicht gibt, gar nicht geben kann, schon wegen der Beitragsbemessungsgrenze! Siehe hier: Vorsorgelüge-Newsletter 10/2015 vom 24.11.2015 Rentner in der Zange . . . 70.000 Rentner werden allein aufgrund der erfolgten Rentenerhöhung im...

1 Bild

Altersarmut per Gesetz 1

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 19.05.2015 | 75 mal gelesen

Wie mit falschen Zahlen als Grundlage das Alterseinkünftegesetz durchgesetzt wurde Kann man nicht vom Bundesverfassungsgericht verlangen, dass es richtig aus seinen eigenen Quellen abschreibt? Gilt das einwandfreie Zitieren zwar für Promovierende, aber nicht für Bundesverfassungsrichter? Ein Vortrag von Dr. Horst Morgan 22. April beim ver.di-Ortsverein-Leer 1. https://www.youtube.com/watch?v=-uklCxQU7ks 2....

2 Bilder

Des einen Leid, ist des anderen Freud 1

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Leer (Ostfriesland) | am 22.04.2015 | 94 mal gelesen

Leer (Ostfriesland): Hotel Ostfriesenhof | „Es kann später keiner sagen, das habe ich nicht gewusst . . . jeder kann es wissen!! Heute Abend in Leer - Vortrag über das Alterseinkünftegesetz - Ostfriesenhof - Groninger Straße - 19:00 Uhr Wichtig!! Wer die Möglichkeit hat und in der Nähe ist, sollte sich das anhören!! Es geht vor allem um die zukünftige Generation!! Siehe auch: http://www.taz.de/!116881/ Zitat aus dem Buch "Macht Geld Politik" von...

1 Bild

Das Alterseinkünftegesetz 1

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Leer (Ostfriesland) | am 28.03.2015 | 89 mal gelesen

Leer (Ostfriesland): Hotel Ostfriesenhof | Das Alterseinkünftegesetz – ungerecht für Jung und Alt! Einladung zum Vortrag Mittwoch, 22. April 2015, 19:00 Uhr Hotel Ostfriesenhof, Groninger Str., Leer, Veranstaltungsraum „Leer“ Referent: Dr. Horst Morgan, Berlin (Ingenieur im Ruhestand und Mitbegründer der ADG/ Aktion Demokratische Gemeinschaft e.V. ) Infos: www.adg-ev.de Viel wird in letzter Zeit über Altersarmut diskutiert. Als Hauptursachen werden...

1 Bild

Das Alterseinkünftegesetz mal genauer betrachtet 1

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 12.11.2014 | 134 mal gelesen

Altersarmut per Gesetz - Das Alterseinkünftegesetz - Bestens werden die eigentlichen Dimensionen des Alterseinkünftegesetz im ganzen Ausmaß erklärt: https://www.youtube.com/watch?v=SIO6HmNcOKQ https://www.youtube.com/watch?v=7jJFwgcVHo4 https://www.youtube.com/watch?v=FflGdj4iLdk „Nach der Verlagerung der gesetzlichen Rentenversicherung zur privaten Altersvorsorge stehe die Finanzdienstleistungsbranche...

Altersarmut per Gesetz 2

Ingeborg Steen
Ingeborg Steen | Moormerland | am 29.05.2013 | 359 mal gelesen

Ein sehr sorgfältig recherchierte Analyse unserer heutigen Renten - beginnend mit einem (Fehl-)Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, einer daraufhin eingesetzten "Sachverständigen-Kommission zur Neuordnung der Besteuerung von Altersvorsorgeaufwendungen und Alterseinkommen", der Rolle eines Professor Bernd Rürup bei all dieser "Neuordnung", dem Rätsel der "typisierenden Betrachtung" - nebst den ganzen nachweisbaren...

1 Bild

Vortrag im AWO-Zentrum: Rentner und Pensionäre im Visier der Finanzämter - So wirkt sich das Alterseinkünftegesetz aus!

Anke Wilk
Anke Wilk | Landsberg am Lech | am 17.09.2010 | 349 mal gelesen

Landsberg am Lech: AWO-Zentrum, Begegnungsstätte | Geschätzte 1,5 Mio. Rentner und Pensionäre werden nun zusätzlich ihre Einkommensteuererklärung teilweise bis 2005 rückwirkend abgeben müssen. Der Grund ist das neue Alterseinkünftegesetz. Auch in Landsberg herrscht deswegen eine große Unsicherheit. In Zusammenarbeit mit der Vereinigten Lohnsteuerhilfe e.V. bietet das AWO-Mehrgenerationenhaus einen Vortrag zu diesem Thema an, der am Freitag, 24. September, um 14 Uhr, in der...