AKW Laufzeitverlängerungen

1 Bild

15 Milliarden Euro Schadenersatz an AKW Betreiber? 3

Erster Geschichtenerzähler
Erster Geschichtenerzähler | Naumburg (Saale) | am 14.01.2014 | 143 mal gelesen

AKW-Betreiber könnten Berichten zufolge 15 Milliarden Euro Schadenersatz gegenüber der Bundesrepublik geltend machen! Grund ist das Deutschlands Atomausstieg die Rechtsgrundlage fehlt! RWE hatte geklagt und Recht bekommen. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Stilllegung des AKW Biblis nach der Katastrophe von Fukushima für nicht rechtmäßig erklärt! Auch die (anderen) Atomkonzerne sind ihren Anlegern gegenüber...

Atomare Katastrophe im AKW Fukushima hält immer noch

Rudolf (Rudi) Schäfer
Rudolf (Rudi) Schäfer | Frankenberg (Eder) | am 10.04.2011 | 373 mal gelesen

Am 11.4.2011 ist genau ein Monat vergangen seit dem verheerenden Erdbeben in Japan. Die Atomare Katastrophe im AKW Fukushima hält immer noch an. Ständig werden große Mengen radioaktiver Stoffe freigesetzt und auch die Kühlung der Reaktoren ist noch nicht zuverlässig wiederhergestellt. Riesige Mengen radioktiver Abwässer werden bewusst ins Meer eingeleitet, da man sich nicht anders zu helfen weiß. Der Kampf gegen die...

1 Bild

Claudia Jung: "Regierung in der Pflicht" - Freie Wähler fordern Rücknahme der AKW-Laufzeitverlängerung

Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen
Kreisverband FREIE WÄHLER Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | am 14.03.2011 | 354 mal gelesen

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Freie Wählerinnen und Freie Wähler, mein erster Gedanke gehört uneingeschränkt der Solidarität der leidenden Bevölkerung in den verwüsteten Landesteile Japans und mein aufrichtiges Beileid denen, die bei dieser Naturkatastrophe ihre Angehörigen verloren haben. Wohl wissend, dass in den nächsten Wochen und Monaten mehrere Landtagswahlen sind, hat Kanzlerin Angela Merkel am Samstag...