Ahnen

Stammtisch der Ahnen- und Heimatforscher Augsburg-Land

Carla Schäffler
Carla Schäffler | Gersthofen | am 09.10.2018 | 4 mal gelesen

Gersthofen: Gasthof Heimgarten | Ziel ist der Erfahrungsaustausch und gegenseitige Hilfe in der Forschung, Kennenlernen, Zusammenarbeit, Fachsimpeln. Keine Mitgliedschaft, kostenlos, aber gewinnbringend. Schauen Sie einfach vorbei

1 Bild

Onkel Helmut wäre heute 86 geworden 7

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 13.09.2018 | 81 mal gelesen

Hagen: Goldberg | Schnappschuss

1 Bild

Vielerlei Gefühle - Unterschiedliche Herkunft von Gefühlen

Helmut Laber
Helmut Laber | Krumbach | am 01.10.2017 | 92 mal gelesen

Wir Menschen sind fühlende Wesen, das ist unsere größte Stärke. Eine Vielzahl von Gefühlen macht sich in unserem Energiesystem bemerkbar und will in angemessene Beachtung und Ausdrucksweise finden. Ich unterscheide zwischen Gefühlen, die fließend sind und das Leben bereichern, und Emotionen, die eher überfallartig auftauchen und sehr intensiv sind. Letztere sind ursprünglich dafür gedacht, in traumatischen Situationen...

Stammtisch der Ahnen- und Heimatforscher im Landkreis Augsburg

Pham Dang
Pham Dang | Gersthofen | am 06.10.2016 | 6 mal gelesen

Gersthofen: Gasthof Heimgarten | Für alle, die ihre Vorfahren erkunden, in ihrem Ort die Heimatgeschichte erforschen, die Besitzerfolge ihrer Häuser, Höfe und Mühlen erforschen, alte Verträge suchen und lesen wollen etc.

3 Bilder

800 Jahre Stattaus. Beitrag zur Entwicklung einer alten prußischen Familie [mit vielen ostpreußischen - auch salzburgischen - Beziehungen] 2

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 05.11.2015 | 436 mal gelesen

Wolfgang Stadthaus, 800 Jahre Stattaus Werden, Wandel, Wirken und das Band eines nadrauischen Geschlechts. Beitrag zur Entwicklung einer alten prußischen Familie von den belegbaren Anfängen bis in die Gegenwart, mit einem Geleitwort von Gabriele Bastemeyer Edition Winterwork, 576 Seiten, kart., ISBN 978-3-86468-190-5 In der Völkergeschichte war es ein einmaliger Vorgang, dass die überwiegend deutschen Sieger den Namen...

8 Bilder

Familie Klaus-Dieter Dingel 1

Klaus-Dieter Dingel
Klaus-Dieter Dingel | Bad Wildungen | am 18.01.2015 | 356 mal gelesen

Eine ganze Generation vereint.

5 Bilder

Reif für “Sherlock”: Mord in Benedict Cumberbatchs Vergangenheit!

Sabine Hannich
Sabine Hannich | News | am 30.10.2013 | 599 mal gelesen

Benedict Cumberbatch spielt in der bekannten BBC-Serie keinen geringeren als Englands wohl berühmtesten Detektiv, nämlich “Sherlock”. Holmes, der der Feder von Arthur Conan Doyle entstammt, scheint jedes noch so schwierige Rätsel lösen zu können. Doch was würde er wohl zu dem Mord sagen, der im Zusammenhang mit seinem BBC-Darsteller steht? Benedict Cumberbatch stammt aus einer angesehenen Familie. Seine Eltern sind beide...

3 Bilder

Kate Middleton: Wird das "Royal Baby" ein Vampir?

Jana Peters
Jana Peters | News | am 10.07.2013 | 208 mal gelesen

Bald ist es wohl soweit und Kate Middleton bringt den royalen Nachwuchs zur Welt. Ahnenforscher haben sich deshalb schon vor der Geburt des Kindes von Prinz William und Herzogin Catherine ans Werk gemacht. Schließlich ist der Stammbaum in einem Königshaus etwas sehr wichtiges. Doch was die Forscher über das Baby von Kate Middleton herausfanden erstaunt! Ist das Baby mit Dracula verwandt? Ahnenforscher haben sich damit...

30 Bilder

Unsere Väter , Mütter , Schwestern und Brüder . 9

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 22.03.2013 | 459 mal gelesen

Vater, Mutter, Schwester, Brüder hab auf der Welt nicht alle mehr kehrt ich auch zur Heimat wieder fänd ich vieles öd und leer ja, wenn sie noch wärn am Leben das würd eine Freude geben oh wie süß und oh wie schön wär ein solches Wiedersehn. Hab schon öfter sagen hören daß man dort sich wieder sieht aber niemand kann´s beschwören keiner weiß was dort geschieht wenn es fest und sicher stände daß man sich dort...

1 Bild

Dunkelheitfest Samhain 2

Constantin Bachfischer
Constantin Bachfischer | Memmingen | am 31.10.2012 | 367 mal gelesen

Memmingen: Unterallgäu | Die warme Jahreszeit vergeht. Länger werden die Nächte und in der Früh sind die Autoscheiben gefroren. Der Herbst neigt sich dem Ende zu und die dunkle Jahreszeit beginnt. Viele Blätter hängen nach an den Bäumen. Der Schnee kam früh dieses Jahr. Vor 30 Jahren kam der Schnee ebenfalls so früh zu uns. Der Schnee bringt immer die Stille und das loslassen, das Sterben werden mit sich. Ruhe und Frieden und Einkehr wie auch...

1 Bild

Selbstliebe als Weg zum Frieden

Helmut Laber
Helmut Laber | Krumbach | am 06.04.2012 | 237 mal gelesen

Newsletters April 2012 von Helmut Laber, Heilpraktiker für Psychotherapie, Krumbach Selbstliebe als Weg zum Frieden Die Zeit sie eilt dahin. So nehmen wir es immer deutlicher wahr. Jedoch ist es nicht die Zeit an sich, die sich beschleunigt, sondern unser Bewusstsein. In immer kürzeren Abständen gewinnen neue Ereignisse und Umstände unseres Lebens an Bedeutung. Auch unser Körper möchte mit all seinen Reaktionen auf sich...

5 Bilder

Ich kann den Frühling erahnen 8

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 26.02.2012 | 262 mal gelesen

' ' Ein wenig blickte heute Morgen die Sonne zwischen die Wolken hindurch. In diesem Augenblick sah ich auch die strahlenden Schneeglöckchen aus dem Fenster. Im leichten Wind schwangen die Blütenkelche hin und her. Dabei glaubte ich ein leises Klingen und Läuten zu hören . . . der Frühling ist nicht mehr fern !

1 Bild

famint-Liste weltweit: Ahnenforschung • Familienforschung • Genealogie • Artikel zu DNA-Datenbanken

Joachim R
Joachim R | Rinteln | am 13.02.2012 | 1335 mal gelesen

Die famint-Liste mit über 800 Teilnehmern möchte den Austausch zwischen erfahrenen Forschern und Anfängern fördern. Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle Mitglieder dürfen Beiträge senden. Jede(r) kann sich mit Links sowie Informationen zu Gebrauchsmitteln für die Genealogie, zu Kirchenbüchern, Orts- und Landesbeschreibungen, Jahrbüchern, genealogischer Software usw. beteiligen. Auch Dateien können übernommen werden. Verweise...

1 Bild

Vor 100 Jahren - Abglanz "herrlicher Zeiten" 3

Peter Perrey
Peter Perrey | Neustadt am Rübenberge | am 06.11.2011 | 596 mal gelesen

Dies Bild aus der deutschen Kaiserzeit dürfte fast genau 100 Jahre alt sein. Großbürgertum und Mittelstand glaubten in "herrlichen Zeiten" zu leben. So zitierte zumindest der Volksmund Kaiser Wilhelm II, der zu Beginn seiner Regierungszeit bei einer Ansprache im brandenburgischen Landtag versprochen hatte, seine Untertanen "herrlichen Tagen entgegen zu führen". In den Jahren zwischen der Jahrhundertwende und dem Beginn...

3 Bilder

Heute beginnen die geheimnisvollen Rauhnächte ... 12

Wilfried Bauer
Wilfried Bauer | Königsbrunn | am 24.12.2010 | 578 mal gelesen

... sagenumwoben, tiefsinnig und geheimnisvoll. Sie gehen bis 6. Januar, Dreikönigstag. Die Zeit der Rauhnächte - 12 Nächte - ist die Zeit der "Seelenwanderungen" und der Geisterbeschwörungen. Es öffnet sich das "Geisterreich", die armen Seelen wandern umher und besuchen oft ihre Verwandten. Es geschieht mancherorts viel geheimnisvolles und Unerklärliches.. In der Mitte dieser Zeit - Sylvester - soll auch die "Wilde Jagd"...

44 Bilder

Ahnenkunde der Familie Wettig geboren in Suttorf, Basse und Otternhagen (Neustadt/Rbgb) 11

Monika Wettig-Büschlepp
Monika Wettig-Büschlepp | Neustadt am Rübenberge | am 11.11.2010 | 2822 mal gelesen

Neustadt am Rübenberge: Stadtmitte | Vor einpaar Tagen kam ich aus der Reha zurück, klinkte mich wieder bei myheimat rein und las den Artikel von Thorsten Wrona, über Anna Ließbet Stünkel, ich schrieb unter seinen Beitrag, das meine Cousine Magdalene Stünkel in Basse wohnt, ihre Schwiegermutter war Grete Stünkel geborene Wettig, aber wohl nicht mit Anna verwandt wäre. Thorsten las meine Antwort und lud mich in die Gruppe ,,Anno dazumal" ein, was ich gerne an...

Ahnen-Datei Meuser aus Anraff 1

Wolfgang Terhorst
Wolfgang Terhorst | Stuttgart | am 23.02.2010 | 198 mal gelesen

Soeben ist die Ahnen-Datei der Dynastie Meuser fertig geworden. Der Name Meuser ist in der Ortschaft Anraff ( heute Stadtteil von Bad Wildungen ) bereits um 1548 nachweisbar. Die Ahnen-Datei der Dynastie Meuser beginnt um 1622 und endet im Jahre 2002. Allen künftigen Lesern dieses Beitrages wird mitgeteilt, dass ohne die Zustimmung des Auftragebers keine Daten als Link preisgegeben werden.

1 Bild

Meine Urgroßeltern mit Anhang u.a. mein Opa, 20er-Jahre 8

Silke M.
Silke M. | Burgwedel | am 22.02.2010 | 375 mal gelesen

Schnappschuss

13 Bilder

NOCH MEHR VON DEN SCHÖNEN ALTEN FOTOS 14

Friederike Haack
Friederike Haack | Marburg | am 29.10.2009 | 489 mal gelesen

Ich bin in der glücklichen Lage einige schöne alte Fotos von meinen Ahnen zu besitzen. Manche Bilder sind schon recht angegriffen, deshalb bewahre ich sie unter einer Folie auf, damit sie nicht zerbröckeln. Immerhin sind die Bilder von meinen Urgroßeltern schon 113Jahre alt. Wie schon bei Birgit Leidingers Beitrag, sieht man auch bei diesen Bildern die starre Haltung der Personen, die sich lange nicht bewegen durften,...

15 Bilder

Ahnengalerie 4

Franz Brannt
Franz Brannt | Hannover-Mitte | am 06.09.2009 | 290 mal gelesen

Profilbilder damals, heute und morgen

40 Bilder

Sommerliche Radtour nach Mödesse. 8

ADOLF Stephan
ADOLF Stephan | Peine | am 01.07.2009 | 572 mal gelesen

Das Wetter reizte mich mal wieder mit dem Fahrrad in das Peiner Land zu fahren. Beim Frühstück sinne ich darüber nach, wo ich denn heute hinfahren könnte. Richtig - ich wollte doch schon immer mal nach Mödesse ! Rein familiengeschichtlich gesehen, verbindet mich sogar etwas mit diesem Dorf. Aus unserer Ahnentafel ist zu ersehen, daß in Mödesse ein Urahne von mir als Gemeindehirte gelebt hat. Er war 1766 geboren und...

14 Bilder

Die Germanen warten... 9

Uwe van der Vorst
Uwe van der Vorst | Westgreußen | am 07.03.2009 | 600 mal gelesen

Westgreußen: Archäologisches Freilichtmuseum Funkenburg | Im Jahr 2002 war ich (mal wieder) auf Fahrt durch Thüringen, auf der Bundesstraße 4 von Nordhausen Richtung Erfurt. Im Ort Greußen sah ich ein Hinweisschild "Funkenburg, Westgreußen". Dem folgte ich aus Neugier und -- kam an dem Nachbau einer alten Germanensiedlung an! Es war schon später Nachmittag und eigentlich sollte "gleich zu gemacht" werden, aber -- die nette Dame am Einlaß gestattete mir, die Anlage zu betreten,...

Kein Interesse... 11

Andreas Brosz
Andreas Brosz | Hannover-Mitte | am 13.05.2008 | 492 mal gelesen

vorhanden auf myheimat für diese Gruppe (Genealogie). Ich hätte mit mehr Resonanz gerechnet. Ein Social Network wie myheimat.de passt doch eigentlich wunderbar zu der Ahnenforschung! Lassen wir die Gruppe noch mal ein paar Tage stehen, und schauen was passiert. Besonders schade finde ich, dass sich viele Leute hier nur unterhalten lassen wollen, sozusagen - sie sind zum Bespaßt werden hier - Wenn dann nichts...