6. Januar

14 Bilder

Ehrung der neuen Vereinmeister und Könige 2018 beim Schützenverein Nornheim 1

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 16.01.2018 | 132 mal gelesen

Günzburg: Schützenheim Nornheim | Königsproklamation und Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft des Schützenverein Nornheim ./. die Ehrungen dazu wurden von Schützenmeister Gerhard Böck mit den Sportleitern Dietmar Wieser und Rudolf Mayer durchgeführt. Sportleiter Dietmar Wieser lobte vor den anwesenden Gästen und den Schützinnen und Schützen deren Trainingsfleiß. Danach  erklärte er die neue Disziplin, das Blasrohrschießen und ermunterte gleichzeitig die...

2 Bilder

„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ 3

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 05.01.2017 | 94 mal gelesen

Friedberg: Januar | 300000 Sternsinger sind jetzt wieder unterwegs, um von Haus zu Haus zu ziehen. Sie erinnern an die Heiligen Drei Könige, die einst Jesus besuchten. Nach ihnen ist auch der 6 Januar, ein besinnlicher Feiertag bei uns, benannt. Sie sammeln wie jedes Jahr für die Kinder in Not weltweit. Ihr Motto ist in diesem Jahr„Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit!“ Auch an unserer Türe...

1 Bild

Heilige Drei Könige beenden die Rauhnächte 6

Erika Walther
Erika Walther | Augsburg | am 06.01.2013 | 186 mal gelesen

Schnappschuss

28 Bilder

Auch heuer wieder Winterwanderung des Schützenverein Nornheim

Helmut Nimsgern
Helmut Nimsgern | Günzburg | am 10.01.2012 | 299 mal gelesen

./. jedes Jahr am Dreikönigstag, immer vor der Ehrung der Vereinsmeister und der Proklamation der neuen Schützenkönige, findet die schon zur Tradition gewordene Winterwanderung des Schützenverein Nornheim 1911 e. V. statt. Auf Grund der unsicheren Witterung war diese heuer bis zuletzt in Frage gestellt. Am Vortag gab es noch ein heftiges Gewitter mit allem was dazu gehört, Blitz und Donner, Sturm und Schneetreiben und danach...

1 Bild

Wie’s dem vierten heiligen Dreikönig erging. 14

Christl Fischer
Christl Fischer | Friedberg | am 06.01.2011 | 482 mal gelesen

Friedberg: Januar | Wie’s dem vierten heiligen Dreikönig erging. (nach einer russischen Legende) Sie hatten an allen vier Enden der Erde Erfahren, dass Christus geboren werde. Ein Stern war erschienen in seliger Nacht; Da hatten sie sich auf den Weg gemacht. Herr Kasper kam aus dem Abendland, Herr Malcher quer durch den Wüstensand, Herr Baltes von hinter dem persischen Reich, und der vierte – wie hießen sie ihn denn gleich? Ich...