Anzeige

“DSDS” 2019: Antonia Komljen will unbedingt Superstar werden 

Es ist wieder soweit! Heute Abend geht die sechste Castingrunde bei “DSDS” weiter. Wer kommt weiter und schafft es in den heiß begehrten Recall? Wieder Mal werden verschiedene Musikgenres abgedeckt. Da ist für jeden Zuschauer etwas dabei. Heute dürfen sich vor allem Schlagerfans freuen.

Wie jedes Jahr stellt sich bei “DSDS” die Frage, wer im Jahre 2019 der nächste Superstar wird. Viele sind gekommen, doch nicht alle können bleiben. In den Recall schaffen es nur die Kandidaten mit einer unverwechselbaren Stimme und dem gewissen Star-Appeal. Pop-Titan Dieter Bohlen und “Dr. Ton” achten natürlich besonders auf die Stimme und ihren Klang. Gewinner und Reality-Star Pietro Lombardi und “Let’s Dance”-Choreografin Oana Nechiti achten eher auf die Performance an sich.

“DSDS”: Antonias erzählt ihre Geschichte mit ihrem Körper

Die 21-Jährige aus Hamburg nennt sich auch Toni. Sie erzählt von ihrer Vergangenheit, dass sie früh zum Trinken angefangen hätte. Ihr Körper ziert auch ihre Lebensgeschichte. Die Tattoos Spiegeln sie wider. Mit Cybermobbing hatte Toni nämlich in ihrer Vergangenheit zu kämpfen. Doch heute blickt sie nach vorne und ist ein optimistischer Mensch. “DSDS” möchte sie auch gewinnen, um jeden zu zeigen, dass alles möglich ist. Sie wird den Schlagerhit “Verdammt, ich lieb’ dich” von Matthias Reim zum Besten geben. Ob Dieter als Schlagerfan von ihrem Auftritt überzeugt ist, siehst du heute Abend um 20.15 Uhr bei RTL.

Das könnte dich auch interessieren:

DSDS 2019: Hier findet ihr die Kandidaten auf Instagram!

“DSDS” 2019: Überzeugt Tiare Nasser?

“DSDS” 2019: Engin Yürek versucht es zum zweiten Mal
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.