Anzeige

“DSDS” 2019: Überzeugt Tiare Nasser? 

Heute Abend geht das “DSDS”-Casting weiter. Die sechste Runde wird ausgestrahlt. In der heutigen Folge werden wieder zehn Kandidaten der Jury zeigen was sie können. Ein erfolgreiches Casting endet mit einer Einladung in den Recall. Auch Tiare Nasser hofft auf einen Erfolg. Wird alles klappen?

Für Jury-Dino ist es Routine, ein Kandidat kommt herein, stellt sich vor und fängt an seinen ausgewählten Song zu singen. Danach bewertet er den Kandidaten und entscheidet mit einem “Ja” oder “Nein”, ob er den Kandidaten weiterlassen würde. Der Gewinner der achten Staffel, Pietro Lombardi, kennt den Prozess eher als Kandidat. Für ihn ist es das erste Mal als Juror bei “DSDS”. Auch “Let’s Dance”-Profi Oana Nechiti und Xavier Naidoo sitzen auf zum ersten mal auf dem Juroren-Stuhl. Welche Talente sie wohl weiterlassen werden?

“DSDS”: Wird Tiare ihren Traum leben?

Die 24-jährige Wiesbadenerin wollte schon immer mal zu “DSDS”. Sie schaut die Castingshow schon seit der ersten Staffel und hat sich eines fest vorgenommen: Mit 16 Jahren auch mal teilzunehmen. Doch den Mut fand sie erst dieses Jahr. Mit nun 24 Jahren nimmt sie bei der Show teil und erfüllt sich einen langen Wunsch. Als Unterstützung hat sie ihre Familie und ihre Freunde mitgebracht. Ob ihr Traum weiter gehen wird? Die Antwort gibt es heute um 20.15 Uhr auf RTL.

Das könnte dich auch interessieren:

DSDS 2019: Hier findet ihr die Kandidaten auf Instagram!

“DSDS” 2019: Antonia Komljen will unbedingt Superstar werden

“DSDS” 2019: Sven Schlegler - Partnertattoo mit seiner Mutter
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.