Anzeige

Edelstein-Erlebniswelt

Ein im UV-Licht leuchtender Drache wartet auf Besucher der Edelstein-Erlebniswelt.
Eine besondere Attraktion ist die Edelstein-Erlebniswelt der Firme Gottlieb in Oberstein. In mehreren Räumen wandelt der Besucher durch phantasievolle Welten, die unter Verwendung zahlreicher beleuchteter Edelsteine gestaltet wurden.
Der Eingang erfolgt durch einen Gang mit leuchtenden Salzkristallen. Danach tritt der Besucher in eine dunkle Grotte. In den Wänden leuchten zahlreiche beleuchtete Edelsteine, und ein Drache erwartet die Besucher. Manche Kinder quieken beim Anblick der leuchtenden Pracht vor Vergnügen.
Der Drache erscheint in einem leuchtenden Grün, welches er durch fluoresziernde Farbe und UV-Beleuchtung erhält. Gelegentlich stößt er kleine Dampfwolken aus, und im Hintergrund blitzt ein Blitzlicht auf. Wenn man zu lange beim Drachen bleibt, hören Dampf und Blitzlicht allerdings möglicherweise auf. Diese Aktionen werden nämlich durch einen Bewegungsmelder am Eingang der Grotte für eine gewisse Zeit eingeschaltet.
Den Besucher erwarten noch weitere phantasivoll gestaltete Räume. Außerdem gibt es einen Raum, in dem auf Podesten einige große Edelsteine zum Anschauen und Anfassen ausgestellt sind. Der letzte Raum wird mit UV-Licht beleuchtet. Man kann sich dort fluoreszierende Steine anschauen, und auch die Bilder an den Wänden wurden mit fluoreszierender Farbe erstellt.

Kräfte der Edelsteine
Bei der Firma Gottlieb kann man auch Informationsmaterialien zu heilenden Kräften der Edelsteine an. Die angeblich heilenden Kräfte der Edelsteine sind jedoch nur in dem Maße vorhanden, wie die Erde eine flache Scheibe ist.
Es gibt jedoch tatsächlich zwei Kräfte, die von Edelsteinen ausgehen und sich in der Wirkung gleichen. In der Regel sind sie allerdings gesundheitsschädlich und können sogar tödlich wirken. Die eine wird durch die Erde hervorgerufen und wirkt permanent. Bei den meisten Edelsteinen ist sie harmlos, bei sehr großen Exemplaren mit Massen von mehreren hundert Kilogramm aber nicht. Die andere Kraft bekommt man zu spüren, wenn man Edelsteine durch Beschleunigung mit Energie auflädt und sie auf ein Hindernis treffen lässt. Sie kann schon bei faustgroßen Steinen großen Schaden anrichten.
Beide Kräfte hängen aber weniger davon ab, um welchen Stein es sich handelt, als von der Masse. Man braucht noch nicht einmal Edelsteine, um sie zu spüren - sie wirken auch bei Granit oder Sandstein.

Bilder von Sören-Helge Zaschke und Simone Schmitt
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 08.09.2012
1 Kommentar
70.716
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 03.09.2012 | 07:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.